ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Ein zufriedener FK3 Fahrer

Ein zufriedener FK3 Fahrer

Themenstarteram 12. Mai 2007 um 18:16

Ich muss jetzt mal eine Lanze fuer den Honda FK3 brechen.

Ich fahre dieses Auto genau 1 Monat und 1500km. Der Motor ist das absolute Sahnestueck dieses Autos. Ansonsten klappert und rumpelt nichts, die Spaltmasse sind alle in Ordnung, nirgends ist nach dem grossen Regen der letzten Tage Wasser wo es nicht hingehoert. Beim Verbrauch liege ich bei 5,8l/100km ueber die gesamte Distanz.

Ich bin also voll zufrieden mit meinem offensichtlichen Dienstags-Auto.

Ähnliche Themen
72 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von vriedi

Moin,

also ich habe jetzt 43000 km mit meinem FK3 geschafft und freue mich immer noch jeden morgen wenn ich damit losfahre....

Gruß

also ich habe jetzt fast 54000 km mit meinem FK3 geschafft und freue mich immer nach dem piependen Rumgenerve und der fast täglichen Aufforderung zum System prüfen, wenn ich ohne neue Mängel losfahren kann :O(

Themenstarteram 14. Mai 2007 um 6:49

Da ich mir angewoehnt habe, mich zuerst anzuschnallen und dann den Schluessel rumzudrehen, bleibe ich von einem Rumgepiepse verschont. Auch das System musste nach 1700km noch nicht geprueft werden. Nicht mal das Symbol fuer die Partikelfilterreinigung erschien bis jetzt. Bei manchen hier im Forum erschien das ja alle 500km. Ich bin wirklich froh ein Dienstagsauto erwischt zu haben.

FK2 Reimport und etwa 12000km hinter mir.

Das Auto fährt und macht uns (mir und meiner holden) sehr viel Spass. Ist mein Auto Fehlerfrei? Nein wohl nicht.

Tankdeckel klappt nciht immer (jedes 10, mal gehts nicht)

Kofferraum muss mit Gewallt zugehauen werden

Handbremse ruckelt im nicht angezogenen Bereich leicht

Kleine "Gummidinger" an der Hinteren Scheibe

Klimaanlage nicht gefüllt. Musste beim Händler nachgefüllt werden.

Das wars aber schon. Nicht, was man nciht bei der 1. Inspektion erledigen kann.

Wir sind rundumzufrieden, auch wegen der kleinen Mängel. Wir haben ein sparsames Auto (6,5l) mit viel Platz und coolem Design. Genau das was wir wollten.

Preis Leistung ist hier Top! Und das war mir das wichtigste.

@Spaltmaß: Wie kann ich den überprüfen? Wie groß muss er sein? Mit blosem Auge erkennbar?

Mfg Stopper

War heute wieder mal tanken, dann Verbrauch nachgerechnet und der Taschenrechner sagt 6,27 Liter / 100 km bei zwischendurch flotter Fahrweise, viel Autobahn mit jenseits der 145 km/h.

Der Verbrauch hält sich nun recht konstant und lag bisher immer bei nachgerechneten 6,2 bis 6,44 Liter. Unter 6,2 Liter habe ich es - seit ich selbst nachrechne - noch nicht geschafft.

Mein BC zeigt meistens ~ 0,3 Liter zu wenig an.

Ich finde es ein bisschen schade, das hier so viele Threads aufgemacht werden, die gegen einen Honda Civic sprechen.

Klar gibt es ab und zu auch Lob, aber zu weinig.

 

Viele Leute die einen Civic kaufen wollten, haben sich anders entschieden. Da wette ich mit euch!

 

Und ich habe auch überlegt, ob es so gut ist mir ein Auto zu kaufen, dass so viele Macken hat.

Jedoch habe ich auf mein Herz gehört, und kann meinem Civic am Samstag abholen.

Schon allein das Design und die Ausstattung brachten mich zum Civic.

Es ist ein Auto, wo sich viele Menschen umdrehen, einfach nur weil der Civic grandios aussieht!

 

Ich hoffe jedoch einen guten kauf gemacht zu haben und nicht jedes Wochenende in die Werkstatt zu müssen.

Ist dies der Fall, wird es mein erster und letzter Honda......

Das ist nur weil der durschnittliche zeitgenosse spürt das er mehr aufmerksamkeit auf sich zieht wenn er irgendwas zum jammern hat weisste!

Wenn alles glatt läuft, dann ist dies ja selbstverständlich und muss nicht erwähnt werden!

Aber sei doch mal ehrlich, was wäre das hier doch aufgeblasen und peinlich wenn sich hier alle gegeneinander die eier schaukeln würden wass sie doch für ein tolles auto fahren und das sie nochnie sowas schönes im leben erlebt haben wie einen honda civic fahren!! Ein auto ist konsummaterial und kein lebewesen oder??

naja. manche geilen sich an der karre schon ziemlich auf.

...und manchen fehlt die Eloquenz, die Fähigkeit zu wissen, was man sagen darf und was nicht.....

Also, ich bin sehr zufrieden bis jetz ( 2800 KM ) es klappert nicht, tankdekel ok, verbrauch ok ( 6.8 l/100 ), sieht sehr geil aus, Viele leute drehen sich immer um wenn ich vorbei fahre. Leider muss aber ein kleine negative sache sagen: Diese System prüfen!!!! schon zum 3. mal, geht nach 1-2 tage weg aber es nervt schon. Weiss jemand ob da was machen kann??

GRUSS

JUANCHO

Zitat:

Original geschrieben von Honda Duck

...und manchen fehlt die Eloquenz, die Fähigkeit zu wissen, was man sagen darf und was nicht.....

ich nehme diesen kleinen seitenhieb einfach mal hin :D

Zitat:

Original geschrieben von Juancho

Also, ich bin sehr zufrieden bis jetz ( 2800 KM ) es klappert nicht, tankdekel ok, verbrauch ok ( 6.8 l/100 ), sieht sehr geil aus, Viele leute drehen sich immer um wenn ich vorbei fahre. Leider muss aber ein kleine negative sache sagen: Diese System prüfen!!!! schon zum 3. mal, geht nach 1-2 tage weg aber es nervt schon. Weiss jemand ob da was machen kann??

Hi Juancho!

Hast wohl einen FK3 mit DPF, dann brauchst nur eine neue Software und schon brennt der DPF ohne Fehleranzeige den Ruß aus den Waben.

Bis auf das nervende DPF Reinigen alle 300 km Kurzstrecke bin ich auch sehr zufrieden mit meinem UFO.

LG

Zitat:

Original geschrieben von Juancho

Also, ich bin sehr zufrieden bis jetz ( 2800 KM ) es klappert nicht, tankdekel ok, verbrauch ok ( 6.8 l/100 ), sieht sehr geil aus, Viele leute drehen sich immer um wenn ich vorbei fahre. Leider muss aber ein kleine negative sache sagen: Diese System prüfen!!!! schon zum 3. mal, geht nach 1-2 tage weg aber es nervt schon. Weiss jemand ob da was machen kann??

GRUSS

JUANCHO

Wahrscheinlich bist du da Kurzstrecke unterwegs. Auf der normalen Straße wo man selten schneller als 100 fährt dauert die Regeneration des Filters ca. 20min. Wenn der Wagen das nun zum 3. oder 4. Mal probiert und nicht fertig wird, dann beginnt er zu meckern. Klarer Fall....

Grüße,

Zeph

bin ich froh keinen diesel zu fahren ;)

ich wohl. hab ja auch keinen dpf. btw hab ich in stenern mal ausschau gehalten. dein wagen muss inner garage stehen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

ich wohl. hab ja auch keinen dpf. btw hab ich in stenern mal ausschau gehalten. dein wagen muss inner garage stehen ;)

nein, der steht direkt an der straße. ich hab doch in dem anderen thread bilder von dem wagen eingestellt. genau so wie er da steht, steht er immer. direkt vorm zaun ;)

die straße ist hinterm krankenhaus, gegenüber von einer bushaltestelle mit papier/glas containern musst du abbiegen ;) da ist auch so ne fahrbahnverengung. direkt dahinter abbiegen :P

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Ein zufriedener FK3 Fahrer