ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Es wird eine neue Rubrik benötigt: "CODE VERLOREN"

Es wird eine neue Rubrik benötigt: "CODE VERLOREN"

Themenstarteram 7. Oktober 2014 um 11:11

Schaut man in die 3 CarAudio Foren, liest man zu 90% nur CODE Suchanfragen:

http://www.motor-talk.de/forum/car-audio-navigation-b8.html

http://www.motor-talk.de/forum/car-audio-produkte-b70.html

http://www.motor-talk.de/forum/car-audio-einbau-b71.html

 

Beispiele:

"Becker Radiocode verloren"

"Auch ich hab den Radio Code leider nicht ;-( Indianapolis 7920"

"Becker Traffic Pro Radio Code verloren"

"Mercedes Audio 10 cd Radio Code verloren was nun ?"

"Radio Code verloren Ford Focus"

"Code Vergessen für Becker Traffic Pro"

 

Wenn man sich den Traffic anschaut, ist es auch unnötig 4 verschieden Kategorien anzubieten,

es gibt auch noch einen zweiten Navigationsbereich http://www.motor-talk.de/forum/car-pc-navigation-b261.html ,

die allermeisten wissen ihr Problem sowieso nicht richtig einzuordnen und posten die Frage im falschen Bereich.

Die "Beantworter" Fraktion muss ständig 4 Bereiche durchschauen, die sich im Grunde sowieso nicht unterscheiden.

Also:

 

1 Kategorie: Alles rund um Car Audio

1 Kategorie: Car PC und Navigation

1 Kategorie: CODE Suche

 

Beste Antwort im Thema

Ich würde die Codeanfragen am liebsten komplett untersagen - so wie in anderen Car Audio Foren auch - nur leider liegt das nicht in meiner Entscheidungsgewalt...

Was die Forenaufteilung grundsätzlich angeht, sehe ich das ähnlich wie Stefan - wobei das jetzt nicht so dringend ist.

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Hey,

wir schauen uns das mal an, versprechen kann ich aber nichts ;)

Grüße aus der Werkstatt,

Nico

Fragen um den Radiocode zu umgehen dürften doch sowieso gegen die NUBs verstoßen, oder nicht?

Gruß Metalhead

Eine Neustrukturierung ist leider aus diversen Gründen erst einmal nicht möglich.

Grüße

Nico

Zitat:

Original geschrieben von metalhead79

Fragen um den Radiocode zu umgehen dürften doch sowieso gegen die NUBs verstoßen, oder nicht?

Doch, tun sie. Etwa so wie Fragen zum Öffnen von Autos ohne Schlüssel oder zur Deaktivierung der Wegfahrsperre tabu sein sollten.

Der Hersteller des Radios bzw. des Fahrzeuges kann einem in dem Fall helfen, dies sollte die einzig erlaubte Antwort sein, falls die Frage überhaupt hier gestattet war ...............

Eben, folgerichtig brauchts dafür auch keinen extra Bereich.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 7. Oktober 2014 um 17:32

Zitat:

Original geschrieben von metalhead79

Eben, folgerichtig brauchts dafür auch keinen extra Bereich.

.

Dann schau halt hier mal rein und beachte bitte die Zugriffszahlen:

http://www.motor-talk.de/forum/car-audio-navigation-b8.html

Stimmt, du brauchst ein Underground-Forum ;)

Gruß Metalhead

am 8. Oktober 2014 um 6:44

Sind ja nicht die einzigen Threads dazu. Man muss aber auch schauen, wie alt die Fahrzeuge dahinter teilweise sind, bei 10 Jahre+ sollte es sich nicht mehr um gestohlene Ware handeln ;)

Zitat:

Original geschrieben von andi_sco

... bei 10 Jahre+ sollte es sich nicht mehr um gestohlene Ware handeln ;)

Gut das ist zu vermuten, zumal kein Profi hier nachfragen würde wie er die geklauten sachen wieder online bekommt (die wissen das).

Ähnlich dürfte es sich mit Wegfahrsperre überbrücken verhalten (die Profis wissen das und die Laien werden zu 99,9% kein Auto mit dem Wissen klauen). Ist trotzdem laut NUB verboten und Themen dazu werden auch regelmäßig geschlossen.

Gruß Metalhead

Einfacher wäre es doch, alle mehr oder weniger identischen Threads zu schließen und nur noch einen als Hauptthread offen zu lassen, gegebenenfalls Überschrift entsprechend anpassen.

Und den dann vielleicht oben anpinnen...

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 14:23

Wenn Du noch Moderator wärst - alles kein Problem ;-)

Das verstehe ich jetzt nicht.

Tecci6N ist doch Moderator bei Motor-Talk, ebenso wie MartinSHL.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Es wird eine neue Rubrik benötigt: "CODE VERLOREN"