ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Mohr Auspuffanlage

Mohr Auspuffanlage

Themenstarteram 8. August 2007 um 23:38

Hi,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit Mohr Auspuffanlagen? Habe vorhin bei jp-sound.de ein paar Bilder gesehen.

 

Gruss

Ähnliche Themen
29 Antworten

Moin!

Ich hatte mal nen "echten" Mohr ESD unter meinem damaligen EG5. Hatte nen geilen Klang nur die Verarbeitung des aus Edelstahl hergestellten ESD´s fand ich nicht so prickeln. Viele "Schweißspritzer" und die beiden Halter waren auch falsch angeschweißt. Leistungstechnisch hatte Mohr damals irgendwas von 10PS versprochen. Keine Ahnung ob da was dran war.

Die Firma Mohr von damals gibts eigentlich so nicht mehr. Die Produktionsanlagen hat Nnomo gekauft und die Namensrechte gehören noch einer Firma Mohr. Alles etwas schleierhaft.

Gruss Thomas

ja gibts beim fn2 schon fertige anlagen?

ich würde mir eine bauen lassen, allein schon wg. den blenden...

Themenstarteram 9. August 2007 um 10:52

So viel ich bis jetzt weis gibt es den Bastuck und den Mohr bereits für den FN2.

Hab jetzt mal eine Mail an Rikli und Idol geschickt, mal schauen was die noch auf Lager haben.

Wo kann man sich sonst noch einen Auspuff bauen lassen?

Gruss Christoph

 

da muss das auto aber oft dann auch 2-3 Tage stehen wegen anpassungen und TÜV !?

In Berlin gibt es noch einen. Burdinski oderso, die bauen auch welche.

Den weiß ich auch noch http://www.germantuning.de/

Die bauen einem schon fast alles was man will. Nur muss das Autoi eben ein weilchen dort stehen ohne Schablonen.

lass mir auch eine anlage anfertigen... nächste woche mittwoch ist es soweit aber dafür steht der wagen auch 2 tage bei denen (is aber in ordnung für den aufwand und inkl. TÜV).

ist in murrhardt (also richtung backnang / stuttgart) weiß ja nicht wo du herkommst. bekommst dort über die zeit en ersatzauto ist en ganz guter service wie ich finde.

adresse ist http://www.hub-auspufftechnik.de/

Themenstarteram 10. August 2007 um 18:38

Poste bitte Deine Erfahrung, wenn Du ihn drauf hast. Wäre super.

 

Gruss Christoph

werde ich machen (vorrausgesetzt du meintest mich). hoffe es bleibt beim 15.08.

kommste aus der ecke?

Themenstarteram 11. August 2007 um 14:50

@Oli1122

Meinte Dich, ja. Komme aus der Münchner Ecke, aber wenn die Anlage was bringt, wäre es mir den Weg wert. Drück Dir die Daumen, dass alles klappt.

 

Hi,

 

wenn du aus der nähe von Munich kommst kannst du auch nach Scheyern zu B&N Pipes fahren (bei Pfaffenhofen an der ILM, ca, 40 Km von Munich), die bauen Edelstahlanlagen, seit jahren! Gauptsächlich auch für MTM, Turboanlagen, Einzelanfertigungen usw. Habe bei denen scho 3 Anlagen bauen lassen, für verschiedene Autos, auch haben die meine alte Invidia angepasst, die Greddy von nenm spezel und die Gruppe A von nen freund, alles einwandfrei!

Mußt mal auf ihre Hompege schauen, hinfahren lohnt sich auf alle Fälle!

 

Wenn du noch fragen hast , einfach ne PM.Bin aus der Nähe von Freising, können auch gerne zusammen hinfahren!

 

Hoffe konnte dir weiterhelfen,

Viele Grüße, JOE

also hab jetzt meinen ctr wieder abgeholt....

qualität würd ich mal als gut bezeichnen... sicher wenn man eine industriell gefertigte schweißnaht sieht mag se sicher besser sein aber ich muss ganz ehrlich sein mir egal wie die nähte aussehen (1. unterm auto und 2. hauptsache sie erfüllen den zweck).

sound ist... nunja wie soll ichs sagen... extrem brummig... würde jetzt sagen das er nicht lauter geworden ist als vorher. bei normaler fahrt hat sich bis auf den ton nichts geändert... im schiebebetrieb und beim rausbeschleunigen aus tieferen drehzahlen ist auspuff laut.

leistungstechnisch keine ahnung, in zahlen würd ich das jetzt net ausdrücken wollen, aber jetzt zieht er weitaus besser für mein empfinden.

bilder und soundfile werden heut abend folgen!

insgesamt bin ich nach der ersten testphase sehr zufrieden... wobei der chef dort auch gesagt hat das er mit so nem sound net gerechnet hat und das man auch nochmal was machen könnte um den ein wenig leiser zu bekommen... erstmal testen und dann werd ich weiter sehen.

tüv hat er auch gleich bekommen also alles in allem ne feine sache wie ich finde!

vielleicht noch en paar technische und optische anforderungen die erfüllt wurden.

verbaut wurde ein 200zeller und die anlage mit nem durchmesser von 60,5mm außen... als endrohrvariante hab ich das modell unauffällig gewählt... scharfkantige edelstahlrohre 2x76mm mit 10Grad schrägschnitt.

Bild3

Die Bilder von unten sind nicht zu gebrauchen... muss welche machen wenn der Wagen auf der Bühne ist!

und nun noch das soundfile... hoffe man kann was damit anfangen hat ziemlich gelitten als ich es ein wenig kleiner gemacht hab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen