ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Coming Home freischalten

Coming Home freischalten

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 18:29

Hallo,

brauche eure Hilfe.

Hab mir beim Meister für meinen a3 8p von 2003

auto lock/unlock im Komfortsystem freischalten lassen.

Ist ja eine lange Kodierung und funktionierte auch sofort

Weiterhin sollte das coming/leaving home programmiert werden.

Abblendbarer Spiegel ist vorhanden.

Nur hier sagt mir der Freundliche, geht nicht

Steuergerät nimmt bit 5 und 7 Aktivierung nicht an oder so.

Brauche Hilfe, Lösung.

Woran kann’s liegen?

Viele Grüße

Ähnliche Themen
31 Antworten

Ihr mögt euch, oder?!

Ich mag Käse aus Holland ja ;) 

Und ich Sauerkraut aus Deutschland :D

Gerd

Siehst du, wir mögen uns :D

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

Dafür habe ich TFL ;) die am TAGE auf Dauer ON sind....(womit ich auch in KURZEN Tunneln gesehen werde)

Mit welchen Lampen/Lichtern machst du denn das TFL?

Ich habe Bi-Xenon

mit den TFL's ? :D

Vorher natürlich auch einschalten!

Besser hier zu sehen..

Deaktivieren kann man sie am DRL - Schalter (am normalen Lichtschalter neben der Instrumentenbeleuchtungsregelgun)

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

Ich habe Bi-Xenon

Ich habe ihn ja noch nicht, deswegen frag ich ja, aber stimmt, bei Xenon ist das ja automatisch mit drinnen, wer lesen kann ist klar im Vorteil, danke...

Die alten Xenons (bis welches Bj es die gab weis ich nicht) hatten dann wo ich jetzt das TFL habe die Fernlichtbirne....

 

Deiner wird dann auf alle fälle die Bi-Xenon haben!

 

 

Hallo Scotty,

ich pflichte Dir grundsätzlich bei und teile Deine Besorgnis.

Ich parke in einer Tiefgarage mit Neonleuchten und beim Einschalten der Zündung schalten sich die Xenon-Scheinwerfer ein und nach dem Herausfahren sofort wieder aus.

Ich fahre demzufolge auch immer nur noch mit dem Tagfahrlicht, bei Tunneldurchfahrten natürlich mit eingeschaltetem Fahrlicht.

Die Automatik ist natürlich angenehm, wird aber die Brenndauer der Lampen erheblich verkürzen, wenn, wie bei mir, jeden Tag TG und zwei Tunneldurchfahrten anstehen.

Wie lange sollen denn die Xenon halten ?

Ich wundere mich ohnehin, dass die Xenons sich bereits automatisch vor dem Starten einschalten, denn das schwächt doch die Batterie zusätzlich.

Früher hieß es immer, vor dem Start alle Verbraucher aus.

Freundliche Grüße

Audire3

Xenons brauchen im Betrieb (nicht Zündung) ca. die Hälfte einer Halogenlampe )~33W eff. ..

Deswegen ist es auch egal ob Licht an oder Aus ist , die Steuergeräte bzw. das Vorschaltgerät kompensiert den Spannungsabfall durch das Starten dann..

 

 

 

n´abend,

über was für lebensdauern reden wir denn hier eigentlich für xenons?

also wenn ich sie "nur" nachts einschalte ein autoleben lang!

wenn sie zweimal am tag kurz angehen dann xx jahre?

muß ja gestehen bin eher ne etwas faule sau und hab somit fast immer die atomatik an (lichtsensor), aber um auch ganz ehrlich zu sein, ich plane nicht das auto länger als 4-5 jahre zu fahren.

und lichthupe? also wofür braucht man die denn?? *g*

ich benutze meine Lichthupe immer dann, wenn jemand meint ich hätte im abgebelendeten Zustand, aufgeblendet :)

Zitat:

Original geschrieben von stef4n

ich benutze meine Lichthupe immer dann, wenn jemand meint ich hätte im abgebelendeten Zustand, aufgeblendet :)

beim zweiten mal durchlesen klingt das echt logisch, top!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Coming Home freischalten