ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Frage zu Coming Home und Media In

Frage zu Coming Home und Media In

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 12. März 2014 um 11:02

Hallo,

ich habe folgende Fragen. Und zwar:

1. Was muss ich machen damit meine Coming Home Funktion auch funktioniert. Im Bordcomputer ist sie definitiv aktiviert aber sobald ich den Motor ausschalte bzw. das Auto abschließe ist trotzdem kein Licht an. Leaving Home funktioniert einwandfrei.

2. Ich habe jetzt ein paar mal gelesen dass man angeblich das iPhone auch über das USB Kabel von Media In steuern könnte, was jetzt? Nur über das VW Lightning Kabel oder auch über USB und dann über das originale Lightning USB Kabel?

3. Kann ich über Media In auch irgendwie auf Playlisten zugreifen? Weil bei über 1.000 Liedern ist es etwas lästig nur über die ganzen Lieder zu gehen, da wäre es sehr praktisch auf eine Playlist zugreifen zu können, oder ist das definitiv nicht möglich?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn das CH situativ Sinn macht, kannst Du es nach dem Abstellen des Motors über einmalige Betätigung der Lichthupe aktivieren. Dann bleibt das Licht für die eingestellte Zeit an.

Wenn man z.B. abends direkt neben einer Laterne parkt, braucht man ja keine CH-Funktion. Deswegen kann der Fahrer jetzt entscheiden, ob oder ob nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Hobirath

Hallo,

ich habe folgende Fragen. Und zwar:

1. Was muss ich machen damit meine Coming Home Funktion auch funktioniert. Im Bordcomputer ist sie definitiv aktiviert aber sobald ich den Motor ausschalte bzw. das Auto abschließe ist trotzdem kein Licht an. Leaving Home funktioniert einwandfrei.

Sofern es nicht anderst codiert wurde, musst du vor dem Aussteigen (bei ausgeschaltetem Motor) einmal die Lichthupe betätigen um Coming Home zu aktivieren. Da mir das ganze aber zu umständlich war, habe ich es an meinem GTI umcodiert, sodass CH bei Türöffnung automatisch startet.

EDIT: zu langsam ;)

... aber warum sollen die Scheinwerfer immer angehen, wenn man die Beleuchtung nicht braucht (Laterne, beleuchtete Garageneinfahrt, Parkhaus...) ? Besonders den Xenons schadet diese unnütze zusätzliche Zündung.

Themenstarteram 12. März 2014 um 11:38

Okay das ist schon einmal gut zu wissen dass man für CH erst die Lichthupe betätigen muss damit das funktioniert

Danke hier schon einmal für die Tips :)

Und wie ist das mit dem Media In?

Zitat:

Original geschrieben von Rolling Thunder

... aber warum sollen die Scheinwerfer immer angehen, wenn man die Beleuchtung nicht braucht (Laterne, beleuchtete Garageneinfahrt, Parkhaus...) ? Besonders den Xenons schadet diese unnütze zusätzliche Zündung.

Darum hab ich das ganze analog zu Audi auf die NSW codiert. ;)

Unter einer Laterne geht bei mir das Coming Home nicht an, dafür ist es dort zu hell. Geht nur an wenn es auch wirklich dunkel ist.

Hab meines auch auf automatisch und über die Nebelscheinwerfer codiert.

Christoph

Themenstarteram 12. März 2014 um 11:47

Zitat:

Original geschrieben von cruppi83

Unter einer Laterne geht bei mir das Coming Home nicht an, dafür ist es dort zu hell. Geht nur an wenn es auch wirklich dunkel ist.

Hab meines auch auf automatisch und über die Nebelscheinwerfer codiert.

Christoph

Und wie funktioniert das ganze wenn man das umschreiben will?

Ich war bei einem VCDS User und habe mir von ihm diese Codierung

Coming-Home Modus (nur mit RLS Sensor)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 12 > Bit 2

(0= Modus Automatisch/ 1 = Modus Manuell über Lenkstockschalter)

 

Coming-Home Modus Timer

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung >

Byte 12 Bit 0

(0= Start mit KL 15 AUS/ 1 = Start mit Türöffnung)

vornehmen lassen. Funktioniert nun seit fast 4 Jahren problemlos. Die Codierung selber habe ich von den netten Usern dieses Forums. Muss doch gleich nochmal danke dafür sagen.

Christoph

Themenstarteram 12. März 2014 um 12:02

Okay, das ist mir also zu umständlich ^^

Hat jemand eine Lösung für die zwei Media In Probleme von mir?

zu Media-In: ja, du kannst auf die Playlisten des iPhones zugreifen, solange du die Apple-Musik-App nutzt (kein Spotify o.ä. Drittanbieter-Apps). Der Anschluss ist nicht über USB möglich, du brauchst ein passendes Anschlusskabel. Das gibt es für Lightning oder für den alten Dock-Anschluss (dann brauchst du den Original Apple-Adapter für Dock-Anschluss auf Lightning) - schau mal bei eBay, bei VW sind die ziemlich teuer.

vg, Johannes

Themenstarteram 12. März 2014 um 20:23

Ja ein solches Kabel habe ich, aber vom Radio aus kann ich nicht auf die Playlisten zugreifen. Oder muss ich erst über die normale Musik App die Playlisten starten?

Was hast du denn für ein Radio? Irgendwo gibt es einen "Durchsuchen"-Knopf (sinngemäß) und dann bekommt man die von Apple bekannte Struktur (Artists, Playlists, Songs, Albums usw.), durch die man sich dann durchhangeln kann.

Funktioniert die Wiedergabe, wenn du sie manuell startest? Normalerweise ist das nicht nötig, aber zum Testen kannst du es ruhig mal machen.

vg, Johannes

Themenstarteram 12. März 2014 um 21:10

Ich glaube das ist das RDS 310

Durchsuchen, also Scan?

Da kann ich glaube ich Scan Folder und Scan All machen

Nein, Scan ist glaube ich nur das Anspielen der Lieder für 10s. Hier sieht man die Anzeige bei Wiedergabe über's Media-In (MDI ganz oben). Über "BROWSE" kommst du in die Playlist-Auswahl:

http://www.satnavsystems.com/.../MDI-optional-RCD-310-Radio.jpg

Falls du ein RNS310 hast, müsste es der SELECT-Knopf sein:

http://www.satnavsystems.com/.../...onal-RNS-315-Navigation-System.jpg

vg, Johannes

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Frage zu Coming Home und Media In