ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Dachbox Touring ohne Reling

Dachbox Touring ohne Reling

BMW 3er F31
Themenstarteram 13. Oktober 2015 um 11:27

Hallo Zusammen,

Ich habe bei der konfig von meinen Wagen die Dachreling vergessen dazu zunehmen. Meine Vorgänger 3er Touring ließen immer die Möglichkeit zu auch ohne Reling, Grundträger zu montieren. Nun finde ich keine Möglichkeit mehr seitens BMW oder Zubehörhandel.

Meine Anfrage bei BMW bzgl. Nachrüstung Reling wurde abgelehnt da hier ein neues Dach montiert werden muss. Nur die Träger gehen wohl nicht weil das Dach mit Original Trägern noch verstärkt ist.

Habt ihr vielleicht eine Idee wie ich an mein Fahrzeung Grundträger bekomme um eine Dachbox zu montieren?

Kennt jemend vielleicht passende Universalträger für die Türen die ich kaufen könnte?

Bin eine wenig verzweifelt, ohne Dachbox ist das neue Auto praktisch für Urlaub mit Familie wertlos, weil zu klein. Bin leider auch an keiner Stelle darauf aufmerksam gemacht worden, das fehlende Dachträger bei Neukauf nicht mehr Rückgängig zu machen gehen oder das im Zubehör auch keine Lösung exestiert.

Vielen Dank vorab für eure Tipps.

Gruß Andre

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMW320ie46 schrieb am 26. Oktober 2015 um 15:40:30 Uhr:

Irgendwie verstehe ich die Aufregung bzgl. der Dachreling nicht.

Völlig nichtsnutziger Beitrag, nur um den TE abzuwatschen.

Ich bin sicher, wenn er nicht die Dachreling vergessen hätte, und das alles kein Problem wäre, würde er hier nicht fragen. Aber gut, dass Du die Aufregung nicht verstehst.

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Hallo,

beim F31 ( Touring ) gibt es im Gegensatz zum F30 keine Befestigungsöffnungen im Dachträger ( ohne Dachreling ).

Die einzige Möglichkeit die mir bekannt ist, wäre die Dachreling nachzurüsten - es scheint im "F30-Forum" (Konkurenzforum) jemanden zu geben, der genau das gemacht hat.

Theoretisch muss man dazu allerdings den gesamten Dachhimmel demontieren, dort die Schrauben lösen, welche die "Zierleisten" halten und dann dort die Dachreling reinfummeln ( in dem entsprechenden Beitrag ist eine Anleitung zur Demontage der vorhandenen Dachreling )

Inwieweit das von BWM vorgesehen ist kann ich dir nicht sagen, vermutlich sind die Bimmer ohne Dachreling wirklich nicht verstärkt und darf eigentlich gar nicht nachgerüstet werden ( Zugkraft/Versteifung )

Wenn das Auto eine AHK hat, könnte http://www.mft.systems/portfolio/p_backbox/ ggf. noch was sein.

Themenstarteram 13. Oktober 2015 um 12:13

So etwas habe ich auch schon überall gelesen. Ich hatte die Hoffnung das ich hier etwas andres lese. AHK ist vorhanden, wird aber für Fahrradträger benötigt. Was ist denn mit Universalhalterungen die in die Türen eingeklemmt werden. Hat das schon einmal jemand ausprobiert welche da passen könnte?

Ich kann das von BMW nicht nachvollziehen. Wenn es hier keine Lösung gibt ist das Auto praktisch für unsere Urlaube nicht zu gebrauchen.

Ich würde das mal gründlichst recherchieren, ob es beim Dach wirklich mehrere Versionen gibt, mit und ohne Verstärkung. Könnte gut sein dass sie die Nachrüstung aus Gewährleistungsansprüchen nicht machen wollen. (Korrosionsrisiko, Knarzgeräusche nach Ausbau Dachhimmel, etc.) Im Ersatzteilkatalog gibt es schon mal nur zwei Dächer. Eins mit und eins ohne Schiebedach. Muss aber nichts heissen.

Jedenfalls wenn das mit der Verstärkung so stimmt, dann ist es natürlich bitter und du kannst höchstens mal bei deinem Verkäufer vorsprechen, dessen Aufgabe es ja gewesen ist dich ordentlich beraten.

Das Dach ist nicht anders. Die Dachreeling nachrüsten ist derzeit die einzige Möglichkeit eine Box auf das Dach zu bekommen.

Gruß Mario

Themenstarteram 13. Oktober 2015 um 20:38

Ja ist übel. Die Typen wollen meist einfach nur verkaufen und haben oft keine Ahnung was der Hersteller wieder neues an Mist ausgeheckt hat.

Kennt hier einer jemanden der im Mitteldeutschem Raum (wohne in Leipzig) mir auf Rechnung (Dienstwagen, Chef würde es bezahlen) die Träger nachrüsten kann.

Gruß Andre

jede NL?

oder gibts die ned von BMW

Zitat:

@Andre Kell schrieb am 13. Oktober 2015 um 20:38:27 Uhr:

Ja ist übel. Die Typen wollen meist einfach nur verkaufen und haben oft keine Ahnung was der Hersteller wieder neues an Mist ausgeheckt hat.

Kennt hier einer jemanden der im Mitteldeutschem Raum (wohne in Leipzig) mir auf Rechnung (Dienstwagen, Chef würde es bezahlen) die Träger nachrüsten kann.

Gruß Andre

Naja..was heißt nur verkaufen?!

Wenn ich nach etwas nicht speziell frage,

bekomme ich auch keine Antwort drauf!

Oder hast du nach Verwendung einer Dachbox

gefragt?

er schreibt doch:

Zitat:

@Andre Kell schrieb am 13. Oktober 2015 um 11:27:53 Uhr:

Meine Anfrage bei BMW bzgl. Nachrüstung Reling wurde abgelehnt

Ich habe hier schon mehrfach von Rostproblemen in dem Zusammenhang gelesen. Ebenfalls von (Knarz)geräuschen nach dem Ausbau des Dachhimmels. Imo ist das keine ganz triviale Angelegeheit, ich könnte mir gut vorstellen dass es BMW deswegen nicht macht.

wenn die NL den Umbau ablehnt und es ein Firmenwagen ist, würde ich vorher den Leasinggeber befragen

Zitat:

@stellabella schrieb am 13. Oktober 2015 um 21:07:04 Uhr:

Wenn ich nach etwas nicht speziell frage,

bekomme ich auch keine Antwort drauf!

Oder hast du nach Verwendung einer Dachbox

gefragt?

Wenn das deine Vorstellung einer Beratung bei der Bestellung eines Premiumfahrzeugs ist..

 

Nicht wieder zerfleischen wegen den Nebenschauplätzen.

Der OP hat das Problem jetzt an der Backe.

Zu meinem ursprünglichen Posting: genau aus den Gründe bezüglich des Fummelns und der Gewährleistung habe ich es damals bleiben lassen.

Mein Freundlicher ( handelt seit 30 Jahren mit BMW, aber keine NL ) hätte das sogar gegen Aufwand eingebaut, mich aber gleichzeitig über seine Unkenntnis bezüglich Tragkraft, und Folgeschäden hingewiesen.

Ich habs dann bleiben lassen - geschätzt wurde der Umbau auf etwa 1200€ ( 500€ Teile, Rest eingefummel - er hatte halt auch keinen Bock drauf ;) ) - aber wie gesagt habe ichs nicht wahrgenommen.

Die Teile gibt es relativ leicht irgendwo im Internet zu ordern: http://de.bmwfans.info/.../

Bei einem Firmenwagen würde ich es 2x überlegen.

Wir haben es sogar mit fehlender AHK "einfach gemacht".

Keine Fahrräder mitgenommen und jeder musste halt weniger Gepäck mitnehmen - der Urlaub war trotzdem schön - auch wenn dir das momentan sicher nur bedingt weiterhilft :D

Edit: die zwei BWM NL hier in der Nähe haben auf Tel. Nachfrage übrigens auch dankend abgelehnt als ich vor etwa 2 Jahren mit dieser Schnappsidee aufgeschlagen bin.

11329912-10204339700632001-3733299876195432872-n

Zitat:

@dieselschwabe schrieb am 13. Oktober 2015 um 21:09:59 Uhr:

Zitat:

@stellabella schrieb am 13. Oktober 2015 um 21:07:04 Uhr:

Wenn ich nach etwas nicht speziell frage,

bekomme ich auch keine Antwort drauf!

Oder hast du nach Verwendung einer Dachbox

gefragt?

Wenn das deine Vorstellung einer Beratung bei der Bestellung eines Premiumfahrzeugs ist..

Auch ich fahre eines dieser sogenannten Premiumfahrzeuge..

Und bei mir wurden auch nur Dinge beantwortet, wenn ich

sie hinterfragt habe...

Auch wenn es hier nicht hingehört, erzählt doch auch kein

Verkäufer bei solch einem Premiumprodukt wie es gedämmt ist..!!

Oder irgendwelche anderen Dinge!

Sonst wäre das Forum ja nicht voll mit "Fragen",

wenn alles in der Beratung abgeklärt wäre, oder?

Zitat:

@Najzero schrieb am 13. Oktober 2015 um 21:21:29 Uhr:

Nicht wieder zerfleischen wegen den Nebenschauplätzen.

Der OP hat das Problem jetzt an der Backe.

Zu meinem ursprünglichen Posting: genau aus den Gründe bezüglich des Fummelns und der Gewährleistung habe ich es damals bleiben lassen.

Mein Freundlicher ( handelt seit 30 Jahren mit BMW, aber keine NL ) hätte das sogar gegen Aufwand eingebaut, mich aber gleichzeitig über seine Unkenntnis bezüglich Tragkraft, und Folgeschäden hingewiesen.

Ich habs dann bleiben lassen - geschätzt wurde der Umbau auf etwa 1200€ ( 500€ Teile, Rest eingefummel - er hatte halt auch keinen Bock drauf ;) ) - aber wie gesagt habe ichs nicht wahrgenommen.

Die Teile gibt es relativ leicht irgendwo im Internet zu ordern: http://de.bmwfans.info/.../

Bei einem Firmenwagen würde ich es 2x überlegen.

Wir haben es sogar mit fehlender AHK "einfach gemacht".

Keine Fahrräder mitgenommen und jeder musste halt weniger Gepäck mitnehmen - der Urlaub war trotzdem schön - auch wenn dir das momentan sicher nur bedingt weiterhilft :D

Edit: die zwei BWM NL hier in der Nähe haben auf Tel. Nachfrage übrigens auch dankend abgelehnt als ich vor etwa 2 Jahren mit dieser Schnappsidee aufgeschlagen bin.

Du nimmst Nutella mit in den Urlaub????

:-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen