ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Erfahrung Auspuffanlage (Anfertigung)

Erfahrung Auspuffanlage (Anfertigung)

Themenstarteram 23. August 2007 um 10:34

Hallo,

da mich ein paar von euch nochmal angeschrieben haben zwecks der Auspuffanlage die ich mir bauen hab lasse werd ich jetzt nochmal ein eigenes Thema eröffnen, denn es ging in dem anderem in welchem ich es erwähnt habe eher unter.

Also für diejenigen die den ersten gelesen haben ists vorerst nix neues...

Erstmal das ausm alten Thema übernehmen

Zitat:

lass mir auch eine anlage anfertigen... nächste woche mittwoch ist es soweit aber dafür steht der wagen auch 2 tage bei denen (is aber in ordnung für den aufwand und inkl. TÜV).

ist in murrhardt (also richtung backnang / stuttgart) weiß ja nicht wo du herkommst. bekommst dort über die zeit en ersatzauto ist en ganz guter service wie ich finde.

adresse ist H&B Auspufftechnik

Zitat:

also hab jetzt meinen ctr wieder abgeholt....

qualität würd ich mal als gut bezeichnen... sicher wenn man eine industriell gefertigte schweißnaht sieht mag se sicher besser sein aber ich muss ganz ehrlich sein mir egal wie die nähte aussehen (1. unterm auto und 2. hauptsache sie erfüllen den zweck).

sound ist... nunja wie soll ichs sagen... extrem brummig... würde jetzt sagen das er nicht lauter geworden ist als vorher. bei normaler fahrt hat sich bis auf den ton nichts geändert... im schiebebetrieb und beim rausbeschleunigen aus tieferen drehzahlen ist auspuff laut.

leistungstechnisch keine ahnung, in zahlen würd ich das jetzt net ausdrücken wollen, aber jetzt zieht er weitaus besser für mein empfinden.

bilder und soundfile werden heut abend folgen!

insgesamt bin ich nach der ersten testphase sehr zufrieden... wobei der chef dort auch gesagt hat das er mit so nem sound net gerechnet hat und das man auch nochmal was machen könnte um den ein wenig leiser zu bekommen... erstmal testen und dann werd ich weiter sehen.

tüv hat er auch gleich bekommen also alles in allem ne feine sache wie ich finde!

vielleicht noch en paar technische und optische anforderungen die erfüllt wurden.

verbaut wurde ein 200zeller und die anlage mit nem durchmesser von 60,5mm außen... als endrohrvariante hab ich das modell unauffällig gewählt... scharfkantige edelstahlrohre 2x76mm mit 10Grad schrägschnitt.

Zu den Kosten.... habe für meine Ausführung der Anlage knapp 800€ bezahlt inkl. TÜV-Eintragung... Also für mich zumindest ein unschlagbarer Preis.

Und mal en Bild von meinem Civic (unter Umständen auch mal interessant)

 

Ähnliche Themen
121 Antworten
am 6. April 2008 um 14:49

Also meine Auspuffanlage vom individual-exhaust ist mit Absorber-Prinzip und da tauchen kaum tiefe töne auf. Man also auch mit Absorber die tiefen töne dämpfen. Meiner Klingt ein wenig nach Motorrad - also perfekter Honda Sound. Hab mittlerweile auch keinen Mitteltopf mehr und jetzt knallts so schön beim schalten und beim Gas wegnehmen :)

Themenstarteram 6. April 2008 um 15:45

@Simi1986

Ich behaupte mal das es daran liegt das der Motor einfach auch weniger Hubraum hat. Der selbe Auspuff an zwei verschiedenen Motoren klingt völlig unterschiedlich.

Der Absorptionsschalldämpfer wirkt insbesondere im Frequenzbereich über 500 Hz.

Der Reflexionsschalldämpfer (Interferenzschalldämpfer) wirkt besonders im Bereich unter 500 Hz. (Quelle: Motorenlexikon.de)

Also nicht komplett alle tiefen Frequenzen weg sondern, die eine Bauart dämpft in diesem Bereich mehr als die anderen.

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 20:23

So da ich nun schon seit längerem mit dem dröhnen meiner Auspuffanlage zwischen den berüchtigten 3000-4000 (das sind auf der Bahn schlanke 120.... vom Schiebebetrieb spreche ich mal nicht) nicht wirklich glücklich bin habe ich jetzt die letzten Tage mich mehrere Stunden mit dem Thema auseinandergesetzt.

Zu allererst denke ich muss man feststellen das ein dröhnen was anderes ist wie eine zu laute Anlage. Also wieder mit OEM Anlage rumfahren steht für mich zu keinem Zeitpunkt zu Debatte. Meine Anlage könnte gut noch en paar dB lauter sein aber das Gedröhne geht mir mittlerweile echt auf den Sack.

Achja Grund für das Dröhnen scheint die Frequenz des Auspuffs und des Motors zu sein welche zu diesen Drehzahlen ziemlich identisch sind und dadurch das "Nervpotential" drastisch multiplizieren.

Laut meinen Recherchen gibt es mehre Möglichkeiten dieses dröhnen zu eliminieren bzw. zu minimieren.

1. Silencer mit Verengung --> Problem Leistungsverlust oder bei zu großer Silencer Dimensionierung nicht der gewünschte Effekt.

2. Einen weiteren Schalldämpfer einbauen --> Eher ein Platzproblem beim Civic

3. Vom Absorptionsdämpfer auf einen Reflektionschalldämpfer wechseln --> Schlechtere Durchfluss ergo etwaige Leistungseinbußen

4. Einen Helmholtz Resonater implementieren

Die 4. Möglichkeit hört sich für mich ganz interessant an und eventuell sogar praktikabel. Diese Art des Resonators leitet die Schallwellen in ein 90 Grad abgezweigtes Rohr welches komplett verschlossen ist. Die Schallwellen werden vom Ende des Rohres wieder zurückgeworfen und eliminieren die übereinstimmenden Frequenzen. Leistungseinbußen wird es bei dieser Art kaum/keine geben da der natürliche Fluß der restlichen Anlage davon unberührt ist (also keine Verengung in irgendeiner Weise).

Anbei habe ich mal eine S2000 org. Anlage und ne Aftermarket Anlage vom S2000 gepostet an dem man diesen "Abzweig" Helmholtz Resonator sehen kann.

Jetzt stellt sich für mich die Frage wie lang muss das Teil sein das es den gewünschten Effekt bringt oder ist dies unabhängig von der Länge. Eventuell hat jemand eine Idee dazu oder sonstige Anmerkungen oder sogar praktische Erfahrungen.

Nochmals sei gesagt das es hier nicht um Lautstärkereduktion geht sondern um Dröhneffekte/Frequenzen zu eliminieren bzw. so zu verschieben das diese nicht als störend empfunden werden.

 

am 17. Dezember 2008 um 11:54

so wie ich schon schrieb, könnte ein großer silencer dich zwar 2-3 ps kosten, aber das ganze ein wenig leiser machen, somit auch diese frequenzen die du meinst. wenn ich meine silencer raus mache wird die ganze anlage ca. 12 db lauter, dieses dröhnen bleibt aber nach wie vor, nur ist es mit silencern so leise, dass es nicht stört. also bei mir macht es das gesamte frequenzband leiser, gleichmäßig würde ich sagen. ich denke das sollte am meisten bringen.

Themenstarteram 17. Dezember 2008 um 12:21

Denke wenn das mit dem Resonator nicht funktioniert werd ich wohl einen Silencer anfertigen lassen. Naja weniger Durchfluss weniger Krach wobei es interessant wird ob der Unterschied nach kompletter Abstimmung immer noch 2-3ps beträgt. Für meine Kombo ist das aber ein realistischer Wert.

am 17. Dezember 2008 um 20:01

na bei mir ist noch nicht final abgestimmt, aber der effektive durchlass bei mir ist 59mm innenmaß, also da geht nicht viel leistung flöten zu ner 60,5 mm anlage ;)

soviel zur theorie.....mit nem anständigen silencer kost das hal mal keine leistung....ist aber bei dir nur sehr schwer zu realisieren

Themenstarteram 18. Dezember 2008 um 7:49

Stimmt auch wieder.... wir werden sehen werd das mit Resonator mal versuchen bei meinem Auspuffbauer ansprechen.... Wenn es nicht funktionieren sollte kann man das "Loch" ja wieder zuschweißen.

Aber habe echt die Hoffnung das es dadurch eine Verbesserung gibt in so ziemlich allen Foren die ich jetzt durchforstet habe wurde immer Referenz auf die S2000 Anlage genommen um ein dröhnen zu unterbinden... Nur bin ich mir nicht sicher wie lang und welchen Durchmesser das Stück haben sollte und den gewünschten Effekt zu erzielen.

Themenstarteram 18. Dezember 2008 um 19:33

Ach ja stehe gerade mit jemanden in Kontakt welcher direkt mit Sounddesign in der Fahrzeugindustrie tätig ist... Hab ich durch Zufall in nem völlig anderen Forum angeschrieben und hat sich auch gleich gemeldet. Denke mal der kann auch noch en paar interessante Sachen dazu sagen.

 

Themenstarteram 26. Dezember 2008 um 10:23

Helmholtz Resonator Extreme (Pickup welcher sonst keine Dämpfer besitzt!)

Themenstarteram 26. Dezember 2008 um 10:26

Zubehöranlage mit zusätzlichem Resonator

Themenstarteram 26. Dezember 2008 um 10:29

S2000 Zubehöranlage "Amuse R1 Titan"

 

Hier gehts weiter!

 

am 29. Dezember 2008 um 10:59

coole sache, berichte mal weiter bitte......

Themenstarteram 29. Dezember 2008 um 11:12

klar doch ... hab morgen um acht einen Termin bei meinem Auspuffbauer ... aber ehrlich gesagt hab ich starke Bedenken bezüglich des Resonators... also das er das umsetzen kann (ohne Ihm natürlich zu Nahe treten zu wollen) das ist schon stark über Physik Leistungskurs :-) aber wir werden sehen überrascht haben die mich schon mal von daher denk ich jetzt mal positiv.

Silencer werd ich mir trotzdem noch 2 paar anfertigen lassen... hab jetzt einige Berechnungen gemacht und die Teile welche ich jetzt "entwickelt" habe sind jedenfalls auf dem Blatt Papier das ich verwendet habe optimal. Wenn ich schonmal dort bin kann man auch noch einiges probieren.

Themenstarteram 30. Dezember 2008 um 22:43

1. Bild

Themenstarteram 30. Dezember 2008 um 22:44

2. Bild

 

weiter in Diskussion und zur Erklärung siehe hier!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Erfahrung Auspuffanlage (Anfertigung)