ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. EPC Werkstatt aufsuchen!!

EPC Werkstatt aufsuchen!!

Mercedes C-Klasse
Themenstarteram 5. April 2014 um 17:00

Verdammte Sche....! Mein Vater ist mit unserem C220 CDI (2002) unterwegs und ruft mich eben an:

EPC Sofort werkstatt anrufen leuchtet auf. Wenn er den Motor startet,dann qualmt es aus der Motorhaube heraus. Er wartet nun auf den ADAC!! Was muss nun erneuert werden???

Ich hab erstmal Mercedes angerufen und jeden einzelnen verflucht...ich bin stinksauer!!

Bitte helft mir

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Verdammte Sche....! Mein Vater ist mit unserem C220 CDI (2002) unterwegs und ruft mich eben an:

EPC Sofort werkstatt anrufen leuchtet auf.

Wäre mal eine erste Maßnahme. Ab in die Werkstatt. In dem konkreten Fall vermutlich schleppen lassen?

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Wenn er den Motor startet,dann qualmt es aus der Motorhaube heraus.

Zweite Maßnahme: den Motor lieber nicht mehr starten.

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Er wartet nun auf den ADAC!!

Aha, sehr informativ. Aber gute Maßnahme, hätte ich vermutlich auch gemacht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Was muss nun erneuert werden???

Gute Frage, von hier aus fällt die Beurteilung des Schadensausmaßes recht schwer. Da wir heute Samstag haben und es weit nach 13 Uhr ist haben sowohl meine Glaskugel als auch mein gutes altes Fernrohr bereits Feierabend. Montagmorgen könnte ich es nochmal versuchen, allerdings bräuchte ich dazu das Kennzeichen von Eurem Wagen, denn sonst weiß ich ja nicht wonach ich suchen muss. Allerdings sollte das Fahrzeug dann schon in einer ordentlichen Werkstatt stehen. Sofern Maßnahme 1 durchgeführt wurde.

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Ich hab erstmal Mercedes angerufen und jeden einzelnen verflucht...ich bin stinksauer!!

Das ist mal eine Maßnahme, Hut ab! Damit erreicht man bestimmt viel und die Damen und Herren, mit denen man es am Telefon zu tun hat, sind sämtlichen Anliegen gegenüber gleich viel aufgeschlossener, sie wurden ja entsprechend eingenordet. Flüche und Verwünschungen haben schon im Mittelalter und bei Ali Baba und den 40 Räubern viel bewirkt.

Und wer kann schon sagen, ob es nicht bei einem 12 Jahre alten Wagen, der natürlich immer tipptopp gewartet wurde, nicht auch hilft?

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Bitte helft mir

Wenn wir wüssten wie, dann würden wir auch tätig. Hilfreich wäre: hinsetzen, Puls runterfahren, vielleicht einen Tee trinken. Fakt ist: Du wirst an dem Schaden nicht viel ändern können, diese Anzeige geht während der Fahrt eigentlich nicht ohne Grund an. Außerdem qualmt es aus dem Motorraum, ein meistens untrügliches Indiz dafür, das etwas im Argen ist.

Beste Grüße

Pippo

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

mal was zu EPC :

http://www.motor-talk.de/.../electronic-power-control-epc-t133685.html

... einfach mal 10sec. suchen. Du findest einiges dazu.

Jedoch wird dir hier auch keiner sagen können, was genau jetzt defekt ist und was das ganze jetzt auf den Cent genau kostet !

Und was kann Mercedes dafür? Und wieso verfluchst du nun jeden einzelnen Angestellten im Werk Bremen?

Die Karre ist 12 Jahre alt. Da muss man schon mal den ein oder anderen 100er im Jahr reinstecken !

Wenn du Angst hast von der MB-Niederlassung zu der deine Karre nun geschleppt wird übern Tisch gezogen zu werden, dann lass den Wagen zu einer freien Werkstatt schleppen.

 

 

Seltsamer Thread mal wieder . . .

Themenstarteram 5. April 2014 um 17:42

Bleib mal schön locker. Mich regt es nur auf,dass ein scheckheftgepflegter BENZ solche faxen macht,bei wenig km. Gesucht hab ich auch schon,aber zum 220 CDI steht da nur,was epc ist und wodurch es ausgelöst werden kann. NICHT ABER,was bei unserem Auto passiert ist. Und dass ich die Leute bei Benz nicht mag,ist ja wohl meine mir zustehende Freiheit. Für mich sind das alles alles abzocker. Trotzdem danke für deinen rat mit der suche. Fahzeug wird in eine werkstatt meines vertrauens geschleppt.

Lg ali

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Verdammte Sche....! Mein Vater ist mit unserem C220 CDI (2002) unterwegs und ruft mich eben an:

EPC Sofort werkstatt anrufen leuchtet auf.

Wäre mal eine erste Maßnahme. Ab in die Werkstatt. In dem konkreten Fall vermutlich schleppen lassen?

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Wenn er den Motor startet,dann qualmt es aus der Motorhaube heraus.

Zweite Maßnahme: den Motor lieber nicht mehr starten.

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Er wartet nun auf den ADAC!!

Aha, sehr informativ. Aber gute Maßnahme, hätte ich vermutlich auch gemacht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Was muss nun erneuert werden???

Gute Frage, von hier aus fällt die Beurteilung des Schadensausmaßes recht schwer. Da wir heute Samstag haben und es weit nach 13 Uhr ist haben sowohl meine Glaskugel als auch mein gutes altes Fernrohr bereits Feierabend. Montagmorgen könnte ich es nochmal versuchen, allerdings bräuchte ich dazu das Kennzeichen von Eurem Wagen, denn sonst weiß ich ja nicht wonach ich suchen muss. Allerdings sollte das Fahrzeug dann schon in einer ordentlichen Werkstatt stehen. Sofern Maßnahme 1 durchgeführt wurde.

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Ich hab erstmal Mercedes angerufen und jeden einzelnen verflucht...ich bin stinksauer!!

Das ist mal eine Maßnahme, Hut ab! Damit erreicht man bestimmt viel und die Damen und Herren, mit denen man es am Telefon zu tun hat, sind sämtlichen Anliegen gegenüber gleich viel aufgeschlossener, sie wurden ja entsprechend eingenordet. Flüche und Verwünschungen haben schon im Mittelalter und bei Ali Baba und den 40 Räubern viel bewirkt.

Und wer kann schon sagen, ob es nicht bei einem 12 Jahre alten Wagen, der natürlich immer tipptopp gewartet wurde, nicht auch hilft?

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Bitte helft mir

Wenn wir wüssten wie, dann würden wir auch tätig. Hilfreich wäre: hinsetzen, Puls runterfahren, vielleicht einen Tee trinken. Fakt ist: Du wirst an dem Schaden nicht viel ändern können, diese Anzeige geht während der Fahrt eigentlich nicht ohne Grund an. Außerdem qualmt es aus dem Motorraum, ein meistens untrügliches Indiz dafür, das etwas im Argen ist.

Beste Grüße

Pippo

Themenstarteram 5. April 2014 um 18:46

Haben den Motor natürlich nicht erneut gestartet. Auto steht jetzt vor der werkstatt von ali baba und den 40 mechanikern und wird montag morgen repariert.

Sarrazin macht zusätzlich noch nen ölwechsel frei haus,weil er ähnlich wie viele mitglieder hier,keine probleme mit ali's hat. Schöne grüsse und vielen dank.

Seltsamer Beitrag mal wieder. Was kann Mercedes dafür. In der Elektronik steckt doch keiner drin. Letztendlich heißt es doch dann wieder wie schlecht Mercedes ist. Das kennen wir doch schon :). Aber da hat man wieder nen positiven Eindruck in der Niederlassung gemacht. Hut ab. Das hat bestimmt von einigen die Meinung wieder verstärkt.... Man kann sich auch normal mit Leuten in einer Niederlassung unterhalten. Die haben dir bestimmts nichts getan. Unsere ist z.B. super... Naja jeder so wie er mag.

am 5. April 2014 um 20:28

Was mir immer wieder auffält und das nicht nur bei Mercedes:Desto penibler das Auto in der Mercedes-Werkstatt gepflegt wurde,desto anfälliger isser.Und die Autos die selber gewartet wurden, oder nicht ein scheckheft haben,die laufen und laufen.....Ich wette ich stehe nicht allein mit dieser Meinung da:p

Grüsse

Original geschrieben von Alisan1989

Bleib mal schön locker. Mich regt es nur auf,dass ein scheckheftgepflegter BENZ solche faxen macht,bei wenig km. Gesucht hab ich auch schon,aber zum 220 CDI steht da nur,was epc ist und wodurch es ausgelöst werden kann. NICHT ABER,was bei unserem Auto passiert ist. Und dass ich die Leute bei Benz nicht mag,ist ja wohl meine mir zustehende Freiheit. Für mich sind das alles alles abzocker. Trotzdem danke für deinen rat mit der suche. Fahzeug wird in eine werkstatt meines vertrauens geschleppt.

Lg ali

Themenstarteram 5. April 2014 um 21:41

Haben den Wagen vor einigen Tagen neu gekauft. Er ist in einem atemberaubendem Zustand. Kein rost, top ausstattung, soweit alles gut. Habe soweit herausbekommen,dass das mit dem epc ein generelleres problem bei den cdi's ist/war :) Und frech am telefon war ich nur,weil man mir extrem unhöflich geantwortet hat. Sowas kann ich ja mal gar nicht. Hier ein paar fotos vom 220cdi

Sieht doch gut aus. Der Fehler wird sicherlich schnell behoben sein. Dann kann er wieder fahren :P

Themenstarteram 5. April 2014 um 22:25

Hoffen wir es mal. Moment,ich denke ich sollte mich hier mal anständig vorstellen,in einem ordentlichen thread, war ja ein dummer start hier :)

Zitat:

Original geschrieben von Alisan1989

Bleib mal schön locker. Mich regt es nur auf,dass ein scheckheftgepflegter BENZ solche faxen macht,bei wenig km. Gesucht hab ich auch schon,aber zum 220 CDI steht da nur,was epc ist und wodurch es ausgelöst werden kann. NICHT ABER,was bei unserem Auto passiert ist.

Und dass ich die Leute bei Benz nicht mag,ist ja wohl meine mir zustehende Freiheit. Für mich sind das alles alles abzocker.

Trotzdem danke für deinen rat mit der suche. Fahzeug wird in eine werkstatt meines vertrauens geschleppt.

Lg ali

.

Es sei die Frage erlaubt , weshalb kaufst Du dann da ne Karre.

Themenstarteram 7. April 2014 um 18:16

Ich liebe die Autos (die ich übrigens niemals bei benz kaufe,sondern bei privatleuten). ;)

Das problem ist übrigens gelöst! Die einspritzdüsen werden morgen erneuert. Um 13uhr hab ich den wieder :D

Themenstarteram 9. April 2014 um 13:05

Lösung: Vier neue einspritzdüsen eingebaut.

Du hast das Auto keine Woche und schon 4 neue Injektoren waren fällig!? :eek:

Ist halt ein 12 Jahre junger, scheckheftgepflegter Benz mit wenig km (180000). :)

Dürfte fast so teuer wie das gesamte Fahrzeug gewesen sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen