ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. EPC Leuchte obwohl "Problem" (Bremslichtschalter) behoben wurde?!

EPC Leuchte obwohl "Problem" (Bremslichtschalter) behoben wurde?!

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 13. August 2020 um 16:33

Hallo zusammen,

an meinem Golf IV leuchtet beim Starten und Fahren ständig die EPC Leuchte, obwohl der Bremslichtschalter, der nach Fehlerspeicher auslesen das Problem gewesen sein sollte, ausgetauscht wurde.

Bremsleuchten funktionieren auch problemlos jetzt, aber auch schon vor dem Austausch.

Habe auch schon für paar Stunden mal die Batterie abgeklemmt, aber nach wenigen Kilometern fängt irgendwann wieder die EPC Leuchte an zu leuchten.

Wie kann das sein?

Grüße

Ähnliche Themen
47 Antworten

Fehlerspeicher wieder auslesen!

Themenstarteram 13. August 2020 um 16:45

@Arnimon Wurde nach der Reparatur auch gemacht, nachdem ich wieder nach Hause fahren wollte und auf direktem Weg umgedreht bin. Meinten dann beim 2. Mal, nachdem Sie den Fehler wahrscheinlich gelöscht haben, ich solle nochmal anrufen, falls es wieder auftritt.

Finde ich nur komisch, dass nach der Reparatur der Fehler weiterhin besteht.

Um deine Frage beantworten zu können wäre es

schon wichtig zu wissen welcher Fehler beim auslesen wieder auftauchte.

Themenstarteram 13. August 2020 um 18:06

Ich bin morgen früh wieder bei der Werkstatt. Sie versuchen es mit einem 2. Bremslichtschalter, weil der 1. vielleicht bereits defekt war.

Ich schreibe morgen nach dem Besuch was dazu.

Ich hatte ähnliche symptome...

Bei mit stand der Magnetlöseschalter - Sporadisch im Speicher.

Ich habe mich dumm und dusselig gesucht und rum überlegt.

Ich dachte der sitzt im ABS-Block,also den Block getauscht.

Fehler noch vorhanden.

Es bedurfte noch etwas grübelei,im Auto rum gekrieche und Istwerte über Stunden bei der fahrt auswerten bis ich es gefunden hab.

Das ding sitzt im Bremskraftverstärker.

Also den BKV getauscht und gut war.

Also falls der drinne steht,lass das gleich tauschen,höchstens noch die Stecker vorn prüfen lassen.

Sonst bezahlste am Ende viel Geld für versuche was es sein könnte und sinnloses Fehlergesuche.

Das Teil kostet um 600€ + Einbau...

Am Ende bezahlst du viel Geld für Teiletauschen ohne richtige Diagnose. Für 600 Euro + Einbau kann eine Werkstatt einige Stunden Fehler suchen.

Themenstarteram 14. August 2020 um 11:39

Ich lasse das jetzt einfach gut sein. Solange es „nur“ ein Lämpchen ist. Solange ich problemlos fahren kann und keine technische Probleme bekomme ist auch egal, denn bevor TÜV kommt soll der Wagen eh für kleines Geld weggehen.

Themenstarteram 15. August 2020 um 19:19

Also 2. Bremslichtschalter rein getan, 500m gefahren und EPC wieder da. Kurze Diagnose: Fehler mit dem Bremslichtschalter. Aber Bremslichter funzen einwandfrei!

Ouhman, das ist doch wirklich bizarr.

...naja, kann ja immer noch das Kabel zum Bremslichtschalter sein

Themenstarteram 15. August 2020 um 19:26

Meinst du, dass da am Kabel vielleicht irgendwas leicht gerissen ist?

Wie/wo verläuft das Kabel genau? Kann ich evt. selber prüfen?

da kann ich Dir leider nicht helfen. Ich wüsste nichtmal wo man das Gegenstück am ABS Modul finden würde

Genauen Wortlaut des Fehlerspeichereintrag's mitteilen.

Besser noch, Scan aller Steuergeräte machen und Inhalt unverfälscht hier einstellen.

Mit Diagnose: "Fehler mit dem Bremslichtschalter" kann niemand was anfangen.

Themenstarteram 15. August 2020 um 20:05

Zitat:

@Tommes 32 schrieb am 15. August 2020 um 19:43:58 Uhr:

Genauen Wortlaut des Fehlerspeichereintrag's mitteilen.

Besser noch, Scan aller Steuergeräte machen und Inhalt unverfälscht hier einstellen.

Mit Diagnose: "Fehler mit dem Bremslichtschalter" kann niemand was anfangen.

Hätte ich das früher gewusst bzw. drauf gekommen. Ich ruf evt. die Werkstatt nochmal an. Vielleicht wissen´s die ja noch :D

Der Bremslichtschalter arbeitet meines Wissens nach nicht mit dem ABS zusammen.

Der Bremslichschalter arbeitet mit dem Motorsteuergerät und Bordnetzsteuergerät zusammen.

Das ABS arbeitet mit Drucksensoren am ABS-Block bzw. am Hauptbremzylinder,dem Querbeschleunigungssensor an der Lenksäule und den Raddrehzahlsensoren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. EPC Leuchte obwohl "Problem" (Bremslichtschalter) behoben wurde?!