ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Corsa-e

Corsa-e

Opel Corsa
Themenstarteram 11. Juli 2019 um 16:47

Die Vergleiche* kommen den Autogazetten ja grundsätzlich auch allzu gerne und (über)früh auf.

Für hier mal folgendes als Bsp.:

https://www.autozeitung.de/opel-corsa-e-vw-id3-vergleich-196801.html

Vielleicht mal eine separate Diskussion/thread wert (?).

Soweit selbst überflogen und deren Fazit dann,

Zitat:

Der Basispreis von 30.000 Euro macht es erschwinglich. Die Rüsselsheimer kontern mit dem preisgleichen, attraktiv gezeichneten Opel Corsa-e und halten sich mit dem Verbrenner ein Hintertürchen offen. Das Problem ist die Relativität: 30.000 Euro für ein Elektroauto sind nicht viel. Doch einen Kleinwagen wie den Corsa bekommt man schon für die Hälfte.

Tja, welche Strategie zieht. Beide auf ihre Weise und Bilanz (intern) ?!

Oder, das würde aber jeder wohl allzu gerne aus dem Ärmel schütteln, wenn denn möglich.

Mit kräftigerem Preisabstand ein wirkliches Basis-Modell noch auffahren.

Also z.B. 22.000 EUR für einen 200km Corsa-e.

MINI und HONDA machen es zumindest mit der Reichweite so.

Aber der Preis dennoch bei hohen/Ü-30.000. Der "Kult" soll es dort wohl richten ;)

 

 

 

*)zum Astra FL/Golf VIII ebenfalls schon :rolleyes:

Beste Antwort im Thema

Könnt ihr dieses spekulative Streitgespräch im Bezug auf Audi vs. Renault bitte per PN weiterführen? Hier geht es um den Corsa-e. Danke.

1935 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1935 Antworten

Auch sehr gut: „ Die Ab- und Verlustwärme des Antriebs kann so zum Heizen des Innenraums genutzt werden – ohne dass dies zulasten der Reichweite geht.“

Das machen nur wenige e-Autos.

Das ist wohl eines der besten eAutos.

Bei Frostgraden und viel Stop&Go im Rushhours-Stau wird da nicht viel Verlustwärme anfallen die die WP verwursten kann.

Ein zusätzliches PTC-Heizelement haben auch alle Fahrzeuge mit Wärmepumpe an Bord, aber gerade für den Bereich von ca. 0-15 Grad ist eine WP schon eine sinnvolle Sache.

Was ist denn ein Energieverbrauch der 'bombe' ist in Zahlenwerte?

Habe bisher keinen Test gesehen, den den Verbrauch besonders gelobt hätte. Kleinwagen mäßig auf der AB eher schlecht, sonst ok, der WLTP Verbrauch ist erreichbar.

Themenstarteram 16. März 2020 um 20:59

kann man ja mal sammeln, was so an verbrauchswerten aufkommt...

Noch ein ausführlicher Test - auch mit Verbrauchszahlen - das blau gefällt mir gut .

https://www.youtube.com/watch?v=tlgY830CbFs&t=406s

Themenstarteram 17. März 2020 um 15:05

oh ! andere Spurweite und Radstand beim Corsa-e.

Verbrauchzahlen nennt er da. Aber die sind doch jetzt in keinster Weise auffällig?

17.7kWh bei einer nicht näher beschriebenen Schnellfahraktion auf der AB sind so sinnig wie "Ich bin reich" .... Robert würde sagen "Du bist arm".

Eben - zwischenzeitlich waren es auch mal 19,x. Dann auch 11,x etc.

Also daraus lässt sich absolut nichts ableiten

... 17.7 stand da als Mittelwert - also eher schlecht wenn er den hobel nicht 50km an der Abregelung gefahren hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen