ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. EZ 07/2012: 2.0 TDI mit DSG, trotzdem kein Freilauf?

EZ 07/2012: 2.0 TDI mit DSG, trotzdem kein Freilauf?

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 18. November 2013 um 8:34

Moinsen,

ich habe meinen Boliden jetzt ein paar Tage und habe mich durch die Tiefen der MFA gewühlt. Ich habe aber leider keinen Eintrag für den Freilauf gefunden.

An der Stelle, wie im Bordhandbuch dargestellt, ist der Eintrag nicht.

Wer weiß, wo ich den Freilauf finde? Ich würde ihn nämlich gerne aktivieren.......

Liebe Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von olibolib

Der Freundliche meinte, es konnte eventuell ein Eu Import sein, weil bei der Bezeichnung des Rns 510 etwas spanisches steht. Ich sollte mich an die Hotline wenden....in. der Ausstattungsliste steht aber glaube ich deutsche Ausführung....Ländercode DEU, Region 918

Schwachsinn.:D

Bei mir steht auch

176 R2Z G Sistema de radio-navegación "510" con pantalla en color táctil

und das war definitiv ein VW Werksdienstwagen mit Zulassung in Braunschweig.

Also vielleicht doch lieber den VW Partner wechseln.

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Du kannst meinen Freilauf haben...ich fahr 90% Autobahn und empfinde ihn als mega nervig mit leichtem Hang zu unbenutzbar. In der Stadt ganz nett, auffer Bahn kann ich auch gleich nen Anker werfen.

Themenstarteram 19. November 2013 um 14:37

Es wollen je einige ihren Freilauf "loswerden" oder haben ihn deaktiviert.

Aber ich hätte zumindest gerne erstmal die Möglichkeit, den Freilauf ein- oder auszuschalten :(:mad::(

Zitat:

Original geschrieben von es-jot

Du kannst meinen Freilauf haben...ich fahr 90% Autobahn und empfinde ihn als mega nervig mit leichtem Hang zu unbenutzbar. In der Stadt ganz nett, auffer Bahn kann ich auch gleich nen Anker werfen.

Wenn er dich auf der Autobahn stört, du ihn in der Stadt aber nutzen willst, gibt es einen Trick: In der Stadt in D, auf der Autobahn in S fahren. In S ist der Freilauf automatisch deaktiviert - und da man da sowieso praktisch immer im 6. Gang fährt, ist das auch nicht mit einem Mehrverbrauch verbunden.

Zitat:

Original geschrieben von mobafan

Wenn er dich auf der Autobahn stört, du ihn in der Stadt aber nutzen willst, gibt es einen Trick: In der Stadt in D, auf der Autobahn in S fahren. In S ist der Freilauf automatisch deaktiviert - und da man da sowieso praktisch immer im 6. Gang fährt, ist das auch nicht mit einem Mehrverbrauch verbunden.

keine gute Idee - da kanns dir passieren, dass der Wagen auf der Autobahn ständig unnötig runterschaltet an den Steigungen.

Zitat:

Original geschrieben von martinp85

keine gute Idee - da kanns dir passieren, dass der Wagen auf der Autobahn ständig unnötig runterschaltet an den Steigungen.

Sehe ich auch so, fahre eigentlich generell so gut wie nie in S, D reicht für mich vollkommen aus.

Und den Trick brauche ich nicht weil die Sachen die mich nerven, wie Freilauf und Start Stop, sind ganz einfach dauerhaft deaktiviert.:D

Gruss Ralph

 

Auffer Bahn in S fahren ist unnötig, da ist der ja nur noch am hektisch runterschalten...nee danke.

Ich verzichte lieber einfach auf den Freilauf und gut ist...

Ne Option wäre es ja den Freilauf unter die Assistenten zu packen und damit auch während der Fahrt diesen ein oder ausschalten zu können...und nicht nur im Stand.

--sj

Ich würde den Händler einfach mal anrufen und telefonisch abklären, was man ortsfern lösen kann. Um die Fahrzeugliste zu kontrollieren musst du ja nicht anwesend sein. Wenn dann nichts mehr geht, kann man immer noch weiter sehen.

Ich denke, du hast momentan auch keine Freilauffunktion, wieso auch immer.

@alfi64:

Wie deaktiviere ich denn Start-Stopp dauerhaft?? Ich habe mir bereits einen Automatismus angewöhnt, der mich bei dem Schaltvorgang auf D das Knöpfchen für die Deaktivierung drücken lässt. Habe mich quasi selbst mittels Bonbons darauf konditioniert :D

Arbeitest du für Hilti oder hast du deinen roten Passat dem "Mut zu Rot" zu verdanken? Viele Menschen würden gerne ein rotes Auto haben...aber wenn es zur Entscheidung kommt dann doch lieber silber oder schwarz ;)

Zitat:

Original geschrieben von Sevo-G

@alfi64:

Wie deaktiviere ich denn Start-Stopp dauerhaft??

Klick

@Freilauf

Ich bin begeistert von ihm! Ich habe aktuell einen um ca. ½ Liter niedrigeren Verbrauch. Das führe ich im wesentlichen auf Freilauf zurück, den ich intensiv nutze. Da ich einen fast identischen B7 nun zum zweiten Mal habe (der erste noch ohne Freilauf) kann ich gut vergleichen. Allerdings muss man schon wollen und rollen, rollen, rollen…

Wenn ich auf der AB tatsächlich mal der erste vor dem nächsten Stau sein möchte, nutze ich einfach die manuelle Gasse und schalte in den 6. Kickdown geht dann immer noch. Man muss nur daran denken, nach dem nächsten Stau wieder zu schalten.

Gruß

Karsten

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was ihr (damit meine ich jetzt nicht den OP, der will ihn ja haben) für Probleme mit dem Freilauf habt. Ihr wollt ihn (genau wie S/S) mit seiner effektiven Spritspartechnik nicht haben (spart auch auf der Autobahn Kraftstoff, wenn richtig eingesetzt), aber die Getriebestellung S verbraucht euch an Steigungen zu viel Sprit. Irgendwie Paradox.

Es gibt übrigens noch einen Trick: Mit erweitertem Tempomat fahren. Dann ist der Freilauf auch deaktiviert und das Fahren sowieso viel entspannter (finde ich), schließlich fährt man die ganze Zeit mit der eingestellten Geschwindigkeit und Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen.

Themenstarteram 20. November 2013 um 8:16

Zitat:

Original geschrieben von Sevo-G

Ich denke, du hast momentan auch keine Freilauffunktion, wieso auch immer.

Moinsen,

genau darum geht es mir ja. Dieses "wieso auch immer". Gestern war ich beim Freundlichen und schilderte ihm das Problem und erguckte mich an wie ein Auto, so nach dem Motto "was will der jetzt von mir, das habe ich ja noch nie gehört". Ich bezweifele, dass er was raus bekommt. Was auch immer er machen will...

Zitat:

Original geschrieben von es-jot

Du kannst meinen Freilauf haben...ich fahr 90% Autobahn und empfinde ihn als mega nervig mit leichtem Hang zu unbenutzbar. In der Stadt ganz nett, auffer Bahn kann ich auch gleich nen Anker werfen.

Meiner wäre auch im Angebot :D

Ist der größte Schwachsinn, den ich je im Auto hatte. Mag ja in der Stadt etwas bringen, aber auf Bustr / BAB absoluter Mist

Ich habe einen recht guten Vergleich, bin 10000km mit und 10000km ohne Freilauf gefahren.

Fazit, ohne Freilauf habe ich bei gleichem Fahrprofil 0,4 Liter weniger verbraucht.

Liegt vermutlich dran das ich sehr viel mit der Schubabschaltung arbeite und diese einfach sparsamer ist.

Das manuelle einkuppeln um die Schubabschaltung zu nutzen finde ich total blöd und unkomfortabel außerdem bremst mich der Freilauf immer kurz beim beschleunigen auf der AB.

Außerdem sind das nicht gerade wenige zusätzliche Kupplungsvorgänge die die Langlebigkeit des eh schon problematischen DSG sicherlich nicht steigert ;)

Gruß Scoty81

Zitat:

Original geschrieben von scoty81

Ich habe einen recht guten Vergleich, bin 10000km mit und 10000km ohne Freilauf gefahren.

Bist du das mit dem gleichen Auto gefahren?

Ja, aber komme mir jetzt bitte nicht damit das der Wagen später besser eingefahren sei ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. EZ 07/2012: 2.0 TDI mit DSG, trotzdem kein Freilauf?