ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. CODIERUNGS- möglichkeiten beim A5

CODIERUNGS- möglichkeiten beim A5

Audi A5
Themenstarteram 6. Oktober 2008 um 11:17

Hallo,

hab mal im neuen A4 Forum so rumgeschaut und da ein Beitrag gefunden wo ,,Hacker'' so ein Paar funktionen Codiert haben die mich auch intressieren z.B. LED's immer so hell wie bei TFL auch bei Xenon, oder Rückleuten an bei TFL ohne ,,Nordmannschaltung'' (da bei dieser ja beim Blinken das LED Band komplett aus geht) usw..

Vorteil an dieser Codiervariante:

- man kann ,,nicht viel'' kaputt machen, da man im zweifel den 1 zu 1 Verleich starten kann und dann ist alles wieder wie von Werk

- Man benötigt keinen Spezielen Tester / Programiergerät, sondern der Audi dealer kann das mit seinem Tester ändern wenn er will

(Stichwort: ,,Kaffeekasse'' dann wird er gefügig)

Beitrag aus dem A4 Forum

1. gehen diese auch beim A5 (Steuergeräte identisch, sprich können die schon ermittelten Bitänderungen verwendet werden)?

2. hat jemand so was schon gemacht? (ich hab das mit den Bitsatz ändern schon mal machen lassen, allerdings in einer anderen Angelegenheit).

3. gibt es noch mehr Codierbare Funktionen?

Schon mal danke für eure Beiträge

 

PS: die ,,Hidden Futuers'' sind auch was feines z.B. TV Freischaltung wärend der Fahrt usw. (Spielerrei) aber da kann man halt nicht alles Codieren und dieses Menü ist mit VORSICHT zu genießen (nicht das falsche anklicken sonst neues Steuergerät usw. hab ich gelesen)

Ähnliche Themen
1018 Antworten

Hallo Leute,

ich habe mal diesen Thread aus der Versenkung geholt, weil das Thema passt und ich deswegen keinen Neuen aufmachen muß.

Ordnung muß sein! :D

Beifahrer-Spiegelabsenkung (Bordstein glotzen) auch ohne Memory-Sitze möglich!!

Die Änderung im Steuergerät befindet sich aber noch in der Testphase, da es verschiedene Ausstattungsvarianten der Spiegel gibt. (beheizt, abblendbar, anklappbar).

Vielleicht erst mal nur für die jenigen interessant, die mal schnell umproggen (lassen) können. ;)

Bei folgenden Varianten hat es schon gefunkt.

Die Einstellung:

Steuergerät 52 (Türelektronik, Beifahrer)

Byte 4

Wert 40 ==> 4C (ohne Anklappfunktion)

Wert 50 ==> 5C (mit Anklappfunktion)

!!!Absenkung funktioniert aber nur, wenn der Spiegeleinsteller auf Beifahrer steht!!!

Alles nochmal genauer nachzulesen im A4 Forum ab hier.

Interessant auch die Folgeseite.

Mein Dank geht an die Leute, die es gefunden haben und an die Leute, die dort posten. :)

Unisurfer

 

edit: Ich werde es demnächst bei meinem A5 selbst mal testen und hier weiter berichten.

Ich habe die normalen beheizbaren Spiegel ohne Anklappfunktion und ohne Abblendfunktion.

Zitat:

Original geschrieben von Unisurfer

Hallo Leute,

ich habe mal diesen Thread aus der Versenkung geholt, weil das Thema passt und ich deswegen keinen Neuen aufmachen muß.

Ordnung muß sein! :D

Beifahrer-Spiegelabsenkung (Bordstein glotzen) auch ohne Memory-Sitze möglich!!

Die Änderung im Steuergerät befindet sich aber noch in der Testphase, da es verschiedene Ausstattungsvarianten der Spiegel gibt. (beheizt, abblendbar, anklappbar).

Vielleicht erst mal nur für die jenigen interessant, die mal schnell umproggen (lassen) können. ;)

Bei folgenden Varianten hat es schon gefunkt.

Die Einstellung:

Steuergerät 52 (Türelektronik, Beifahrer)

Byte 4

Wert 40 ==> 4C (ohne Anklappfunktion)

Wert 50 ==> 5C (mit Anklappfunktion)

!!!Absenkung funktioniert aber nur, wenn der Spiegeleinsteller auf Beifahrer steht!!!

Alles nochmal genauer nachzulesen im A4 Forum ab hier.

Interessant auch die Folgeseite.

Mein Dank geht an die Leute, die es gefunden haben und an die Leute, die dort posten. :)

Unisurfer

 

edit: Ich werde es demnächst bei meinem A5 selbst mal testen und hier weiter berichten.

Ich habe die normalen beheizbaren Spiegel ohne Anklappfunktion und ohne Abblendfunktion.

Klingt gut und wartet auf den Bericht!:D

Da wäre ich aber auch sehr dran interessiert. Bitte Bericht folgen lassen. Hier autoAbbl. beheizt, anklappbar

Hallo,

war selbst schon ziemlich neugierig darauf, so habe ich die Einstellung nun mal getestet.

Für meinen A5 habe ich mir schon im Sept. 08 das VCDS Interface gekauft und da das Notebook meiner Frau (17") zu unhandlich war, kaufte ich mir im Nov. eines der kleinen Netbooks (Acer Aspire One 8,9") natürlich passend zur Innernraumbeleuchtung und Wagenfarbe in blau. Kostet zusammen fast so viel wie die LED Rückleuchten. :cool::D

Also erstmal Fehlerspeicher ausgelesen, - keine Fehler vorhanden, Steuergerät 52 Türelektronik Beifahrer ausgewählt.

Auf Codieren und das Byte 4 ausgewählt. Bei mir stand der Wert 40, was mir schon vorher klar war (da nur Spiegelheizung, ohne Selbstabblendung und ohne Anklappfunktion). Den Wert auf 4C geändert (Wert wurde akzeptiert), gespeichert, Steuergerät auf Fehler getestet (keine vorhanden) und Prg. beendet.

Wagen gestartet, Rückwärtsgang eingelegt und ssssssst der Beifahrerspiegel senkte sich wie erhofft ein Stück weit nach unten ab.

Wenn man den Motor abstellt fährt er gleich in die vorherige Possition zurück, sonst tut er das erst wieder bei einer Geschwindigkeit von ca. 15 km/h im Vorwärtsgang.

Hier im Forum hatte mal jemand geschrieben, es wäre besser, die großflächigen Spiegel so einzustellen, daß man weniger vom Himmel sieht. Super Tip. So sind diese bei mir schon etwas mehr nach unten gerichtet. Die Absenkung fährt aber immer den gleichen Weg nach unten. Also je tiefer er schon steht, desto weiter fährt er nach unten. (Vermutlich bis Endanschlag)

Eine tolle Sache, wie ich finde, die uns vom Hersteller eigentlich vorenthalten wird. Für mich kämen die elektrischen Sitze, die diese Option serienmäßig haben, sowieso nicht in Frage, da zu fast 100% nur ich drauf sitze (Frau durfte anstandshalber mal um den Block fahren :D) und hinten sowieso keiner rein will.

Wie schon Theresias im A4 Forum geschrieben hat ist das ganze noch nicht ausreichend getestet worden. So gehöre ich wohl jetzt mit zu den Betatestern. :D

Kann mir aber nicht vorstellen, daß da jetzt was anderes nicht mehr funzen soll. :confused:

@abts3a5: Leider habe ich diese Version der Spiegel nicht. Kann ich somit leider nicht testen. Wird aber so sein wie im A4 Forum geschrieben. Bei Dir wird der Wert 50 drin stehen, den man auf 5C ändert. Ausprobieren, - was außer einer Fehlermeldung soll denn passieren? Kann man ja wieder rückgängig machen. :)

@Der A3 2 TDi: Klingt nicht nur gut - ist auch so!! Kannst es mit auf Deine todo-Liste schreiben. ;)

Unisurfer

Hallo hab gerade bei mir auch die Spiegelverstellung wie beschrieben codiert.

Danke für die Info

Funktioniert gut, nur für mein Empfinden sollte er etwas weiter runter fahren um den Borstein zu sehn. Gibts da auch noch ne Möglichkeit den Weg den der Spiegel zurück legt zu verändern?

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von hormue

...

Funktioniert gut, nur für mein Empfinden sollte er etwas weiter runter fahren um den Borstein zu sehn. Gibts da auch noch ne Möglichkeit den Weg den der Spiegel zurück legt zu verändern?

Gruß

Hallo,

der Weg scheint fix zu sein. Ist bisher nichts anderes bekannt.

Wenn Du die Spiegel schon in der Normalstellung etwas mehr nach unten richtest, reicht es meiner Meinung nach.

Wenn ich nur rückwärts (ohne Bordstein) fahre, möchte ich ja auch hinten noch was sehen. ;)

Ich habe am Samstag nachmittag verschiedene Einstellungen getestet.

Du konzentrierst Dich vermutlich momentan zu sehr nur auf den Bordstein.

Ist mir jedenfalls anfangs so gegangen.

Unisurfer

Ok vielen Dank werde ich mal testen, war nur so mein erster Eindruck. Ist auf jeden Fall zu empfehlen

 

Gruß

Hallo,

tolle Sache - kann ich die Einstellungen auch ohne ein Steuergerät der VAG vornehmen, d.h. mit einem Zugang über das "Car"-mneü mit dem Drehregler???

Sorry, bin nicht so der Techniker ;-)

 

VG

Zitat:

Original geschrieben von NochfahreichBMW

Hallo,

tolle Sache - kann ich die Einstellungen auch ohne ein Steuergerät der VAG vornehmen, d.h. mit einem Zugang über das "Car"-mneü mit dem Drehregler???

Sorry, bin nicht so der Techniker ;-)

 

VG

Nope

Klare Worte - Danke

Zitat:

Original geschrieben von NochfahreichBMW

Klare Worte - Danke

Kurz und klar, immer der beste Weg;)

Hallo!

Wie man den Weg verlängern könnte, habe ich leider auch noch nicht rausgefunden! Ich habe die Spiegelsenkung schon einige Monate codiert und noch keine Probleme damit gehabt!

Vielleicht jemand hier der mit seinem VAG Tester auch schon mal die Freischaltung von DVD oder das Warnsignal des Sicherheitsgurtes ab geschaltet hat oder weiß ob das geht?

Und kann man zum TFL auch die Rücklichten zu schalten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. CODIERUNGS- möglichkeiten beim A5