ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. DSG Golf 7 Fehler Getriebe

DSG Golf 7 Fehler Getriebe

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 5. Januar 2018 um 18:15

Hallöchen,

kurze Sachlage:

Mein Golf 7 2013 BJ mit 82tkm hat gestern plötzlich während der Fahrt kein Gas mehr angenommen und ist stehen geblieben. Ich könnte zwar noch von D auf P oder R schalten aber nichts ging mehr. Nach kurzer Zeit zeigte es dann die Fehlermeldung „Fehler Getriebe“! Musste abgeschleppt werden...

Werkstatt meinte sie müssen Getriebe ausbauen und zerlegen, da es eine TPI von VW gibt. Kulanz greift aber nur, wenn es genau der Schaden ist. Aber dann auch nur anteilig..

Hätte wer schon mal so ein Problem? Laut Google gibt’s ja immer wieder Probleme damit aber jetzt noch? Sehe nicht ein wegen eines VW Fehlers ein neues Getriebe zu zahlen.

Lg

Kerstin

Beste Antwort im Thema

Wenn es die Kupplung ist, besteht vielleicht das Problem dadrin das sie nicht lieferbar ist?

 

Ihr wisst schon, wegen Probleme im Promillebereich (oder war damit der Konstrukteur gemeint?), besteht halt eine gewisse Nachfrage die das Angebot übersteigt...

 

Vielleicht will man auch bloß 4 Tage Fehlersuche abrechnen, da kann das Auto ja nicht nur 3 Tage in der Werkstatt stehen. Wer weiß das schon.

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Zitat:

@Ugolf schrieb am 10. Januar 2018 um 11:48:38 Uhr:

Was heißt hier rechtzeitig ?

Die Pumpe weiß doch vorher nicht daß sie anschließend den Geist aufgiben will.

Wenn die Pumpe beim DQ200 tot ist gibt es überhaupt keinen Druck mehr.

Aus ist der Laden. Neue Mechatronik.

Wenn der Fehler nicht rechtzeitig angezeigt werden kann,

wird denn wenigstens - in dieser Situation -

z.B. "Fehlender Öldruck" o.ä. angezeigt,

damit die Werkstatt einen Hinweis hat, wo sie suchen soll?

In dem vorliegenden Fall stand die Werkstatt doch wohl vor einem Rätsel!

Ein allmählicher Abfall des Öldrucks kann auch durch Undichtigkeiten,

oder fehlerhaftem Drucksensor, entstehen.

Wird sowas auch nicht angezeigt? Das wäre mehr als doof!

Zitat:

@Ugolf schrieb am 10. Januar 2018 um 08:55:57 Uhr:

Zitat:

Ob alle kein Auto fahren können?

Ja ja - wir können alle nicht fahren .

Wenn ich euch beide bitten dürfte meine Texte richtig zu lesen?! Und nichts hineinzuinterpretieren, was nicht geschrieben steht? Dann könnte man das Thema auch weiterhin sachlich behandeln!

Auch wenn es ärgerlich um Defekte in der Vergangenheit (und auch Zukunft) gegeben hat, so habe ich nie geschrieben, dass diese Leute alle kein Auto fahren können! Von weiteren Diskussionen diesbezüglich nehme ich Abstand, weil es mir einfach zu kleinkariert wird!

Wenn Fragen dazu bestehen, dann sachlich artikulieren.

@WQ33

Der Fehlerspeichereintrag dürfte sich schon ziemlich exakt auf den Druckabfall und die defekte Hydraulikpumpe bezogen haben. Das Programm sollte da direkt schon darauf hinweisen. In der Regel geht das dann einher mit einer kurzen optischen Prüfung des Gehäuses der Mechatronik und dann der Sicherung der Mechatronik und damit sollte schon fast ein Ergebnis feststehen. (wenn nicht zB andere Speichereinträge noch auf andere Fehler/Defekte hinweist!)

Du zielst bei den Defekten auf zwei Dinge ab. Den Faktor Technik und aber auch in jedem Beitrag auf die richtige Bedienung durch den Fahrer.

 

Wir reden hier von einem Automatikgetriebe, solange keiner Gas und Bremse gleichzeitig tritt oder bei der Fahrt auf P stellt, was soll man falsch machen? Auf D oder R, je nach gewünschter Richtung und ab dafür.

 

Zugegeben, es ist mit „kann kein Auto fahren“ etwas salopp formuliert, aber das ist keine Interpretation deiner Beiträge, sondern das hast du so nur etwas weniger deutlich geschrieben. Da kann ich nichts unsachliches dran erkennen, könnte es sein das du dich hier beim Interpretieren verrennst?

 

Aber ist schon okay, ich werde dich nicht vermissen, gute Reise.

Nur als Randinfo: Bei meinem Golf wurde die Mehrfachkupplung bereits nach 55000km getauscht.

Von Kaidain - der Themenerstellerin - liest man auch nichts mehr.

Letzter Funkkontakt am 9.1.

Wäre interessant was da jetzt gelaufen ist.

Zitat:

@Ugolf schrieb am 22. Januar 2018 um 18:10:00 Uhr:

Von Kaidain - der Themenerstellerin - liest man auch nichts mehr.

Letzter Funkkontakt am 9.1.

Wäre interessant was da jetzt gelaufen ist.

Wenn du per Funk in Kontakt mit ihr bist kannst du sie ja fragen wie es ausschaut.

Wir haben nur den schriftlichen Kontakt hier im Forum.

Scheint mir, als wären Redewendungen nicht so lufris Stärke...

lufri - es ist scherzhaft gemeint mit dem " Funk " wie der Bochumer richtig erkannt hat.

Ein Synonym für " keine Verbindung oder Nachricht mehr haben " .

Das war ja früher bei weiten Funkverbindungen oft der Fall.

Heute geht ja alles über Kabel. Auch noch " digital " :)

Neeee es geht heute mehr über Funk als früher, aber im Bezug auf ein Forum kenne ich keinen Funk.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. DSG Golf 7 Fehler Getriebe