ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Display fährt nicht mehr aus

Display fährt nicht mehr aus

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 3. Januar 2021 um 13:52

Hallo zusammen,

Bin nun einige Tage nicht mehr mit meinem A8 gefahren und heute ist das Display nicht mehr ausgefahren. Radio usw läuft, aber das Display bleibt drinnen.... auch wenn man auf den Knopf drückt passiert nichts...

was könnte ich denn machen und was kann das sein? Kennt das Problem jemand?

Danke

Ähnliche Themen
53 Antworten
Themenstarteram 6. Januar 2021 um 13:33

Das hätte ich mir auch gedacht. Er startet ja ohne Probleme und auch das Radio usw läuft gleich an.

Natürlich, in den 6 Jahren, in denen ich jetzt den A8 fahre habe ich die Batterie noch nie getauscht. Aber zumindest bei laufendem Motor sollte das Display doch ausfahren.

Vor einem halben Jahr habe ich mal beim MMI dieses Carplay Gerät verbaut, vielleicht hat es da was abgeklemmt mit der Zeit.... kann ich mir aber auch nicht vorstellen, lief ja nun Monatelang ohne Probleme.

Ich habe den Audi jetzt mal ausgelesen und er hängt wieder am CTEC 10. Dies fiel mir da bei auf.... Drehmechanik für Anzeigeeinheit - war auch nach Fehlercode löschen noch da.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Labeldatei:. DRV\4E0-035-6xx-5F.clb

Teilenummer SW: 4H0 035 654 E HW: 4H0 035 670 C

Bauteil: H-BNT-EU H41 1072

Revision: -------- Seriennummer: 030GK0A7500480

Codierung: 020100000201FBEF75368F1E00000003000001000000000002

Betriebsnr.: WSC 22970 002 104857

VCID: 2859BC2A5BF120C67A-807C

Subsystem 1 - Teilenummer: 8R0 060 884 FK

Bauteil: EUR 2018/2019 2702

Subsystem 2 - Teilenummer SW: 4F0 910 393 AH HW: 4F0 862 393 E

Bauteil: BTHS H24 0750

Seriennummer: P10000995072

Subsystem 3 - Teilenummer SW: 4H0 919 604 C HW: 4H0 919 604 C

Bauteil: DU8 D4 SV NB H46 0021

Seriennummer: AUZ8ZDA260020CY

Subsystem 4 - Teilenummer SW: 4H1 919 600 H HW: 4H1 919 600

Bauteil: E380 BDT D4 H09 0065

Seriennummer: 00000000010838

Subsystem 5 - Teilenummer: 8R0 060 961

Bauteil: CD-Database 1886

5 Fehlercodes gefunden:

03276 - Softwareversionsmanagement prüfen

000 - -

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100000

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 229

Kilometerstand: 217752 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.09.07

Zeit: 12:04:51

Umgebungsbedingungen:

Text: DU902A,Front,M,0,0,6

00658 - Bedienungseinheit

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100100

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 5

Verlernzähler: 38

Zeitangabe: 15

Umgebungsbedingungen:

Spannung: 12.00 V

02244 - Taste im Bedienteil klemmt

000 - - - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100000

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 15

Verlernzähler: 66

Kilometerstand: 221198 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.12.24

Zeit: 15:18:11

Umgebungsbedingungen:

Spannung: 14.60 V

Hex Wert: 0x0005

n. verfügbar

03623 - Freischaltcode fehlerhaft

000 - -

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100000

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 229

Kilometerstand: 217752 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.09.07

Zeit: 12:04:50

Umgebungsbedingungen:

Hex Wert: 0x0004

Hex Wert: 0x000B

Anzahl: 6

03787 - Drehmechanik für Anzeigeeinheit vorn

003 - Mechanischer Fehler

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100011

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 211

Verlernzähler: 26

Kilometerstand: 217752 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.09.09

Zeit: 16:51:53

Umgebungsbedingungen:

Spannung: 11.30 V

Die Drehmechanik steht doch im Fehlerspeicher als mechanischer Fehler!

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:06

ich sehe es.... das letzte mal funktioniert hat das Display am 24.12 - und da steht Taste im Bedienteil klemmt.

Bei der Drehmechniik steht ja der 09.09.2020 - aber da hat alles noch einwandfrei funktioniert!

Ich war eben nochmal beim Audi und habe alle Tasten am MMI mal gedrückt, hier scheint nichts zu klemmen.

Jedoch hatte ich auch versucht ein MMI Reset zu machen mit Menü, großer runder knopf und oben rechts. Keine Reaktion.

Ich hatte mir erhofft, dass sich das Radio ausschaltet, das Ding neu startet und dann mit dem Display wieder ausfährt...

Die Drehmechanik hat einen Fehler Kabelbruch oder ähnliches.

Die klemmende Taste ist als sporradisch eingetragen.

Das Datum passt auch nicht immer.

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:18

ok, wie soll ich vorgehen?

Neues Display auf Ebay um 200 EUro kaufen und einbauen?

Sofern es die Zahnräder sind, dafür gibt es z.B. bei ebay Reparatursätze.

Erstmal zerlegen und prüfen würde ich vorschlagen.

Du brauchst eine neue Drehmechanik das Display kann man umbauen.

Oder das Seil gerissen.

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:41

ok - danke. Weiß jemand eine gute Anleitung? Egal ob von Audi, Youtube oder was auch immer....

Hast Du nicht gesucht?

Vielleicht geht es auch einfacher, aber so auf jeden Fall:

https://www.youtube.com/watch?v=HK0hpSDa0Dw

Hier anscheinend bei Kabelbruch (aber wohl anderes Problem) mit Austausch (und Teilenummer):

https://www.youtube.com/watch?v=kNaN43cLVgg

Wenn das Display nicht ausfahren kann dann ist der ausbau schwieriger.

Man kommt schlechter an die Befestigungsschrauben.

Zitat:

@Nick-Nickel schrieb am 6. Januar 2021 um 15:03:41 Uhr:

Wenn das Display nicht ausfahren kann dann ist der ausbau schwieriger.

Man kommt schlechter an die Befestigungsschrauben.

Siehe ggf. zweiter Link, aber da auch ausgefahren. :)

Ich hatte auch gerade dieses Carplay-Teil für den VFL eingebaut.

Teile angeschlossen und es funktionierte.

Dann versucht, alle Kabel wieder in den Schacht zu drücken und zu ziehen und seitdem Display schwarz.

Sicherung ok. Kabel gerade geprüft. Auch 12 V an jenem kritischen 6poligen Stecker.

.jpg

Zur Fehlersuche würde ich die Carplay Hardware wieder aus dem Verbund nehmen (Rollback). Wenn das Problem dann behoben ist, liegt es nicht an der Autotechnik.

Klar. Mache ich gerade.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Display fährt nicht mehr aus