ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Was zeigt das Head up Display an?

Was zeigt das Head up Display an?

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 16. Oktober 2014 um 10:57

Hallo Liebe Freunde,

ich habe BJ 2014 Apri A8 mit Headup Display und ACC-Paket.

bei mir zeigen Navigationsinfo( Pfeil und Bargraph), Geschwindigkeit und Tempolimitanzeige in Head Up Disaplay dazu Zeigt Auffahrwarunung (rotfarbe) auch, wenn fall kommen sollte.

Aber ich habe bei A6 gesehen, da zeigt zusätzlich ACC-Distanz-Info-Bild im Anhang auch.

Was zeigt eure A8 Head Up Display alles an?

Ich bin dankbar für eure Hilfe!

VG & LG

Horangi

Audi-a6-2012-euro-headup
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@phil68 schrieb am 8. Oktober 2017 um 08:36:34 Uhr:

Stört sich denn unter all? den A8 Fahrern mit HUD keiner an der fehlende Information, insbesondere der fehlenden ACC-Symbole im HUD?? Bin echt erstaunt! Wahrscheinlich gibt es zu wenige, die vom A6/A7 4G kommen und dort den Komfort dieser HUD-Info schätzen gelernt haben und jetzt im A8 darauf verzichten müssen. Bis jetzt ist mir die Einblendung der Info über VCDS leider nicht gelungen trotz hilfreicher Unterstützung aus dem englischen Audi-Forum. Kann niemand weiterhelfen?

Auch ich bin vom A6 VFL (2014) auf den A8 FL (2017) gewechselt und war arg erstaunt über den reduzierten Umfang. Vor Allem die fehlende Anzeige der im ACC eingestellten Geschwindigkeit hat mich anfangs ziemlich genervt. Aber was nützt es, sich darüber zu ärgern wenn es eh keine Lösung gibt? Verursacht nur Stress. Also habe ich es notgedrungen hingenommen und mich erstaunlich schnell an den Versatz in die Vergangenheit gewöhnt. Gänzlich missen möchte ich das HUD trotzdem nicht.

Da ich den A8 nur 24 Monate behalten "muss", von denen 7 schon rum sind und mein Verkäufer mir eine Rücknahme 3 Monate vor Ablauf schon zugesagt hat, muss ich ja nur noch 14 Monate mit diesem Manko leben :) Als Ausgleich dafür dient die aus meiner Sicht noch immer wunderschöne Optik und Haptik des A8 Interieurs mit Vollederpaket und Alcantarahimmel. Nach wie vor ein Traum, wie ich finde. Die aus meiner Sicht furchtbare Optik und auch deutlich schlechtere Materialanmutung des neuen A8 im Vergleich zum aktuellen Modell würde mir - da bin ich mir schon jetzt sicher - deutlich stärker schmerzen als dieses kleine Manko im HUD. Aber das ist ein anderes Thema und hier OT.

122 weitere Antworten
Ähnliche Themen
122 Antworten

Hallo Horangi,

der reduzierte Anzeigeumfang des HUD im aktuellen A8 - meiner ist BJ Mai 2014 - hat mich auch negativ überrascht. Denn anders als im A6 und meinem vorherigen A7, zeigt es leider ACC-Infos nicht an und das lässt sich in den Untermenüs auch nicht einstellen (vielleicht mit VCDS o.ä.?). Neben der Info, ob ACC den Vordermann erfasst hat, wurde m.E. im A7 auch die eingestellte Geschwindigkeit angezeigt.

Das ist für den Abgleich mit gefahrener Geschwindigkeit und Tempolimit insofern hilfreich, weil man dann zur Kontrolle der eingestellten Werte nicht vom HUD auf das Display im Kombiinstrument umfixieren muß. Genau diese Blickabwendung soll das HUD ja minimieren und für mich ist ACC insbesondere auf längeren Strecken ein angenehmes und häufig genutztes Sicherheitsextra. Gerade auf der BAB legt man bei Verstellung der ACC auf andere Geschwindigkeitswerte also mit der Blickkontrolle ins FIS unnötige Meter im Blindflug zurück. Zumal man dann die bei Vorhandensein des HUD eigentlich entbehrliche und abstellbare Doppelanzeige des Tempolimits im FIS und HUD wieder einstellt. Bei der Informationsfülle im Cockpit ist das eigentlich unnötig.

Warum Audi das beim A8 nicht analog A6/A7 gelöst hat, ist nicht nachvollziehbar, es wird wohl technische Gründe haben. Der A8 ist eben leider nicht mehr Technologieführer der Modellpalette, das zeigt sich auch hier. Warten wir mal ab, was der nächste A8 ab 2016 hier wieder gut macht.

Alle anderen Anzeigeinhalte des HUD entsprechen sich aber bei den genannten Modellen, sofern nicht beim FL des A6/A7 noch etwas geändert wurde.

Viele Grüße

Robitano

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 12:59

Zuerst

Vielen Dank für deine nette Antwort!!!!

Das heisst, unsere FL A8 sind schlechter als A8 oder A7 technische Bereichen.....

Aber ich habe noch eine BITTE an Dich, kannst du bitte bei deinem A8 SET Individuell Modul mal checken, was da drin sind.

Bei mir (siehe Foto1)sind weniger als in der Bedienungsanleitung drin sind,

z.B. fehlen Gurtstraffer, Kurvelicht und Motorsound.

Mein A8 L ist Matrix-Licht, Sportdiffential,ACC und Benzinmotor 4.0 V8 ausgestattet.

Wenn du mal bei dir auch FOTO machen hier posten oder mindestens mir sagenwürdest, was bei deinem SET-Individuell drin sind, bin ich so dankbar.

Ich danke Dir für deine Hilfe und Unterstützung im Voraus.

 

VG & LG

Horangi

 

 

Zitat:

@Robitano schrieb am 19. Oktober 2014 um 18:34:25 Uhr:

Hallo Horangi,

der reduzierte Anzeigeumfang des HUD im aktuellen A8 - meiner ist BJ Mai 2014 - hat mich auch negativ überrascht. Denn anders als im A6 und meinem vorherigen A7, zeigt es leider ACC-Infos nicht an und das lässt sich in den Untermenüs auch nicht einstellen (vielleicht mit VCDS o.ä.?). Neben der Info, ob ACC den Vordermann erfasst hat, wurde m.E. im A7 auch die eingestellte Geschwindigkeit angezeigt.

Das ist für den Abgleich mit gefahrener Geschwindigkeit und Tempolimit insofern hilfreich, weil man dann zur Kontrolle der eingestellten Werte nicht vom HUD auf das Display im Kombiinstrument umfixieren muß. Genau diese Blickabwendung soll das HUD ja minimieren und für mich ist ACC insbesondere auf längeren Strecken ein angenehmes und häufig genutztes Sicherheitsextra. Gerade auf der BAB legt man bei Verstellung der ACC auf andere Geschwindigkeitswerte also mit der Blickkontrolle ins FIS unnötige Meter im Blindflug zurück. Zumal man dann die bei Vorhandensein des HUD eigentlich entbehrliche und abstellbare Doppelanzeige des Tempolimits im FIS und HUD wieder einstellt. Bei der Informationsfülle im Cockpit ist das eigentlich unnötig.

Warum Audi das beim A8 nicht analog A6/A7 gelöst hat, ist nicht nachvollziehbar, es wird wohl technische Gründe haben. Der A8 ist eben leider nicht mehr Technologieführer der Modellpalette, das zeigt sich auch hier. Warten wir mal ab, was der nächste A8 ab 2016 hier wieder gut macht.

Alle anderen Anzeigeinhalte des HUD entsprechen sich aber bei den genannten Modellen, sofern nicht beim FL des A6/A7 noch etwas geändert wurde.

Viele Grüße

Robitano

A8-bedienunganleitung
Setindividuell

Hallo Horangi,

mein Set Individual zeigt genau die gleichen 5 Einstellmöglichkeiten an, wie das Set in Deinem A8. Die in der Betriebsanleitung (BA) mit Sternchen versehenen Systeme sind entweder optional als Sonderausstattung (SA) bestellbar und daher natürlich nur anwählbar, wenn sie im jeweiligen Fahrzeug verbaut wurden. Oder es sind fahrzeugspezifische Serien-Ausstattungen, die sich nur in einzelnen Modellen finden. Die Motorsoundverstellung z.B. hat m.W. nur der S8, den ich auch einmal getestet habe.

Daher kannst Du ACC und Sportdifferential als SA bei Deinem A8 einstellen (beides habe ich auch). Beim Matrix-LED-Licht läßt sich, anders als beim im VFL bisher als SA eingebauten Adaptive Light (Xenon), das Kurvenlicht nicht mehr einstellen, das Abbiegelicht ist statisch. Da aber inzwischen alle FL-A8 das LED-Licht in Serie haben, hat Audi wohl die BA beim FL nicht angepasst, wenn in Deiner BA die Einstelloption noch erwähnt wird.

Und warum der A7 eine Einstellmöglichkeit für den Gurtstraffer hat, der A8 mit Sport-/Komfortsitzen aber nicht mehr, kann ich auch nicht beantworten. Stillschweigende Gewinnoptimierung…?

Viele Grüße

Robitano

Themenstarteram 22. Oktober 2014 um 12:41

Hallo Lieber Robitano!

vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Ich habe am letzten Donnerstag über Audi Zentrum(VIP Kunden Service) an AUDI AG anfrage lassen.

Heute habe ich so Antwort erhalten ( langsamer als DU , unglaublich oder das nennt man Kundenservice??????).

zu HUD: lt. Audi beim A8 geht nicht mit ACC-Projecition wegen Windscheibe(anders als A6 oder A7 gewolbung), weil Bildqualität schlecht wird, hat AUDI rausgenommen.

Wobei ich nicht glauben kann und will.

Das ist AUDI...

Ich danke Dir wirklich von meinem tiefsten Herz für deine Hilfe.

Falls Du Umgebung Berlin vorbeikommen sollst, bitte einfach bei mir melden,

weil ich Dich gern Abendessen einladen möchte für deine Hilfe,

oder wohnst du in Berlin.

LG & VG

Horangi

 

Zitat:

@Robitano schrieb am 22. Oktober 2014 um 11:57:55 Uhr:

Hallo Horangi,

mein Set Individual zeigt genau die gleichen 5 Einstellmöglichkeiten an, wie das Set in Deinem A8. Die in der Betriebsanleitung (BA) mit Sternchen versehenen Systeme sind entweder optional als Sonderausstattung (SA) bestellbar und daher natürlich nur anwählbar, wenn sie im jeweiligen Fahrzeug verbaut wurden. Oder es sind fahrzeugspezifische Serien-Ausstattungen, die sich nur in einzelnen Modellen finden. Die Motorsoundverstellung z.B. hat m.W. nur der S8, den ich auch einmal getestet habe.

Daher kannst Du ACC und Sportdifferential als SA bei Deinem A8 einstellen (beides habe ich auch). Beim Matrix-LED-Licht läßt sich, anders als beim im VFL bisher als SA eingebauten Adaptive Light (Xenon), das Kurvenlicht nicht mehr einstellen, das Abbiegelicht ist statisch. Da aber inzwischen alle FL-A8 das LED-Licht in Serie haben, hat Audi wohl die BA beim FL nicht angepasst, wenn in Deiner BA die Einstelloption noch erwähnt wird.

Und warum der A7 eine Einstellmöglichkeit für den Gurtstraffer hat, der A8 mit Sport-/Komfortsitzen aber nicht mehr, kann ich auch nicht beantworten. Stillschweigende Gewinnoptimierung…?

Viele Grüße

Robitano

Hallo Horangi,

einen ganz lieben Dank für Deine Einladung, das ist ja eine sehr nette Idee, auf die ich gerne bei Gelegenheit zurückkomme! Ich bin häufiger in B und melde mich bei Dir per PN, sobald es paßt.

Die Antwort von Audi kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Warum soll denn ausgerechnet die simple Balkenanzeige der ACC schlechter auf die Scheibe projezierbar sein, als Geschwindigkeit, Tempolimit, Navi-Informationen oder die Fußgängerwarnung des NSA???

Viele Grüße nach B

Robitano

P.S.: Wenn sich weitere Fragen ergeben: Nur zu!

Themenstarteram 28. Oktober 2014 um 11:57

Hallo Lieber Robitano,

vielen Dank für deine nette Antwort.

ich freue mich sehr auch auf Treffen in Berlin.

Was ist NSA ? Navi-Informationen oder die Fußgängerwarnung des NSA

 

LG

Horangi

Zitat:

@Robitano schrieb am 23. Oktober 2014 um 17:44:13 Uhr:

Hallo Horangi,

einen ganz lieben Dank für Deine Einladung, das ist ja eine sehr nette Idee, auf die ich gerne bei Gelegenheit zurückkomme! Ich bin häufiger in B und melde mich bei Dir per PN, sobald es paßt.

Die Antwort von Audi kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Warum soll denn ausgerechnet die simple Balkenanzeige der ACC schlechter auf die Scheibe projezierbar sein, als Geschwindigkeit, Tempolimit, Navi-Informationen oder die Fußgängerwarnung des NSA???

Viele Grüße nach B

Robitano

P.S.: Wenn sich weitere Fragen ergeben: Nur zu!

Zitat:

@horangi schrieb am 28. Oktober 2014 um 11:57:09 Uhr:

Was ist NSA ?

Nachtsichtassistent

Themenstarteram 29. Oktober 2014 um 10:22

Danke an Dich und LG

Zitat:

@Single Malt schrieb am 28. Oktober 2014 um 12:04:25 Uhr:

Zitat:

@horangi schrieb am 28. Oktober 2014 um 11:57:09 Uhr:

Was ist NSA ?

Nachtsichtassistent

...der NSA (Nachtsichtassistent) zeigt übrigens nicht nur aufrecht gehende Zweibeiner an, sondern inzwischen auch größere Wildtiere, lt. Audi.

 

Gruß Robitano

Hallo liebe A8-Fahrer und -Interessierte

Ich hole den älteren Thread mal wieder hoch. Bin gestern von einem A7 4G auf einen S8+ MJ 2017 umgestiegen.

Abgesehen davon, dass sich das Auto absolut überirdisch fährt, war ich wie die Schreibenden hier in diesem Thread auch erstaunt über die fehlenden Infos im HUD gegenüber dem A7. Kann es gar nicht recht glauben, dass ein A8/S8 mit MJ2017 über das an sich ja oberhässlichn HUD im Armaturenbrett nur die gefahrene und die erlaubte Geschwindigkeit sowie die Navi-Info anzeigen kann, nachdem mein A7 MJ2012 noch zusätzlich ACC und LaneAssist anzeigen konnte.

Hat in der Zwischenzeit vielleicht jemand herausgefunden, wo man per VCDS diese Zusatzindfos für das HUD im MMI aktivieren kann? Die oben beschriebene schlechte Qualität der Darstellung möchte ich zuerst selber sehen...

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich allenfalls auf das hässliche HUD ganz verzichtet...

Stört sich denn unter all? den A8 Fahrern mit HUD keiner an der fehlende Information, insbesondere der fehlenden ACC-Symbole im HUD?? Bin echt erstaunt! Wahrscheinlich gibt es zu wenige, die vom A6/A7 4G kommen und dort den Komfort dieser HUD-Info schätzen gelernt haben und jetzt im A8 darauf verzichten müssen. Bis jetzt ist mir die Einblendung der Info über VCDS leider nicht gelungen trotz hilfreicher Unterstützung aus dem englischen Audi-Forum. Kann niemand weiterhelfen?

Hallo.

Was nach einem kleinen Schreck auf der Autobahn auf jedenfall angezeigt wird ist die Rote Warnlampe bevor das Fahrzeug in die Notbremsung geht. Leider letztens erlebt und dank Audi das es der Notbremsassistent verbaut ist.

Zitat:

@phil68 schrieb am 8. Oktober 2017 um 08:36:34 Uhr:

Stört sich denn unter all? den A8 Fahrern mit HUD keiner an der fehlende Information, insbesondere der fehlenden ACC-Symbole im HUD?? Bin echt erstaunt! Wahrscheinlich gibt es zu wenige, die vom A6/A7 4G kommen und dort den Komfort dieser HUD-Info schätzen gelernt haben und jetzt im A8 darauf verzichten müssen. Bis jetzt ist mir die Einblendung der Info über VCDS leider nicht gelungen trotz hilfreicher Unterstützung aus dem englischen Audi-Forum. Kann niemand weiterhelfen?

Auch ich bin vom A6 VFL (2014) auf den A8 FL (2017) gewechselt und war arg erstaunt über den reduzierten Umfang. Vor Allem die fehlende Anzeige der im ACC eingestellten Geschwindigkeit hat mich anfangs ziemlich genervt. Aber was nützt es, sich darüber zu ärgern wenn es eh keine Lösung gibt? Verursacht nur Stress. Also habe ich es notgedrungen hingenommen und mich erstaunlich schnell an den Versatz in die Vergangenheit gewöhnt. Gänzlich missen möchte ich das HUD trotzdem nicht.

Da ich den A8 nur 24 Monate behalten "muss", von denen 7 schon rum sind und mein Verkäufer mir eine Rücknahme 3 Monate vor Ablauf schon zugesagt hat, muss ich ja nur noch 14 Monate mit diesem Manko leben :) Als Ausgleich dafür dient die aus meiner Sicht noch immer wunderschöne Optik und Haptik des A8 Interieurs mit Vollederpaket und Alcantarahimmel. Nach wie vor ein Traum, wie ich finde. Die aus meiner Sicht furchtbare Optik und auch deutlich schlechtere Materialanmutung des neuen A8 im Vergleich zum aktuellen Modell würde mir - da bin ich mir schon jetzt sicher - deutlich stärker schmerzen als dieses kleine Manko im HUD. Aber das ist ein anderes Thema und hier OT.

@muffke - danke für deine Antwort. Natürlich hast du Recht, dich da jetzt nicht längere Zeit darüber aufzuregen. Mein S8 ist ansonsten auch genial und fährt sich absolut spitzenmässig. Ich bin einfach davon überzeugt, dass man die fehlende Info im HUD mit wenig Aufwand über VCDS / hidden menu wird dazu codieren können. Werde diesbezüglich weiterforschen und falls eine Lösung mit akzeptabler Abbildungsqualität gefunden werden kann, diese hier natürlich auch posten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Was zeigt das Head up Display an?