ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. DAB nachrüsten

DAB nachrüsten

Mercedes V-Klasse
Themenstarteram 24. Januar 2018 um 9:29

Hallo,

kann hier jemand der Experten sagen, ob sich DAB sinnvoll nachrüsten lässt (Umbauaufwand und Preis). Der Radioempfang des Comand ist leider unterirdisch (fast immer Rauschen und Störgeräusche), scheint aber Stand der Technik zu sein, zumindest wenn man hier die entsprechenden Beiträge liest.

Danke

Carsten

Beste Antwort im Thema

Hier meine Erfahrungen mit Comand-4.5-Nachrüstung DAB+:

Einbau Dension "DAB+ über USB" in der Mittelkonsole (Stromversorgung über USB), mit Klettband seitlich innen befestigt (geht gerade rein um die Jalousie zu schließen). Angeschlossen an den werksseitigen USB-Port in der Mittelkonsole mit 20 cm langem USB-A-A-Kabel (nicht einfach zu kriegen, alle anderen handelsüblichen Kabel sind ca. 30-50 cm lang und meistens mit USB-B-A-Steckern). Scheibenantenne in der A-Säule rechts "versteckt" (max. 10 cm x 2 cm sichtbar). Antennen-Kabel durch ein kleines, 10 mm, Loch in der Mittelkonsole geführt (hinter Armaturenbrett und Mittelkonsole unsichtbar verlegt) und an dem mit Klettband befestigten Gerät angeschlossen.

Zuerst Antenne passiv gelassen - kein guter Empfang, dann jedoch Strom draufgelegt - hervorragend. Kaum Unterbrechungen, klarer Empfang.

Leider ist die werksseitige Basis-Firmware sehr langsam beim Buffern (zwischen den Sendern ca. 30-50 sek. !). Daher Update von der Homepage (Dension) heruntergeladen (Firmware K184 oder K8_V2). Update geht ganz einfach. Dension an PC über USB anschließen und Firmware in Root des Geräts laden. Installiert sich von selbst. Jetzt Ladezeiten der Sender bei 6 sek.. Achtung: V-Klasse ist NICHT im Firmware-Katalog aufgeführt - habe einfach andere Mercedes-Configs ausprobiert.

Hier die Daten des Geräts:

Automatic-Buffer-Size-Assessment (ABSA)/ Automatisches Buffermanagement

Stromversorgung über USB

Heimnutzung möglich

Automatische Senderübernahme beim Verlassen des Sendegebiets(für aktiven Sender)

DAB, DAB + und DMB -R -Standards werden unterstützt

Nicht verstärkte Antennen und aktive Antennen werden unterstützt

Einfaches Browsen

Upgradeable firmware via USB

SMB Stecker

Funktioniert mit dem Gateway 500 (GW51MO2)

Umschaltbox USB/DAB optional

Kosten: DAb+ über USB ca. 150,- € inkl. Antenne, Einbau ca. 100,- €. Wenn man die Antenne selbst verbaut also rund 160,- € "All-In" inkl. Klettband und kurzem Kabel.

Meines Erachtens eine gute, preiswerte Lösung.

Gruß, xjr13001

87 weitere Antworten
Ähnliche Themen
87 Antworten

Hallo

Wäre auch an einer Teileliste interessiert, würde gern mein Audio 20 erweitern.

Jens

Danke Limarus, kann man den DAB-Tuner auch hinter dem Handschuhfach verbauen. Laut meinem Händler habe ich schon die Antenne in der Front,also müsste ich nur den Verstärker wechseln. Oder?

Hallo

Wen genügend Platz ist klar.

Antenne in der Scheibe ist immer drin.

Gruß

Welche Teile benötigt man nun?

Wie funktioniert das codieren?

Hallo

Habe dir doch schon eine Teileliste geschickt oder?

Codieren kannst du selbst nicht.

Gruß

Laut meiner Werkstatt Codierung 50€

Zitat:

@limarus schrieb am 5. November 2018 um 21:35:05 Uhr:

Hallo

Habe dir doch schon eine Teileliste geschickt oder?

Codieren kannst du selbst nicht.

Gruß

Nein, habe nichts erhalten. Im Thread steht auch nichts.

Ich würde auch gerne wissen, welche Teile, nebst Nummer, verbaut werden müssen.

Hallo limarus

Ist das Angebot mit dem DAB Tuner noch aktuell?

Ich weiss nur noch nicht wohin mit dem Ding (unter dem Fahrersitz habe ich die Warmluftheizung)

Welche Teilnummer hast du?

Zur Zeit ärgere ich mich noch mit dem Dension dab3gen Interface rum.

Bei der neuen V-Klasse scheint Es irgendwie nicht richtig zu funktionieren.

(evt. nur bei mir nicht?)

Danke und Gruss

Martin

 

Zitat:

@limarus schrieb am 6. August 2018 um 19:48:10 Uhr:

Hallo

habe noch einen org Mercedes DAB+ Tuner von einer abgebrochenen Nachrüstung übrig.

Günstig abzugeben,beim Einbau kann ich behilflich sein.

Gruß

Hallo

Tuner habe ich schon verbaut.

Du kannst auch unter Beifahrersitz verbauen.

Gruß

Hallo, Leider hab ich aus Zeitgründen den Umbau noch nicht machen können... daher im Moment nur Theorie..

Möchte aber meine im WWW gefundenen Informationen zur Verfügung stellen.

Wenn jemand Änderungsvorschläge hat.. bitte Info, werde versuchen die Infos aktuell zu halten...

Das DAB+ Steuergerät habe ich gerade bei Ebay erstanden...

Das Bild DAB+ Teileliste Min._Seite_1 zeigt die nötige Teileliste. (?)

Holger

48369000-2264082676969068-8288237371661484032-n-min
48394159-2264080433635959-6603671728390406144-n-voll
Dab-tuner-1
+4

Hast Du das mal alles zusammen addiert?

Hallo

wen du den Tuner günstig bekommst-liegst du bei 300-400 €. Alles andere Neuteil bei MB

Gruß

Dazu hab ich Excel

Zitat:

@Tommioderdso schrieb am 22. Dezember 2018 um 12:34:23 Uhr:

Hast Du das mal alles zusammen addiert?

Klasse Info. Nur die exakte teileliste ist nicht ganz klar ersichtlich.

 

Was sind die Dimensionen des Steuergerätes? Bei mir ist unter dem Fahrersitz kein Platz (WLZH). Ich will sie daher unter dem Radio beim Steuergerät einbauen.

 

Codieren kann man selber machen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen