ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen

Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 20. September 2012 um 17:17

Hallo alle zusammen,

ich habe ein problematik die schon seit langem bekannt ist.

Ich fahre ein W203 C30 AMG CDI, Baujahr 2003 ( also vormopf ), wir sind mit dem wagen nach spanien in Urlaub gefahren sind und es war auf hin reise alles ok 1500 km ohne problemen. Als wir paar tagen in Spanien waren und wollten in Supermarkt einkaufen fahren ging auf ein mal im KI fehler meldung " Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen ". Wir sind noch paar meter zum Supermakrt gefahren, Fahrzeug abgestellt , abgeschlossen. nach dem einkauf und auf dem weg ins Hotel ging alles fehler frei ( also kein fehler meldung im KI ) und das ganz weitere 12 tagen, wir waren aber jeden tag mit Wagen unterwegs. Als wir wollten wieder nach Deutschland reisen ging auf ein mal nach 300 km wieder gleiches Fehlermeldung, nach paar km gabs noch weitere fehlermeldung " Bremsassistent ausfall, SRS ausfall " command, klima ging von allein aus. Ich habe mir sofort Parkplatz gesucht und Motor abgestellt, Auto ist nicht mehr angesprungen. ADAC informiert, die haben mich in ein näheres Seat werkstatt abgeschleppt, wenn jetzt fragt einer warum Seat weiss ich auch nicht. Auf hjeden fall kamm nächsten Tag anruf von ADAC und die meinten werstatt hat fehler gefunden LIMA ist defekt und die sind dabei ein neues einzubauen, kosten Punkt 760 euro ( fehler suche, Lichtmaschine und einbau ). Da wir 2 kleine kinder haben war ich frohe das es so schnell ging. Wir haben rechnung bezahlt und wollten schnell wieder heim fahren nur nach paar meter ging wieder im KI fehlermeldung " Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen!!!! " Bin direkt zum Seat werstatt gefahren, meister kamm raus und hat die spanung überprüft beim laufendem motor 14,3 V , motor aus auf Batterie 12,3 V. Er meint es ist alles in ordnung und es ist ein system fehler und ich soll bei Mercedes in Spanien fahren um die an diagnose auszulesen. Das habe ich auch getan, kamm sofort an die reihe ohne zuwarten die haben gemeint das es an die LIMA liegt weil es ist zwar neu und kommt vom Bosch ist aber trozdem kein Original ersatzteil von Mercedes und die elektronik ist so empfindlich bei Autos das die es sofort merken wenn irgendwas nicht stimmt. Wenn ich bei die für 1200 neues LIMA machen lasse ist die fehler weg. Ich wieder zu dem Seat werstatt und der meinte ok ich bau dir ein original mercedes LIMa ein das wird mir noch mal arbeitslohn kosten + deferenz an LIMA Das war mir zuteuer und ich bin so nach Deutschland gefahren. Bin ohne problemen weitere 1200 km durchgekommen. Am nächten Tag hab ich im internet gesurft und raus gefunden wie ich an dem KI spannung anzeigen lassen kann.

Jetzt kommt das komische:

Zündung ein zeig im KI 12,3 V

Vorglühen fällt spanung auf 10,3

dann kommt es wieder auf 11,8 V

Wagen starten, Motor läuft und KI zeigt 12,3V nach paar sekunden kommt meldung " Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen "

So Wagen aus , noch mal an zeigt im KI 12,3V kurz gas geben zeigt KI 14,3V und bleibt es dabei, kommt auch kein fehlermeldung ,und das bleibt so egal wie schnelloder langsam ich fahre. Wenn ich aber motor wieder ausmache und noch mal starte ohne nach dem start sofort gas zu geben kommt wieder fehlermeldung. War im Bosch deinst die haben neue Batterie eingebaut war immer noch genau so wie mit meine alte. Was kann das sein??????????????????

 

Bin jedem froh der mir weiter helfen kann. Sorry für schreib fehler.

MFG

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich bekomme am Montag einen 203 mit dem gleichen Fehler in die Werkstatt,dann kann ich dir mehr erzählen.PS Ist das bei jedem Start so?

Themenstarteram 20. September 2012 um 20:28

Hallo, ja bei jedem start, egal ob motor warm ist oder die ganze nacht gestanden hat. Wie gesagt wenn ich sofort nach dem starten gas gebe ist es alles wie es ein mal wahr ( in ordnung, kein fehlermeldung ) aber wenn ich dem laufe lasse ohne dem gas zugeben nach paar sekunden kommt fehlermedung. Ich werde dir sehr dankbar sein über deine hilfe. Bin ganz verzweifelt

MFG

ich habe einen 2005er Mopf c200kt und hatte das auch seit km Stand 150.000 bis neulich ca 160.000

 

ging mir auch auf die Nerven, weil Werkstatt nichts gefunden hat ...

 

Dann plötzlich die selben Fehler wie hier geschrieben.

 

Dank Motor Talk habe ich dann auch den Tipp erhalten, dass es der Regler der Lichtmaschiene sein könnte.

Den habe ich dann auf gut Glück wechseln lassen und siehe da: Alles geht wieder sehr gut :-)

 

Themenstarteram 20. September 2012 um 22:07

ja du hast recht es gibt ab und mal das wenn man neuer regler einbaut ist die fehler weg, aber ich habe ein komplett neu überholtes LIMA eingebaut gekriegt dann gehe ich davon aus das der regler auch neu ist oder ???

Die Beschreibung passt perfekt zu alter Batt. 10 V beim Vorglühen ist zu wenig!!

Aber da neue Batt eingebaut:

Mein Tip: ÜBERGANGSWIDERSTÄNDE in der Stromversorgung, auch MASSEPROBLEME.

Viel Erfolg

Hellmuth

Themenstarteram 21. September 2012 um 13:12

Hallo, danke für den tipp aber wo sitzen die übergangswiderstände?

Ha,Übergangswiderstände sind keine Bauteil sondern die entstehen durch lose,verrostet oder Verbrandte Kontakte!

Themenstarteram 21. September 2012 um 19:50

ok danke, kumpel von mir wird sich das ganz am Montag ( wenn der zeit hat ) anschauen. Und am Donnerstag hab ich bei uns in Niederlassung termin. Fals trozdem irgend jemand was dazu schreiben kann bin ich froh.

MFG

Themenstarteram 27. September 2012 um 20:29

Hallo , es ist zu 99% klar. In Spanien eingebaute NEUE Lichtmaschine ist defekt!!!!!!!!!!!!!!! Schweinerei von die, brauche jetzt eine neue.

MFG

Zitat:

Original geschrieben von buggyman1980

Hallo alle zusammen,

ich habe ein problematik die schon seit langem bekannt ist.

Ich fahre ein W203 C30 AMG CDI, Baujahr 2003 ( also vormopf ), wir sind mit dem wagen nach spanien in Urlaub gefahren sind und es war auf hin reise alles ok 1500 km ohne problemen. Als wir paar tagen in Spanien waren und wollten in Supermarkt einkaufen fahren ging auf ein mal im KI fehler meldung " Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen ". Wir sind noch paar meter zum Supermakrt gefahren, Fahrzeug abgestellt , abgeschlossen. nach dem einkauf und auf dem weg ins Hotel ging alles fehler frei ( also kein fehler meldung im KI ) und das ganz weitere 12 tagen, wir waren aber jeden tag mit Wagen unterwegs. Als wir wollten wieder nach Deutschland reisen ging auf ein mal nach 300 km wieder gleiches Fehlermeldung, nach paar km gabs noch weitere fehlermeldung " Bremsassistent ausfall, SRS ausfall " command, klima ging von allein aus. Ich habe mir sofort Parkplatz gesucht und Motor abgestellt, Auto ist nicht mehr angesprungen. ADAC informiert, die haben mich in ein näheres Seat werkstatt abgeschleppt, wenn jetzt fragt einer warum Seat weiss ich auch nicht. Auf hjeden fall kamm nächsten Tag anruf von ADAC und die meinten werstatt hat fehler gefunden LIMA ist defekt und die sind dabei ein neues einzubauen, kosten Punkt 760 euro ( fehler suche, Lichtmaschine und einbau ). Da wir 2 kleine kinder haben war ich frohe das es so schnell ging. Wir haben rechnung bezahlt und wollten schnell wieder heim fahren nur nach paar meter ging wieder im KI fehlermeldung " Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen!!!! " Bin direkt zum Seat werstatt gefahren, meister kamm raus und hat die spanung überprüft beim laufendem motor 14,3 V , motor aus auf Batterie 12,3 V. Er meint es ist alles in ordnung und es ist ein system fehler und ich soll bei Mercedes in Spanien fahren um die an diagnose auszulesen. Das habe ich auch getan, kamm sofort an die reihe ohne zuwarten die haben gemeint das es an die LIMA liegt weil es ist zwar neu und kommt vom Bosch ist aber trozdem kein Original ersatzteil von Mercedes und die elektronik ist so empfindlich bei Autos das die es sofort merken wenn irgendwas nicht stimmt. Wenn ich bei die für 1200 neues LIMA machen lasse ist die fehler weg. Ich wieder zu dem Seat werstatt und der meinte ok ich bau dir ein original mercedes LIMa ein das wird mir noch mal arbeitslohn kosten + deferenz an LIMA Das war mir zuteuer und ich bin so nach Deutschland gefahren. Bin ohne problemen weitere 1200 km durchgekommen. Am nächten Tag hab ich im internet gesurft und raus gefunden wie ich an dem KI spannung anzeigen lassen kann.

Jetzt kommt das komische:

Zündung ein zeig im KI 12,3 V

Vorglühen fällt spanung auf 10,3

dann kommt es wieder auf 11,8 V

Wagen starten, Motor läuft und KI zeigt 12,3V nach paar sekunden kommt meldung " Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen "

So Wagen aus , noch mal an zeigt im KI 12,3V kurz gas geben zeigt KI 14,3V und bleibt es dabei, kommt auch kein fehlermeldung ,und das bleibt so egal wie schnelloder langsam ich fahre. Wenn ich aber motor wieder ausmache und noch mal starte ohne nach dem start sofort gas zu geben kommt wieder fehlermeldung. War im Bosch deinst die haben neue Batterie eingebaut war immer noch genau so wie mit meine alte. Was kann das sein??????????????????

 

Bin jedem froh der mir weiter helfen kann. Sorry für schreib fehler.

MFG

Was soll das?

Er wollte etwas schreiben, hat aber zitieren gedrückt, kam mit der

Bildschirmausgabe nicht klar und hat trotzdem eine Antwort erstellt.

Siehst Du hier des öfteren.

Klassische Fehlbedienung, mehr nicht.

Der gute Mann hat sich heute registriert, da kann sowas schon mal

passieren.

Hallo

Heute morgen folgendes Problem (siehe Foto) SRS Werkstatt aufsuchen.

Das Auto geht nicht an. Ich denke das es ein Defekt an der Batterie ist weil wie man auf dem Foto sehen kann ist die Betriebsspannung zu niedrig.

Ist das wegen der Batterie oder kann es auch an was anderem liegen ?

Jetzt meine Frage. Ist da irgendetwas mit der jetzigen Batterie noch zu machen (wenn sie Defekt ist) oder muss die getauscht werden ?

Hatte einer schon mal so ein Problem ?

In Folge dessen sieht man auf dem zweiten Bild welche Steuergeräte betroffen sind.

 

Ach ja vielleicht kann mir noch einer mit dem letzten Foto helfen was da nicht mit dem MOST ring stimmen könnte ?

 

lg

Julia

20140127-133240
20140127-132605
20140127-132506

Warum doppelt gepostet? :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Batterie/Generator, Werkstatt aufsuchen