ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. CONCERT BOSE SUBWOOFER tausch ?

CONCERT BOSE SUBWOOFER tausch ?

Themenstarteram 6. März 2004 um 12:53

Hallo!

Habe vor, den Subwoofer des original BOSE System auszutauschen. Ein 20cm JL Audio schwebt mir da so vor. Erwarte mir da einen bischen kräftigeren Bass.

Meine Frage nun: Hatt der Roadster nun einen AktivSub oder nicht?

Funktioniert das beim BOSE Verstärker, Die OHM Anzahl sind ja unterschiedlich? .....

Ist da Platztechnisch überhaupt eine Möglichkeit diesen Sub einzubauen?

Vieleicht könnte mir da noch wer eine gute Ausbauanleitung und ein Paar Tipps zukommen lassen?

Dank im Vorraus!

Steve

Ähnliche Themen
19 Antworten

Also ich weiß nicht was für probleme ihr habt . habe gleich am Anfang mein Bose rausgeschmissen , weil das ist ja der letzte Rotz . Die Anlage ist recht um gediegen Musik zu hören , aber machst bisschen lauter verzerrt es ohne Ende . Mag der eine oder andere anderst sehen .

 

Warum so ein Äkt mit dem raus , das rein usw . Doorboards mit 4 16`ner auf jeder Seite wäre die eine Alternative .

 

Die nächste wäre in die original Schächte 16`ner direkt rein verbauen (Front/Heck ) , geht 100% und ohne Probleme . Un wer dann noch auf den Bass steht , so wie ich , baut sich einfach den Kofferraum aus und wenn da ein 30èr wie bei mir verbaut ist dann macht der trotzdem ordentlich Druck nach vorne .

Die original Tweetys einfach in die A Säule machen und fertig ist das Meisterwerk .

 

Ich muß da immer lachen ...die Autos getuned bis zum geht nicht mehr und an solchen "Kleinigkeiten" hängt es dann und wird an allen Ecken und Kanten gesparrt . Soll jetzt aber keine Kritik sein und es muß sich auch niemand angeredet fühlen . Ist bloß meine Meinung .

 

Greetz @ all und schönes Wochenende und paßt auf euer Baby auf

kommt aber auch immer drauf an , ob man sich die Mühe machen will . Ich habs bis heute nicht bereut und hab auch im Kofferraum noch VOLLEN LADEPLATZ , weil da auch viele Bedenken haben , an Höhe usw Platz zu verlieren .

Das Ersatzrad ist halt weg ...das ist klar , aber das ist ja eh nur ein Fahrradreifen wo unnötig Platz weg nimmt.

am 9. April 2004 um 19:00

Gibts denn eigentlich fast nur TTR's mit Bose? Dann hab ich echt pech gahabt und einen der wenigen mit der Originalanlage gekauft.

Den Klang der Bose kann ich nicht beurteilen, aber die originalen (billigen) sind wirklich übel.

Meine Lösung bisher sind die Focal-Polyglass 165V2 in den Türen. Die passen ohne Probleme in die Originalöffnungen und klingen echt spitze. Bisher betreibe ich die noch am Radio (Becker Monza 7887), möchte demnächst dann einen Endstufe und nen Sub reinbauen. Eine Kiste im Kofferaum kommt nicht in Frage, darum wollte ich gerne einen anderen Sub einabuen. Das mit dem 20er JL hört sich gut an, nur die Sache mit dem Aluring finde ich nicht so prickelnd. Sonst gibts da keine Lösung, oder?

Oder gibt es Adapter für die Subs zu kaufen?

Hat jemand da noch andere Erfahrungen gemacht?

Nein ist gibt komischerweise trotz (nur 600 DM glaube sogar) Aufpreis genug TTR's ohne Bose, ich habe insgesammt ein halbes Jahr nach meinem gesucht und würde sagen nur etwas mehr als die Hälfte hatten bose.

Adapter gibt es sicher nicht, ich suche selber noch nach einer Firma die mir so einen Ring bastelt

am 9. April 2004 um 19:10

Ist echt schade. Naja, evtl. kann man einen Adapterring aus MDF basteln, das hab ich bei meinem Golf mal so gemacht.

Muss mir das mal anschauen, nur hab ich keine Lust, nen Sub zu kaufen und festzustellen, dass der nicht passt...

...no risk, no fun...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. CONCERT BOSE SUBWOOFER tausch ?