ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Fahrertür geht nicht zu / auf

Fahrertür geht nicht zu / auf

VW Passat B7/3C Alltrack
Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 8:32

Hallo, bei meinem Alltrack BJ 12/14 (gerade erst gekauft) geht die Fahrertür nicht zu. Das Schloss wurde auf Gewährleistung ausgetauscht, das Problem besteht nach wie vor. Da es jetzt täglich um die Minus 10°C hatte kann es auch mit der Kälte zusammenhängen. Damit wäre aber das Fahrzeug für meine Region und meinem Zweck unbrauchbar. Wenn die Tür nicht aufgeht kann ich ja die Fenster runterlassen und von innen öffnen. Aber die Tür beim Fahren zuhalten ist dann weniger lustig und absperren geht dann ja auch nicht.

LG Sepp

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das Auto dem Händler auf den Hof stellen und ihm Gelegenheit geben das Ungemach zu beseitigen.

Wenn beim abermaligen Schlosstausch das Problem immer noch besteht, wird es offensichtlich nicht am Schloss liegen, sondern das Problem woanders zu finden sein. Da muss er sich dann schon ein bisschen mehr Mühe mit der Fehlersuche und der Beseitigung des selben machen ...

Moin

Im Seilzug ist Feuchtigkeit. Der muss getauscht werden. Schon tsd mal hier im Forum aufgetreten.

Wenn die Problemlösung derart banal ist, frage ich mich warum der Händler das nicht kennt und da am Schloss herumlaboriert ... wobei ich mich gerade frage, wo da ein Seilzug verbaut ist ... ?

von Türgriff innen und von Türgriff aussen zum Schloß.

Zitat:

@Masterb2k schrieb am 20. Dezember 2018 um 12:27:28 Uhr:

von Türgriff innen und von Türgriff aussen zum Schloß.

Türgriff innen - ja. Aber vom Türgriff außen? Ist da nicht ein kurzes Gestänge?

nein.

Zitat:

@Masterb2k schrieb am 20. Dezember 2018 um 13:52:03 Uhr:

nein.

Stimmt tatsächlich. Ich bin entsetzt. Das ist so blöd konstruiert dass ich es erst glauben konnte als ich es gesehen habe.

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 21:45

Hallo, danke vorerst für die Antworten.

Wenn im Seilzug Feuchtigkeit ist kann dieses Problem ja immer wieder aufs Neue auftreten, oder liege ich da falsch ? Bzw. wie kann man dem dann vorbeugen ?

Ich gehe mal stark davon aus, das der Seilzug geändert wurde und somit das Problem nicht mehr vorkommt. Habe erst damit gewartet den neuen Seilzug zu montieren aber jeden Morgen der gleiche Mist.

Das hatte ich beim b7 bisher noch gar nicht gelesen ^^

Meiner ist von 12/2011. Welche Modelljahre betraf das und weiß man, wie die Feuchtigkeit dahin kommt?

Wird wohl alle Modelljahre betreffen, weil die Konstruktion ziemlicher Müll ist. Hatte letztes Jahr bei Temperaturen um -5°C und kälter auch ein paar Mal das Problem. Tür ging auf, fiel aber nicht mehr in's Schloss. Konnte dann nur jedes Mal mich reinsetzen, Tür ranziehen, Verriegelungsknopf drücken, sodass die Tür halb im Schloss hing, und dann nochmal ranziehen. War dann halt zu und abgeschlossen. Sobald das Auto warm war, also auch innen, funktionierte die Tür ganz normal.

Echt strange. Noch nie gehört.

Hatte meiner noch nicht. Weder bei -10 Grad im Skigebiet noch im dauerhaft extrem verregneten Ostfriesland - das obwohl nur ein Carport vorhanden ist.

Aber lieben Dank für die Info. Dann wundert mich nichts mehr, wenn das mal auftritt ^^

den Mist gabs im B6... gibts im B7... aber seltener als im B6.... mal hat man Glück mal nicht...

Ooh...

und ich dachte, die Sache ist durch?!

Da ist das alte Problem wieder da, welches ich eigentlich nur vom B4 (Facelift bis 96) kannte. Damals gefühlt ein Modellfehler. Ich empfehle vor dem Montieren/Neumontage der Seilzüge das (zusätzliche) Einölen mit einem graphithaltigem Öl.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Fahrertür geht nicht zu / auf