ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Coming/Leaving Home verhält sich eigenartig. Hilfe für VCDS Neuling

Coming/Leaving Home verhält sich eigenartig. Hilfe für VCDS Neuling

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 31. Januar 2011 um 23:55

Hallo,

 

Ich habe einen Golf VI, Highline mit Spiegelpaket aus MJ 2010.

 

Dazu habe ich 2 Fragen zur Coming/Leaving Home Funktion:

 

1. Wenn ich bei Dunkelheit das Fahrzeug aufschliesse, wird die Leaving Home Funktion aktiviert, d.h. die Umfeldbeleuchtung geht an und ebenfalls das Abblendlicht.

Dies ist ein grosses Problem, weil das Auto auf einem Stellplatz steht und dann das Zimmer der Nachbarn taghell ausgeleuchtet ist. :D:eek::cool:.

Auch in anderen Situationen bin ich schon darauf angesprochen worden, weil das Licht manchmal dann extrem blendet.

 

2. Die Leaving Home Beleuchtung funktioniert bei Dunkelheit ebenfalls nicht so zu 100%.

Sobald ich das Fahrzeug abschliesse, erlischt diese sofort.

Ich kann in der MFA+ beide Funktionen aktivieren- und deaktivieren und ebenfalls die Dauer einstellen, letzteres scheint aber keine Wirkung zu haben.

 

So nun kommt es aber. Ich hatte für kurze Zeit einen Golf VI, der aber aus dem MJ 2009 stammte.

Ebenfalls mit Licht und Sicht und Spiegelpaket als Highline.

Hier funktionierte alles völlig korrekt.

Bei Dunkelheit funktionierte die Leaving Home Beleuchtung auch, aber das Abblendlicht schaltete sich nicht mit ein.

Und Coming Home arbeitete auch völlig korrekt, das heisst, nach Abschliessen des Fahrzeugs blieb die Umfeldbeleuchtung so lange eingeschaltet, wie in der MFA+ programmiert.

 

Bei mir scheint die Einstellung der Beleuchtungsdauer überhaupt keinen Einfluss zu haben. So lange das Fahrzeug offen ist, brennt die Beleuchtung dauerhaft. Nach Abschliessen geht sie sofort aus.

Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich dem -als VCDS Neuling- mal auf den Grund gehen kann bzw. wo ich schauen muss bzw. wo es sonst hapern könnte ?

 

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

 

Danke

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

Auf die Schnelle:

Mit diesem Thema habe ich mich bisher kaum befasst-

kann aber sagen, dass es "nur" ein manuelles Leaving-home gibt, indem

mann noch kurz das Fernlicht zieht und dann erst einem "heimgeleuchtet" wird.

Gruß Volker

Themenstarteram 1. Februar 2011 um 0:15

Danke erstmal für die Rückmeldung.

 

Ich kann aber beide Funktionen in der MFA+ aktivieren bzw. deaktivieren.

 

Das mit der manuellen Steuerung (ziehen am Blinkerhebel) habe ich im Bordbuch gelesen.

Im ´09 hat es aber auch automatisch funktioniert und im ´10 Golf ist dies auch nicht nötig. Aber es funktioniert im ´10 halt nicht korrekt.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass sich die "manuell" Variante an Besitzer mit normaler MFA richtet.

Bei LH/CH geht das Abblendlicht immer mit an, es sei denn man hat es rauscodiert. Hab auch MJ 2010 Highline und MFA+ und nur manuelle CH Funktion, ist also nicht für MFA (glaube ab MJ 2012 gibts das auch automatisch). Hab aber beides ausgestellt um die Xenons nicht jedes Mal zünden zu lassen - 30 Sek reicht oft nicht zum einsteigen und Zündung/Xenon an. Aber auch Dein Auto wird kaum erkennen ob es jemanden blendet oder nicht, da bleibt nur ganz darauf zu verzichten.

Themenstarteram 1. Februar 2011 um 1:39

Also das kann ich so (für) mich nicht bestätigen.

 

Das Abblendlicht geht nur bei Leaving Home, also Aufschliessen des Fahrzeugs an.

 

Komisch ist auch, dass es im MJ2009 genau so funtktioniert hat, wie es sollte.

Dort funktionierte auch die in der MFA+ eingestellte Nachleuchtzeit korrekt.

 

Bei meinem jetzigen Golf hat die Veränderung der Einstellung keinerlei Auswirkung.

Licht brennt so lange, wie Fahrzeug geöffnet ist, nach Verschliessen geht das Licht sofort aus.

 

Was bewirkt denn dann bei dir die Änderung im Komfortmenü der MFA ?

Du hast es also augestellt ? Das heisst, CH und LH funktionieren bei dir nur nach Betätigung des Blinkerhebels, habe ich das richtig verstanden ?

 

 

Gruss

 

Meinte, nicht das wir uns falsch verstehen, dass Abblendlicht geht auch bei CH dann allerdings nur nachdem ich vorher am Hebel gezogen habe. Soweit ich mich erinnere ging das Licht erst aus nachdem die max 30 Sek verstrichen waren und nicht nach abschließen. Ob es jetzt funktioniert nachdem ich es ausgestellt habe, hab ich noch nicht probiert. LH aber definitiv nicht, da ich ja nicht im Auto sitze und was drücken/ziehen könnte. Im Moment geht nur die Umfeldbeleuchtung an, die ging aber auch schon an (als alles noch aktiviert war) noch bevor es der CH/LH dunkel genug war. Da ich immer max 30 Sek eingestellt habe, kann ich nicht sagen ob eine +/- Einstellung eine Auswirkung hatte, gehe aber stark davon aus.

Schau mal hier rein

http://www.motor-talk.de/.../...cht-der-codierungen-fuer-t2610609.html

Da könnte was für Dich dabei sein. War der Golf ein Neuwagen? So gut kenn ich mich nicht aus, aber evtl. hat schon jemand dranrumcodiert

Ich hab auch die MFA+ und hab CH und LH aktiviert. Funktioniert eigentlich wie schon beschrieben. LH automatisch beim öffnen des autos und CH halt nur manuell wenn ich vor dem aussteigen mal eben die lichthupe betätige.

Aber ich meine mal gelesen zu haben, dass man die manuelle auch auf automatische CH umprogrammieren kann. Aber der Tag ist ja noch jung. Es werden sich bestimmt noch einige Experten melden. :)

habe bei mir MJ2010 per LH/CH-VCDS auch alles auf Auto eingestellt.

Meine Einstellung ist nun so, dass CH / LH nur funktioniert, wenn der Lichtschalter auf AUTO steht, da ich das TFL nicht immer anhaben will. Weiterhin habe ich die Belichtung auf die Nebelscheinwerfer gelegt, damits nicht so hell ist. LH geht erst los, wenn Fahrertür geöffnet wird und dann per Zeituhr auf 10 Sek.

Mein einziges Problem nun ist, dass beim CH / LH immer das TFL (Fernlichtbirnen) angeht, da der Lichtschalter auf AUTO steht.

Hab bis jetzt für meinen Wunsch keine Alternative gefunden :-(

Bei meinem waren CH und LH vom Werk aus auf Automatik eingestellt (BiXenon).

Hab aber beides abgeschaltet um die Xenon zu schonen.

man kann das CH/LH auf automatisch kodieren und diese Konfiguration so umstellen, das nur die Nebelscheinwerfer leuchten. Voraussetzung: Verbaute Nebelscheinwerfer! :)

Zitat:

Original geschrieben von Johanno

1. Wenn ich bei Dunkelheit das Fahrzeug aufschliesse, wird die Leaving Home Funktion aktiviert, d.h. die Umfeldbeleuchtung geht an und ebenfalls das Abblendlicht.

Dies ist ein grosses Problem, weil das Auto auf einem Stellplatz steht und dann das Zimmer der Nachbarn taghell ausgeleuchtet ist.

Irgendwann mußt Du dann aber mal losfahren und spätestens dann das Abblendlicht anmachen. Wie löst Du denn das ? :confused:

Gruß

Stefan

Themenstarteram 1. Februar 2011 um 12:44

Zitat:

Original geschrieben von Charly208

Zitat:

Original geschrieben von Johanno

1. Wenn ich bei Dunkelheit das Fahrzeug aufschliesse, wird die Leaving Home Funktion aktiviert, d.h. die Umfeldbeleuchtung geht an und ebenfalls das Abblendlicht.

Dies ist ein grosses Problem, weil das Auto auf einem Stellplatz steht und dann das Zimmer der Nachbarn taghell ausgeleuchtet ist.

Irgendwann mußt Du dann aber mal losfahren und spätestens dann das Abblendlicht anmachen. Wie löst Du denn das ? :confused:

 

Gruß

Stefan

Da hab ich noch gar nicht so drüber nachgedacht :D;).

Aber ich fahre dann ja auch sofort raus.

Wenn ich aber das Auto aufschliesse und belade e.t.c. dauert es halt eine ganze Zeit.

Aber ich kriege jetzt eh einen anderen Stellplatz, dann hat sich das erledigt.

 

Ist halt auf Supermarktparkplätzen e.t.c manchmal unangenehm, wenn das stehende Auto andere dann blendet.

 

@GeorgDD

 

Nein, es war ein Neuwagen. Also wurde nichts verändert.

Ich kann mir die völlig unterschiedliche Konfiguration zwischen MJ 09 und MJ 10 auch nicht erklären. :(

 

@all

 

Danke für die ganzen Rückmeldungen !

Themenstarteram 1. Februar 2011 um 12:49

Zitat:

Original geschrieben von lwinni

LH geht erst los, wenn Fahrertür geöffnet wird und dann per Zeituhr auf 10 Sek.

Das ist aber auch nicht wirklich so der Sinn der Funktion :D.

Es soll sich ja nach Betätigen des Schlüssels einschalten. Wenn ich schon drin sitze, brauche ich es ja nicht mehr.

 

PS: Nebel SW sind verbaut.

am 1. Februar 2011 um 15:01

Zitat:

Dies ist ein grosses Problem, weil das Auto auf einem Stellplatz steht und dann das Zimmer der Nachbarn taghell ausgeleuchtet ist. :D:eek::cool:.

Auch in anderen Situationen bin ich schon darauf angesprochen worden, weil das Licht manchmal dann extrem blendet.

Das soll jetzt nicht großkotzig klingen aber hat dein Nachbar vielleicht mal darüber nachgedacht bei Dunkelheit die Rollos zu schliessen? Oder ist dein Nachbar Rentner, dass er nichts und niemanden verpassen will und du ihn beim Motorstarten durch das Fernglas durch blendest ;-)

"Hören sie mal junger Mann. Das geht aber nicht das Sie mich blenden, während ich Sie durch dieses Fernglas hier beobachte". :D

 

Mir ist aufgefallen, dass die CH-Funktion solange leuchtet bis ich das Auto abschliesse. Hatte die Heckklappe letztens gut 1 Minute offen und da lief die CH permanent weiter. Nach abschliessen hat er die (bei mir) 20 sek. runter gezählt und alles war dunkel.

Zitat:

Original geschrieben von Johanno

Zitat:

Original geschrieben von Charly208

 

Irgendwann mußt Du dann aber mal losfahren und spätestens dann das Abblendlicht anmachen. Wie löst Du denn das ? :confused:

Gruß

Stefan

Ist halt auf Supermarktparkplätzen e.t.c manchmal unangenehm, wenn das stehende Auto andere dann blendet.

wie sind denn deine scheinwerfer eingestellt, dass andere davon geblendet werden? wenn sie im stehen auf einem parkplatz blenden, werden sie das vermutlich auch beim fahren weiterhin und das ist denke ich das größere problem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Coming/Leaving Home verhält sich eigenartig. Hilfe für VCDS Neuling