ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Es fing mit einem kleinen Fleck an

Es fing mit einem kleinen Fleck an

Themenstarteram 12. Juni 2006 um 18:07

Hallo in die Runde,

ich habe in den letzten Tagen an meinem Ka beobachtet, das sich immer über Nacht vorne links eine kleine Pfütze gebildet hat. Ich überprüfte regelmäßig Öl und Wasser und auch das Servoöl, alles ok.

Heute vom Weg von der Arbeit musste ich nach dem Aussteigen einen grossen Wasserfleck feststellen, also verliert mein Ka Wasser.

Bei der Menge mache ich mir jetzt Sorgen, ob eine Weiterfahrt zur Werkstatt weiteren Schaden anrichtet ???

Bitte um Info, was ist zu beachten, kann der ADAC helfen ???

gruss

Zimmer

Ähnliche Themen
16 Antworten

Füllstände aktuell alle ok?

Hat die Flüssigkeit in der Pfütze einen Geruch? Farbe?

Lässt sich nachvollziehen, von wo die Flüssigkeit kommt...?

Vorne links... könnte im "einfachsten", da am wenigsten dramamatischen Fall einfach nur Dein Scheibenklar-Wischwasser sein... mlgw. ist Dein Wischwasserbehälter undicht geworden...

Gruß

etku

Vorne Links ist Fahrerseite... aber du meinst bestimmt Beifahrerseite?

Könnte es Abtauwasser sein von der Klimaanlage?

Themenstarteram 12. Juni 2006 um 23:03

Hallo,

Danke erstmal für die Infos.

Vorne Links (gesehen, wenn man von vorne aufs Auto schaut)

 

gruss

Zimmer

hast du die Klima angehabt? Ist ja sehr warm die Tage gewesen?

Dann könnte es mit vorne links passen!

Beschreib doch mal die Flüssigkeit (eher dick, grün oder klar) und sieh nach den Füllständen, dann bekommen wir schon raus, was fehlt! ;)

Wenn ich Feierabend habe, weil gerade Schichtwechsel war, sehe ich auf dem Parkplatz ca. 150 Pfützen unter den Autos, da jeder bei der Anfahrt seine Klima laufen ließ! Bei mir sieht es zuhause nicht anders aus! ca. 10 Min. nach dem Abstellen ist eine ca. 30cm grosse Pfütze unter dem Auto.

MfG

Es ist aber schon toll, daß man keinerlei Angaben zum Fahrzeug erhält (außer, daß es ein Ka ist), und die restliche Beschreibung

a) dürftig

und b) grundsätzlich falsch ist.

Denn eigentlich gehe ich davon aus, daß, wenn mir ein erwachsener Mensch "vorne links" angibt, auch wirklich vorne links gemeint ist... aber man sollte sich auf nichts verlassen :rolleyes:

Und wenn "vorne links" in Wirklichkeit "vorne rechts" ist, kommt natürlich Kondenswasser von der Klimaanlage in Frage... aber da muß man erstmal drauf kommen, daß "vorne links" "vorne rechts" ist...

manmanman... was rege ich mich eigentlich auf... erst wird gejammert "kann ich so fahren oder muß ich den ADAC holen???" und dann hört man tagelang nichts mehr...

...es gibt Tage, da frage ich mich wirklich ob es Sinn macht, etwas konstruktives in diesem Forum zu schreiben...

Gruß

etku

Zitat:

Original geschrieben von etku

...es gibt Tage, da frage ich mich wirklich ob es Sinn macht, etwas konstruktives in diesem Forum zu schreiben...

Dieser Beitrag gehörte jedenfalls nicht in die Kategorie "konstruktiv", Du Lichtgestalt...

schließe mich an

kann ja nicht jeder ausgebildeter KFZ-Meister sein

Der 1. war nicht konstruktiv?

Hier haben 3 Leute versucht, zu helfen. Keinem wurde auf Nachfragen geantwortet.

Muß ich ausgebildeter KFZ-Meister sein, um Rechts von Links unterscheiden zu können?

Zitat:

Original geschrieben von etku

Der 1. war nicht konstruktiv?

Hier haben 3 Leute versucht, zu helfen. Keinem wurde auf Nachfragen geantwortet.

Muß ich ausgebildeter KFZ-Meister sein, um Rechts von Links unterscheiden zu können?

Mein Gott,an deiner Stelle würde ich aufhören zu posten..

das lohnt nicht zu lesen..

ist nicht bös gemeint...

Zitat:

Original geschrieben von psychose

das lohnt nicht zu lesen..

Aber ein Thread wie dieser lohnt zu lesen...?

Ich habe mir kurz erlaubt, die wenigen "Zimmerlein"-Beiträge anzusehen... in aller Regel wurden Fragen gestellt/Probleme geschildert und die Tips kommentarlos stehengelassen.

Das ist aber nicht Sinn und Zweck eines solchen Forums.

Schon mal darüber nachgedacht, daß sich irgendwann mal andere mit einem ähnlichen Problem auf die Suche nach einer Lösung machen...?

Was bringt dann ein solcher Thread - wo der TE die Ratschläge aufsaugt, sich aber nicht mehr meldet und kurz Bescheid gibt, was jetzt tatsächlich Ursache war...?

Ist es so schwer, einfach kurze Rückmeldung zu geben "Passt auf, Fehler ist gefunden, es war..."?

So lohnt sich das echt nicht.

Das Verhalten ist für mich egoistisch und primitiv.

Dafür braucht man kein Forum, das ginge per Chat, ICQ, o.ä. auch.

So, daß war´s für mich jetzt hier zu diesem Thema.

Entweder ihr versteht, was ich sagen möchte, oder ihr könnt weiter auf mich "einschlagen"... ist nicht bös gemeint ;)

Gruß

etku

Ne,is klar,haben ja alle auf dich "eingeschlagen"... Sachen gibts... wenn solche Foren so wie von dir beschrieben ablaufen würden,wäre das klasse,aber so wird das nie laufen... gibt immer welche,die posten und nix wieder von sich hören lassen.. da lohnt sich das aufregen doch nicht.. so what?.. aber das läuft wieder,was auch nicht soll,off topic.. also... genießt das Wochenende... grüße....

etku hat schon recht ! Aber waere echt schade, wenn er sich von "solchen" Forennutzern von seinen konstruktiven Beitraegen verabschieden wuerde.

Gruss

hb7

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Es fing mit einem kleinen Fleck an