ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Corsa F abgeholt und jetzt, Mängel/Unzufrieden wegen...

Corsa F abgeholt und jetzt, Mängel/Unzufrieden wegen...

Opel Corsa F
Themenstarteram 23. Februar 2020 um 20:37

Leider kommt ja auch das vor - Mangel listen und was wurde womöglich bereits dagegen gemacht....

Beste Antwort im Thema

Den Tankdeckel kann ich bestätigen, scheint ein bekanntes Problem zu sein. Es fällt nur bei genauerem hinsehen auf aber mich stört das nicht... Mal sehen was mir im Laufe der Zeit noch auffällt.

Was mich etwas stört, ist dass die Innenbeleuchtung nach dem aufschließen und einsteigen erst nach ca. 30 sek aus geht. Normalerweiße sollte die ausgehen wenn der Motor gestartet wird :) so fährt man die ersten Sekunden mit voller Innenbeleuchtung los, was Nachts schon etwas stört und die Sicht nach draußen einschräkt...

443 weitere Antworten
Ähnliche Themen
443 Antworten

Tankdeckel wo schlecht passt , Lackierung mit vielen Sandkörnern....., Lackierung wenn genauer geschaut wird eher schlecht

Den Tankdeckel kann ich bestätigen, scheint ein bekanntes Problem zu sein. Es fällt nur bei genauerem hinsehen auf aber mich stört das nicht... Mal sehen was mir im Laufe der Zeit noch auffällt.

Was mich etwas stört, ist dass die Innenbeleuchtung nach dem aufschließen und einsteigen erst nach ca. 30 sek aus geht. Normalerweiße sollte die ausgehen wenn der Motor gestartet wird :) so fährt man die ersten Sekunden mit voller Innenbeleuchtung los, was Nachts schon etwas stört und die Sicht nach draußen einschräkt...

Mein Tankdeckel ist auch bescheiden eingepasst. Steht an der unterkante über der Karosserie.

Mein Händler hat das an Opel gemeldet. Warte aber noch auf Antwort!

Was mich noch nervt:

Wenn ich zum Beispiel nach dem Tanken, meinen Corsa abschließe und zum Zahlen gehe, ( habe Keyless) dann wieder zum Fahrzeug komme, schaltet sich bei Annäherung Automatisch das Tagfahrlicht und Abblendlicht ein. Erst wenn ich die Fahrertür aufmache geht die Beleuchtung aus.

Habe dieses Coming und Leaving-Home ausgeschaltet.

Das Innenlicht funktioniert nicht richtig. Beim öffnen der Tür bleibt sie aus. Nur beim Auf und Abschließen geht sie an.

Heckklappe ist schlecht angepasst. Schliest nur wenn man die richtig dolle zuknallt, ansonsten spinnt das Keyless und das Auto schließt und öffnet sich in ganz kurzen Abständen immer wieder, oder schließt überhaupt nicht.

Spaltmaße der Motorhaube bzw. Frontschürze stimmen nicht

Opel Connect verbindet sich wie es mal lustig ist

Automatisches öffnen und Schließen beim Keyless funktioniert überhaupt nicht. Das geht nur über die Touchfläche am Fahrergriff

Tankdeckel hat bei mir aber komischerweise gepasst..

am 24. Februar 2020 um 9:40

Heckklappe müssen wir auch fest schliesen, warum?

Tankklappe und Türen.

Zitat:

@Karin53 schrieb am 24. Februar 2020 um 09:40:25 Uhr:

Heckklappe müssen wir auch fest schliesen, warum?

Tankklappe und Türen.

Das musste Opel fragen warum ;)

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 10:34

Heckklappe lässt sich womöglich mit den "Puffern" durch drehen selbst einstellen.

Diese Probleme mit dem Innenlicht habe ich auch, der Kofferraumdeckel lässt sich ganz normal schließen und die Spaltmaße sind ganz okay bei mir.. Vermutlich hast du ein schlechtes Exemplar erwischt...

Zitat:

@pumpnC schrieb am 24. Februar 2020 um 07:14:11 Uhr:

 

Automatisches öffnen und Schließen beim Keyless funktioniert überhaupt nicht. Das geht nur über die Touchfläche am Fahrergriff

Natürlich geht das nur über die Sensoren am Fahrergriff, wie sollte es denn deiner Meinung nach sonst funktionieren?

Ich denke er meint das Öffnen beim Annähern.

Öffnen beim Annähern wäre äußerst unpraktisch denke ich. Man stelle sich vor, das Auto entriegelt jedesmal wenn ich herumgehe oder nur vorbeilaufen möchte. Oder gibt es das von irgend einem Hersteller?

Ich kenne es auch nur so, dass zwar beim Weggehen vom Fahrzeug dieses dann automatisch verriegelt wird, aber zum Öffnen immer der Türgriff bzw. eine „Gummipille“ (Mikrotaster) im Türgriff gedrückt werden muss.

Ansonsten würde sich mein Fahrzeug immer entriegeln (und sich nach einer voreingestellten Zeit ohne Türöffnung automatisch wieder verriegeln), wenn ich das Haus verlasse - ich komme immer zwangsläufig am Auto vorbei (z.B. nur mal eben den Müll heraus bringen oder etwas zu Fuß / mit dem Fahrrad / mit einem unseren anderen 2 Fahrzeugen unternehmen möchte).

Innerhalb der voreingestellten Zeit (2 Minuten? Müsste ich nachlesen) stünde das Fahrzeug für Jedermann offen.

Auch wenn ich im Ort einkaufen bin, komme ich ein paar mal in potentieller „Öffnungsnähe“ am Fahrzeug vorbei.

Beim franzöischen Pendant ist es so, dass der Wagen sich automatisch öffnet, wenn du dich ca 1,5m von ihm entfernt befindest. So soll es angeblich auch beim Corsa sein.

Dito kenne ich das so aus dem Renault Clio.

@herrhirnbeiss

Zitat:

@herrhirnbeiss schrieb am 26. Februar 2020 um 23:30:23 Uhr:

Zitat:

@pumpnC schrieb am 24. Februar 2020 um 07:14:11 Uhr:

 

Automatisches öffnen und Schließen beim Keyless funktioniert überhaupt nicht. Das geht nur über die Touchfläche am Fahrergriff

Schöner verbrsuch mit 4 Personen ?? An die Tonlage des 3 Zylinders gab ich mich allerdings immer noch nicht gewöhnt ????

 

Natürlich geht das nur über die Sensoren am Fahrergriff, wie sollte es denn deiner Meinung nach sonst funktionieren?

Ja dann ließ erstmal die BA

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Corsa F abgeholt und jetzt, Mängel/Unzufrieden wegen...