ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Endlich! Abholung C350 CDI 265PS erste Eindrücke

Endlich! Abholung C350 CDI 265PS erste Eindrücke

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 21. Juli 2011 um 0:17

Gestern war es endlich soweit. Ich konnte mein neues Auto in Sindelfingen abholen.

Bestelldatum war Mitte April.

 

Es ist ein 350CDI mit

PARKTRONIC inkl. Parkführung

PRE-SAFE System

Intelligent Light System mit aktiver Kurvenlichtfunktion

Anhängevorrichtung mechanisch abklappbar

Scheibenwaschanlage beheizt

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Durchlademöglichkeit

Sitzheizung Vordersitze

Schiebe-Hebe-Dach elektrisch in Glasausführung

Ablage-Paket

Sport-Paket AMG

Spiegel-Paket

Komfort-Telefonie

COMAND Online

Harman Kardon® Logic7® Surround-Soundsystem

Lenkrad-Schaltpaddles

Fahrdynamik-Paket

Notlaufrad anstelle Reifendichtmittel TIREFIT

Iridiumsilber

 

Da ich zuvor einen BMW 330D mit M Paket undHandschaltung gefahren bin,

war ich, wie Ihr euch vielleicht vorstellen könnt, etwas nervös ob der Mercedes mich von der Sportlichen Seite überzeugen kann.

Der Verkäufer versicherte mir zwar dass ich zufrieden sein würde, aber was will man schon genaues über ein Fahrzeug sagen das es zu dieser Zeit noch nicht gab.

 

Ich bin seit gestern etwas mehr als 500Km gefahren und was soll ich sagen...

 

Ich bin restlos begeistert!

Der Motor ist der Hammer und das 7G-TRONIC PLUS Getriebe ebenfalls.

Jeder Tritt aufs Gas wird unmittelbar mit Vortrieb belohnt. Ist die Sporttaste gedrückt wird das Ansprechverhalten noch direkter, und der Fahreindruck sportlicher ( Stoßdämpfer, Lenkung )

Der Motor schiebt  schon jetzt ganz gewaltig an und ich bin schon jetzt gespannt was nach dem Einfahren, bzw. nach den ersten 15-20.000 Km geht.

Egal ob auf der Landstrasse oder auf der Autobahn:

 

Der Wagen gibt einem in allen Lebenslagen das Gefühl einer Gelassenheit die ich so noch nicht erlebt habe. Total entspanntes Überlandcruisen kann durch einen Druck auf die Sporttaste, Umschalten auf manuelles Schalten und etwas mehr Gas eine richtige sportliche Atmosphäre bekommen. Des Grinsen im Gesicht ist dann inclusive. Toll finde ich die Automatik, besonders im manuellen Betrieb, da hier auch über mehrere Gänge richtig heruntergeschaltet werden kann.

 

Ich war bisher ein Verfechter von Schaltwagen, da ich schon viele verschiedene Automatikwagen gefahren habe und mit keiner Automatik zufrieden war. Diese Automatik, in Verbindung mit den Schaltpaddels finde ich genial. Die Reaktion nach Betätigung der Paddels oder der Schalthebels ist richtig schnell.

Momentan schalte ich die ECO Funktion beim losfahren immer aus, da ich mir nicht vorstellen kann das es dem neuen Motor so sehr guttut, wenn er ständig an und ausgeht.

 

Später, ( in 2-3000 km ) wird es sicher ein oftmals sinvolles Feature werden.

Genial finde ich auch die HOLD Funktion, bei der man nach dem Anhalten das Bremspedal etwas stärker drückt. Danach kann man den Fuß von der Bremse nehmen und der Wagen bleibt stehen bis man wieder Gas gibt.

Im Standgas kann man den Diesel etwas heraushören, beim Fahren allerdings überhaupt nicht. Ich würde das Geräusch des Motors beim Gasgeben als sehr gelungen bezeichnen.

Er klingt richtig kernig und es macht so richtig Spaß ihm bei der Arbeit zuzuhören.

Mein Verbrauch über die 500 Km war bisher 7,8 Liter auf 100Km. Dieser geht momentan aber stetig zurück.

Das einzig bisher nervige ist der Blinker,Multi Wisch Wasch Fernlicht Hebel. Er ist etwas zu tief possitioniert und hat zu viele Funktionen. Hier wäre ein zweiter Hebel für den Scheibenwischer auf der rechten Seite des Lenkrads besser. Aber vielleicht ist das nur Gewöhnungssache :-)

 

Wenn Ihr momentan vor der Entscheidung steht etwas mehr Ausstattung, oder den 350er Motor zu nehmen kann ich euch nur empfehlen den 350er mal zu fahren.

Was noch besser ist: Ohne Probefahrt kaufen, -dann ist der Überraschungseffekt und das Grinsen im Gesicht noch größer. 

 

Ich muß dazu sagen das ich mir bis vor wenigen Monaten niemals hätte vorstellen können einen Mercedes zu fahren, geschweige denn so possitiv über ein Auto zu denken, das noch dazu ein Automtikgetriebe hat.

Das Fahrzeug ist ein Geschäftswagen und es war der Wunsch meines Chefs einen Mercedes zu nehmen. ( Manchmal kommt eben auch bei einer Chefentscheidung etwas sinnvolles raus:-)

 

Mal schauen ob ich morgen ein paar Bilder einstellen kann.

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. Juli 2011 um 0:17

Gestern war es endlich soweit. Ich konnte mein neues Auto in Sindelfingen abholen.

Bestelldatum war Mitte April.

 

Es ist ein 350CDI mit

PARKTRONIC inkl. Parkführung

PRE-SAFE System

Intelligent Light System mit aktiver Kurvenlichtfunktion

Anhängevorrichtung mechanisch abklappbar

Scheibenwaschanlage beheizt

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Durchlademöglichkeit

Sitzheizung Vordersitze

Schiebe-Hebe-Dach elektrisch in Glasausführung

Ablage-Paket

Sport-Paket AMG

Spiegel-Paket

Komfort-Telefonie

COMAND Online

Harman Kardon® Logic7® Surround-Soundsystem

Lenkrad-Schaltpaddles

Fahrdynamik-Paket

Notlaufrad anstelle Reifendichtmittel TIREFIT

Iridiumsilber

 

Da ich zuvor einen BMW 330D mit M Paket undHandschaltung gefahren bin,

war ich, wie Ihr euch vielleicht vorstellen könnt, etwas nervös ob der Mercedes mich von der Sportlichen Seite überzeugen kann.

Der Verkäufer versicherte mir zwar dass ich zufrieden sein würde, aber was will man schon genaues über ein Fahrzeug sagen das es zu dieser Zeit noch nicht gab.

 

Ich bin seit gestern etwas mehr als 500Km gefahren und was soll ich sagen...

 

Ich bin restlos begeistert!

Der Motor ist der Hammer und das 7G-TRONIC PLUS Getriebe ebenfalls.

Jeder Tritt aufs Gas wird unmittelbar mit Vortrieb belohnt. Ist die Sporttaste gedrückt wird das Ansprechverhalten noch direkter, und der Fahreindruck sportlicher ( Stoßdämpfer, Lenkung )

Der Motor schiebt  schon jetzt ganz gewaltig an und ich bin schon jetzt gespannt was nach dem Einfahren, bzw. nach den ersten 15-20.000 Km geht.

Egal ob auf der Landstrasse oder auf der Autobahn:

 

Der Wagen gibt einem in allen Lebenslagen das Gefühl einer Gelassenheit die ich so noch nicht erlebt habe. Total entspanntes Überlandcruisen kann durch einen Druck auf die Sporttaste, Umschalten auf manuelles Schalten und etwas mehr Gas eine richtige sportliche Atmosphäre bekommen. Des Grinsen im Gesicht ist dann inclusive. Toll finde ich die Automatik, besonders im manuellen Betrieb, da hier auch über mehrere Gänge richtig heruntergeschaltet werden kann.

 

Ich war bisher ein Verfechter von Schaltwagen, da ich schon viele verschiedene Automatikwagen gefahren habe und mit keiner Automatik zufrieden war. Diese Automatik, in Verbindung mit den Schaltpaddels finde ich genial. Die Reaktion nach Betätigung der Paddels oder der Schalthebels ist richtig schnell.

Momentan schalte ich die ECO Funktion beim losfahren immer aus, da ich mir nicht vorstellen kann das es dem neuen Motor so sehr guttut, wenn er ständig an und ausgeht.

 

Später, ( in 2-3000 km ) wird es sicher ein oftmals sinvolles Feature werden.

Genial finde ich auch die HOLD Funktion, bei der man nach dem Anhalten das Bremspedal etwas stärker drückt. Danach kann man den Fuß von der Bremse nehmen und der Wagen bleibt stehen bis man wieder Gas gibt.

Im Standgas kann man den Diesel etwas heraushören, beim Fahren allerdings überhaupt nicht. Ich würde das Geräusch des Motors beim Gasgeben als sehr gelungen bezeichnen.

Er klingt richtig kernig und es macht so richtig Spaß ihm bei der Arbeit zuzuhören.

Mein Verbrauch über die 500 Km war bisher 7,8 Liter auf 100Km. Dieser geht momentan aber stetig zurück.

Das einzig bisher nervige ist der Blinker,Multi Wisch Wasch Fernlicht Hebel. Er ist etwas zu tief possitioniert und hat zu viele Funktionen. Hier wäre ein zweiter Hebel für den Scheibenwischer auf der rechten Seite des Lenkrads besser. Aber vielleicht ist das nur Gewöhnungssache :-)

 

Wenn Ihr momentan vor der Entscheidung steht etwas mehr Ausstattung, oder den 350er Motor zu nehmen kann ich euch nur empfehlen den 350er mal zu fahren.

Was noch besser ist: Ohne Probefahrt kaufen, -dann ist der Überraschungseffekt und das Grinsen im Gesicht noch größer. 

 

Ich muß dazu sagen das ich mir bis vor wenigen Monaten niemals hätte vorstellen können einen Mercedes zu fahren, geschweige denn so possitiv über ein Auto zu denken, das noch dazu ein Automtikgetriebe hat.

Das Fahrzeug ist ein Geschäftswagen und es war der Wunsch meines Chefs einen Mercedes zu nehmen. ( Manchmal kommt eben auch bei einer Chefentscheidung etwas sinnvolles raus:-)

 

Mal schauen ob ich morgen ein paar Bilder einstellen kann.

 

 

113 weitere Antworten
Ähnliche Themen
113 Antworten

Das ist schön zu lesen - Gratulation. Über Bilder freuen wir uns!

Das Beste oder nichts.:D;)

Schön dass dir dein neuer so zusagt, gratuliere und gute Wahl und allzeit gute Fahrt.:cool::cool:

lg andy0871

Auch von mir alles gute!! Fahre in wenigen Stunden auch nach Hause und freue mich auf mein neues Fahrzeug.

Allzeit gute Fahrt und willkommen bei MB..

Herzlichen Glückwunsch!

Die Begeisterung für den Motor kann ich voll nachvollziehen. Ich habe mittlerweile gut 20.000 Kilometer mit dem Motor in der E-Klasse hinter mir und freue mich nach wie vor täglich auf den gewaltigen Schub.

Und ich kann mir gut vorstellen, dass er in der kleineren und leichteren C-Klasse nochmal einen Tick mehr Freude macht!

Hi

auch von mir Glückwunsch.

Das denke ich auch das der Motor in der C-Klasse noch besser geht, hatte ja schon immer mit dem alten Motor ein Grinsen im Gesicht und jetzt mit 100NM mehr bestimmt der Hammer.

Glückwunsch zum Auto, ich darf am Montag nach Bremen und meine neue C 180 Limo abholen :D

Zitat:

Original geschrieben von andoriette

Das einzig bisher nervige ist der Blinker,Multi Wisch Wasch Fernlicht Hebel. Er ist etwas zu tief possitioniert [...]

Aber vielleicht ist das nur Gewöhnungssache :-)

Das ist definitiv 'ne Gewöhnungssache.

Nach mehreren Jahren MB fahre ich zur Zeit hin und wieder den Toyota meiner Freundin

und ich ärgere mich jedesmal über den verdammt hoch angebrachten Blinkhebel,

weil der aus meiner gewohnten Lenkradhaltung echt unkomfortabel zu erreichen ist :cool:

Hallo andoriette,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen C-Klasse und vielen Dank für Deinen tollen Beitrag, den ich sehr gerne gelesen habe. :)

Ich wünsche Dir mit Deinem neuen "Stern" nun sehr viel Freude, allzeit gute und sichere Fahrt.

Gruß Simone9009

Neid! :rolleyes:

Leider muss ich noch bis Anfang September warten, bis ich meinen C320T CDI gegen den neuen C350T CDI hier in Bremen tauschen kann :(

Den neuen Motor konnte ich bis jetzt "nur" in einem CLS geniessen. Aber das ist sicher kein Vergleich.

VG

Andreas

am 22. Juli 2011 um 11:44

Ach, ich glaube der Vergleich vom Motor ist schon sehr ähnlich. Ist der CLS doch nur knapp 50kg schwerer als das T-Modell beim C.

Dürfte nur noch eine Ecke ruhiger im Innenraum sein und etwas mehr Luft drumherum der schöne CLS.

Themenstarteram 22. Juli 2011 um 22:02

Hallo,

 

hier mal die versprochenen Bilder.

Es hatte in den letzten Tagen nur geregnet und da war das Fotografieren nicht so toll.

 

Tacho hat nun 1.100Km auf der Uhr. Der Motor geht fühlbar besser und er hört sich auch noch ein wenig kerniger an:-)

Die Handgriffe nach dem Anlassen sind immer: ECO aus, Sport ein, Automatik auf M.

 

Kann der Freundliche die Sportfunktion und die manuelle Automatik evtl. als Standard festlegen?

 

 

 

Dsc-2520
Dsc-2510
Dsc-2513
+2

Schade das Du dir nicht Leder gegönnt hast, so auf Plastik ist so einen tollen Wagen nicht würdig.

Grüße von einem der noch Upgegradet hat, auf echt leder.

grüße Frank

Zitat:

Original geschrieben von andoriette

Hallo,

hier mal die versprochenen Bilder.

Es hatte in den letzten Tagen nur geregnet und da war das Fotografieren nicht so toll.

Tacho hat nun 1.100Km auf der Uhr. Der Motor geht fühlbar besser und er hört sich auch noch ein wenig kerniger an:-)

Die Handgriffe nach dem Anlassen sind immer: ECO aus, Sport ein, Automatik auf M.

Kann der Freundliche die Sportfunktion und die manuelle Automatik evtl. als Standard festlegen?

Danke für den tollen Bericht und die schönen Fotos. Sieht wirklich alles sehr gut aus. Steigert nochmal immens die Vorfreude. :cool:

Der Wagen hat ja schon ein Sportfahrwerk (AMG-Paket). Wenn Du die Sporttaste drückst, werden die Dämpfer ja noch härter. Ist das nicht zu hart? Stand auch vor der Entscheidung das FDP zu nehmen, habe es dann aber gelassen, da der Diesel ja eh von unten guten Bums hat und ein Ausdrehen der Gänge eher unnötig. Habe jetzt nur AMG-Paket. Oder habe ich da einen Denkfehler?

am 24. Juli 2011 um 10:40

Zitat:

Original geschrieben von andoriette

Hallo,

hier mal die versprochenen Bilder.

Es hatte in den letzten Tagen nur geregnet und da war das Fotografieren nicht so toll.

Tacho hat nun 1.100Km auf der Uhr. Der Motor geht fühlbar besser und er hört sich auch noch ein wenig kerniger an:-)

Die Handgriffe nach dem Anlassen sind immer: ECO aus, Sport ein, Automatik auf M.

Kann der Freundliche die Sportfunktion und die manuelle Automatik evtl. als Standard festlegen?

Sehr hübsches Auto. Aber bei einem Wagen dieser Klasse wurde das Vollleder vergessen. *thumbsup*

Also ich hab das FDP und der Unterschied ist erheblich. Der Motor zieht gerade bei niedrigen Drehzahlen ganz anders an, da die Kennlinie des Gaspedals verschoben ist. Der Motor ist bissiger. Das Fahrwerk wird härter aber auch rumpliger, d.h. nur auf der landstraße ein Vorteil, nicht jedoch auf der Autobahn.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Endlich! Abholung C350 CDI 265PS erste Eindrücke