ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Probefahrt im Corsa F - ein Hauch von Opel.

Probefahrt im Corsa F - ein Hauch von Opel.

Opel Corsa F
Themenstarteram 30. September 2020 um 12:38

Wir hatten gestern eine ausgiebige Probefahrt in einem Corsa F Selection 75 PS in Weiss:

Unsere Eindrücke nach 100 km Fahrt.....:mad:

- Billige Materialanmutung im gesamten Innenraum. Viel Plaste grau in grau. Wer den Klopftest am Amaturenbrett oder Türverkleidung macht , weiß was ich meine. Der richtige letzte Corsa E von Opel war da viel besser.

- Sind die vorderen Türen voll auf brauchts einen langen Arm um die zu schließen. Die Türgriffe sind zu weit hinten angebracht.

- Verstärkt Windgeräusche ab ca. 70 km/h. Kennen wir von unserem E überhaupt nicht.

- Rad für Rücksitzlehnenverstellung sehr fummelig.

- Hauptgrund für ein NoGo dieses Wagens ist aber hauptsächlich der 3 Zylinder Zappelphilip unter der Motorhaube. Ist zwar etwas spritziger als unser 1.2 Ltr. 70 PS Sauger aber Innengeräusch , Fahrgeräusch und Nachtanken von rund 6 Ltr. nach 100 km überzeugen uns nicht. Auch hier mal im Leerlauf Lenkrad oder Amatur fühlen: Der 3 Zylinder macht sich immer bemerkbar. Ein sparsamer 4 Zylinder Benziner wird gar nicht angeboten , absolut unverständlich.

Was wir gut finden:

- Nur noch als 4 Türer erhältlich.

- Großes Handschuhfach.

- Gute Sitze.

- Platz vorn.

- Fahrverhalten.

Der neue Corsa wird sicher seinen Weg gehen. Aber rund 15 TSD € ist der uns so nicht wert. Hochwertigere Materialien vor allem im Innenraum , Sparsamer 4 Zylinder Benziner - dann würde die Sache schon ganz anders aussehen. Den wir gestern gefahren haben hat uns ein wenig an einen karg ausgestatteten Mietwagen in einem Mallorca Urlaub erinnert.

Beste Antwort im Thema

Wir reden von einem Grundmodell mit 75 PS. Was für ein außerordentliches Lebensgefühl soll der vermitteln?

Wie sieht es denn mit einem Opel Adam Lagerfahrzeug als Alternative aus? Käme der vielleicht in Frage? Ich finde, der Innenraum des Adam ist nach wie vor zeitlos schön und für einen kleinen Flitzer mehr als hochwertig.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

ich weiss was du meinst, aber selbst die G-Klasse bekommt einen 4 Zylinder... Downsizing um an 95mg CO2 zu kommen ist das wichtigste.

Ich habe den GS, mir geht der 3 Zylinder nur mit Start-Stop AN auf den Keks.... ansonsten finde ich ihn garnicht so schlimm, das Teil hat sogar sogar eine Ausgleichswelle .... mein erstes Auto war ein Daihatsu Charade mit 50PS Dreizylinder.... das war Rütteln wie im 200er Diesel Taxi....

Ist halt alles jetzt PSA Baukasten.... Schau dir mal den 208er an, vielleicht ist der besser... oder halt die e-Varianten da ist alles leise...

Wir reden von einem Grundmodell mit 75 PS. Was für ein außerordentliches Lebensgefühl soll der vermitteln?

Wie sieht es denn mit einem Opel Adam Lagerfahrzeug als Alternative aus? Käme der vielleicht in Frage? Ich finde, der Innenraum des Adam ist nach wie vor zeitlos schön und für einen kleinen Flitzer mehr als hochwertig.

Zitat:

@dieselheike56 schrieb am 30. September 2020 um 12:38:13 Uhr:

... und Nachtanken von rund 6 Ltr. nach 100 km überzeugen uns nicht...

naja, das nachtanken zu einer probefahrt in seinen unwägbarkeiten zu distanz+nachfüllprozedere+... und entspr. Schwankungen :rolleyes:

was verbrauchst du denn mit dem 1.2/70 PS im Corsa-E ?

Zitat:

@hoetilander schrieb am 30. September 2020 um 17:54:57 Uhr:

Wir reden von einem Grundmodell mit 75 PS. Was für ein außerordentliches Lebensgefühl soll der vermitteln?

Entschleunigung :D

Ich hatte das Grundmodell ja auch 2 Tage, als ich zur Übergabe auf meinen GS-Line gewartet habe. Der Motor ist wirklich naja... für jemanden der keine hohen Ansprüche hat Ok. Verstehe jetzt die Erwartungen bei 15Tsnd Euronen nicht wirklich. Er war immer noch besser verarbeitet als mein ehemaliger Dacia Sandero Tce90 in Vollausstattung der hat knapp 12 gekostet und hat schon ohne Häkchen zu setzen mehr an Bord (Brems Spurhalteassistent, Tempomat etc .

Für diese Erwartungen und Preise solltest du dich eventuell im Gebrauchtwagenmarkt bewegen, oder du schaust dir mal den neuen Dacia Sandero an, der basiert jetzt auf der neuen Plattform vom Clio.

Naja, die ~15 Tsd. sind am langen Ende 10.999 € als Tageszulassung. Und das relativiert dann einiges. ;)

Übers Temperament des Motors hat er doch gar nichts negatives geschrieben, es war der Klang und die Laufkultur, die kritisch gesehen wird.

Für die Basis finde ich den Motor völlig ok.

.

In einem Kleinwagen sind Dreizylinder doch vollkommen in Ordnung. Selbst im Astra wirkt der 1l Dreizylinder bzw 1.2l nicht untermotorisiert. Die Laufkultur ist halt etwas rauer aber je nach Geschmack nicht nervig. Vorteil ist das ein Dreizylinder quirliger hoch dreht und sich somit spritziger an fühlt. Bin ne Zeit lang nen Polo 1.2 von 2013 in der Firma gefahren und habe mich trotz teilweise 500km die Woche nicht wirklich untermotorisiert gefühlt trotz teilweise ordentlich Zuladung. Auch die Laufkultur war ok. Sollte im Corsa ja nicht schlechter sein.

Themenstarteram 1. Oktober 2020 um 11:40

Zitat:

@hoetilander schrieb am 30. September 2020 um 17:54:57 Uhr:

 

Wie sieht es denn mit einem Opel Adam Lagerfahrzeug als Alternative aus?

Ein Opel Adam von der Resterampe ? Geht gar nicht. Wir wollen ja den Wagen hauptsächlich wechseln um einen 4 Türer zu haben. 2 Türer kommt nie mehr in Frage.

Morgen haben wir einen Opel Crossland zur Verfügung. Zwar auch mit 100 PS Dreizylinder aber besserer Materialanmutung im Innenraum. Als künftige Pensionäre vor allem Interessant wegen des bequemeren Einstiegs. Mal sehen , werde berichten.

 

Als Alternative vielleicht den neuen Mokka, vor allem preislich interessant zum Crossland.

Themenstarteram 1. Oktober 2020 um 12:15

Zitat:

@unicum1960 schrieb am 1. Oktober 2020 um 12:04:50 Uhr:

Als Alternative vielleicht den neuen Mokka, vor allem preislich interessant zum Crossland.

Der wird aber mit Sicherheit teurer in der Anschaffung , denn den Crossland gibt's z.Zt. günstig im Leasing. Und nur Leasing kommt in Frage da wir mit 10 TSD km i.J. auskommen und wir nach 2 oder spätestens 3 Jahren wieder einen neuen Wagen wollen.

Wie ich schon schrieb: Im großen und ganzen würde uns der neue Corsa F als Zweitwagen vollkommen ausreichen. Aber mit dem Billigambiente innen und den 3 Zylinder Benzinern leider nicht. Und schon gar nicht bei den Preisen.

Könnte auch sein das wir die Marke wechseln.

Themenstarteram 1. Oktober 2020 um 12:50

Zitat:

@hoetilander schrieb am 30. September 2020 um 21:20:17 Uhr:

Naja, die ~15 Tsd. sind am langen Ende 10.999 € als Tageszulassung. Und das relativiert dann einiges. ;)

….unser Corsa E hat als Tageszulassung genau 9850 € in 11/2016 gekostet. Inkl. Intelllink und Metallic.

Überführungskosten fielen nicht an. Das war man ein Angebot !

Aber 10.999 € sind auch gut.

Mein Corsa E war auch fast 4000€ günstiger als der F bei besserer Ausstattung und im Nachhinein betrachtet wesentlich hochwertiger verarbeitet. Leider ist der schon 2 Jahre weg. Vom Komfort und Fahrverhalten finde ich den F jedoch besser. Der 3 Zylinder ist halt gewöhnungsbedürftig, aber nicht unerträglich. Ist aber vom Motorlauf wesentlich lauter als der E (Tickern).

der Corsa F ist eigentlich ein gutes Auto, sehr gutes Fahrwerk (wurde bei VOX im TV ausdrücklich gelobt), der Motor ist an sich sogar recht laufruhig. Meine Lebenssgefährtin hat ihn im Dezember 2019 bekommen und möchte ihn nicht mehr hergeben!! Hat Automatk (sie fährt zum ersten mal damit, sonst nur Schalter gefahren. und ist begeistert. Der Motor ist echt kräftig (100 PS) und wenn man nicht gerade 6.000 U/min hat, auch angenehm leise.

Die Materialien waren beim Adam sicher besser, aber in der Klasse gibt es woanders auch nichts besseres, meist sogar noch billiger verarbeitet, und es gibt viele Extras, die man woanders nicht bekommt, das LED Licht ist auch sehr gut, Intellilux sogar noch besser, wer bietet das in dieser Klasse??? Wie schon geschrieben, gibt es sicher auch echt gute Preise für Tageszulassungen.

Ich fahre sonst meinen Insignia Business Innovation mit nahezu Vollausstattung, aber der Corsa hat mich echt überrascht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Probefahrt im Corsa F - ein Hauch von Opel.