ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Codierungen für Tiguan 2

Codierungen für Tiguan 2

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 20. März 2016 um 16:46

Auch hier soll eine Übersicht /Sammlung der Dinge entstehen was alles codiert werden kann.

Wie auch schon in anderen Modellen gibt's eine Menge was man freischalten kann nachträglich.

Video/DVD während der Fahrt geht nach wie vor nur mit vcp

Eine Übersicht bekommt ihr hier:

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. März 2016 um 16:46

Auch hier soll eine Übersicht /Sammlung der Dinge entstehen was alles codiert werden kann.

Wie auch schon in anderen Modellen gibt's eine Menge was man freischalten kann nachträglich.

Video/DVD während der Fahrt geht nach wie vor nur mit vcp

Eine Übersicht bekommt ihr hier:

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

 

7519 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7519 Antworten

Zitat:

@chevie schrieb am 16. November 2017 um 20:51:24 Uhr:

Zitat:

@Ti-Driver schrieb am 16. November 2017 um 17:19:59 Uhr:

Für meinen Tiguan wurde heute ein Update angekündigt für das Batterie Management

Was für einen Tiger hast du und was soll das Update verbessern?

Mein Tiguan ist von 10/2016. Es handelt sich um die Aktion 91Q6, Kriterium 01. Es betrifft laut Händler das Batterie Management und erfordert den Einbau eines neuen Steuergerätes. Die Aktion wird hier am 30.11 durchgeführt danach weis ich wohl genauere Daten.

Zitat:

@Ti-Driver schrieb am 17. November 2017 um 11:54:03 Uhr:

Zitat:

@chevie schrieb am 16. November 2017 um 20:51:24 Uhr:

Was für einen Tiger hast du und was soll das Update verbessern?

Mein Tiguan ist von 10/2016. Es handelt sich um die Aktion 91Q6, Kriterium 01. Es betrifft laut Händler das Batterie Management und erfordert den Einbau eines neuen Steuergerätes. Die Aktion wird hier am 30.11 durchgeführt danach weis ich wohl genauere Daten.

Klasse, das sind doch mal die Infos die man braucht um bei seinem :) ggf vorzusprechen. Danke dir dafür. Weisst du ob bestimmte Motoren/Ausstattungen betroffen sind? Ich werde mal für dieses Oberthema einen Thread aufmachen

Zitat:

@chevie schrieb am 17. November 2017 um 12:20:45 Uhr:

Zitat:

@Ti-Driver schrieb am 17. November 2017 um 11:54:03 Uhr:

 

Mein Tiguan ist von 10/2016. Es handelt sich um die Aktion 91Q6, Kriterium 01. Es betrifft laut Händler das Batterie Management und erfordert den Einbau eines neuen Steuergerätes. Die Aktion wird hier am 30.11 durchgeführt danach weis ich wohl genauere Daten.

Klasse, das sind doch mal die Infos die man braucht um bei seinem :) ggf vorzusprechen. Danke dir dafür. Weisst du ob bestimmte Motoren/Ausstattungen betroffen sind? Ich werde mal für dieses Oberthema einen Thread aufmachen

Bei mir betrifft es den 2,0 Ltr Diesel mit 110 kW und SCR Kat/Ad Blue, 4Motion, DSG. Typ AD136T,

Identnummer 5NZHW353129

Zitat:

@Ti-Driver schrieb am 17. November 2017 um 13:57:15 Uhr:

Bei mir betrifft es den 2,0 Ltr Diesel mit 110 kW und SCR Kat/Ad Blue, 4Motion, DSG. Typ AD136T,

Identnummer 5NZHW353129

Danke, habs mal mit hierher genommen

OT on:

Hallo,

der Rückruf ist beim ADAC noch nicht bekannt.

Irgendwo gibt es auch eine Seite bei Volkswagen auf der man mit Hilfe der FIN aktuelle Feldmaßnahmen abfragen kann.

Gruß

Hannes

OT off

Zitat:

@schwarzesschaf2 schrieb am 16. November 2017 um 16:54:50 Uhr:

ja hadez, mach das mal. Es ist für einen newbee wirklich nicht ganz so leicht :)

Dank auch an Scoty, den Anfahrass. habe ich in meiner Wunschliste ergänzt

Ich hab mal was zusammengeknüppelt:

https://www.motor-talk.de/.../...-tech-vcds-kaufberatung-t6195496.html

Haben heute unserem Termin beim Händler gehabt um App-Connect freischalten zu lassen.

Das funktioniert jetzt auch, nur geht Bluetooth nicht mehr. Weder Telefonieren noch Musikstreaming. Beim drücken auf Phone kommt immer: Telefon nicht verfügbar. Und bei Media unter Bluetooth als Quelle kommt: Bluetooth kann nicht eingeschaltet werden. Und in den Einstellungen ist der Menüpunkt Bluetooth ganz weg. War direkt wieder da und soll nächste Woche wieder kommen, sie müssten wohl das Bluetooth System neu raufspielen und es sei deren Fehler gewesen. Wieder 2 Stunden.

Frage an die Profis: Was haben die falsch gemacht? Ist es was schlimmes? Kann es so einfach wieder repariert werden?

wird ein soll/ist Abgleich gemacht

Zitat:

@GLK-Liebhaber schrieb am 17. November 2017 um 18:47:47 Uhr:

Haben heute unserem Termin beim Händler gehabt um App-Connect freischalten zu lassen.

Das funktioniert jetzt auch, nur geht Bluetooth nicht mehr. Weder Telefonieren noch Musikstreaming. Beim drücken auf Phone kommt immer: Telefon nicht verfügbar. Und bei Media unter Bluetooth als Quelle kommt: Bluetooth kann nicht eingeschaltet werden. Und in den Einstellungen ist der Menüpunkt Bluetooth ganz weg. War direkt wieder da und soll nächste Woche wieder kommen, sie müssten wohl das Bluetooth System neu raufspielen und es sei deren Fehler gewesen. Wieder 2 Stunden.

Frage an die Profis: Was haben die falsch gemacht? Ist es was schlimmes? Kann es so einfach wieder repariert werden?

Wenn das Handy über USB verbunden ist, wird die Bluetooth-Verbindung deaktiviert. Ist ja auch nicht nötig, da alles übers Kabel läuft. Telefonieren/Musikhören geht dann allerdings nur über Android Auto oder Apple CarPlay.

Wenn das gemeint war, dann ist das also genau so gewollt.

Nein es geht generell nicht mehr.

Auch, wenn das Handy nicht per Kabel verbunden ist.

 

Was ist ein soll/ist Abgleich?

Ist es also nichts schlimmes und ein schnell zu behebendes Problem?

Ich hatte heute einen brandneuen Tiguan 2 da um die Verkehrszeichenerkennung nachzucodieren.

Nach den üblichen Veränderungen in STG 17, A5 und 5F schlich sich ein Fehler im ACC STG (13) ein.

"Datenbus fehlende Botschaft".

Nun hat auch das ACC Steuergerät ein Bit für die VZE, das gesetzt werden will: Byte 1 Bit 0.

Das ist in den "normalen" VCDS Labels nicht beschriftet.

Ob die VZE auch so funktioniert hätte, kann ich nicht sagen. Nicht ausprobiert.

So möge das irgendwem weiterhelfen ;)

Zitat:

@hadez16 schrieb am 18. November 2017 um 15:17:59 Uhr:

Ich hatte heute einen brandneuen Tiguan 2 da um die Verkehrszeichenerkennung nachzucodieren. Nach den üblichen Veränderungen in STG 17, A5 und 5F schlich sich ein Fehler im ACC STG (13) ein.

"Datenbus fehlende Botschaft".

Nun hat auch das ACC Steuergerät ein Bit für die VZE, das gesetzt werden will: Byte 1 Bit 0.

Das ist in den "normalen" VCDS Labels nicht beschriftet.

Ob die VZE auch so funktioniert hätte, kann ich nicht sagen. Nicht ausprobiert.

So möge das irgendwem weiterhelfen ;)

Schreibs doch per PM an @djduese83 damit er es in seine OneNote aufnimmt

Ist schon alles im Gange. Komme nur nicht heute dazu, es zu ändern

 

Hab es mal vorläufig eingefügt

Das "Sie wurden erwähnt" ist schon ne feine Sache ;) Danke dir!

Zitat:

@hadez16 schrieb am 18. November 2017 um 15:17:59 Uhr:

"Datenbus fehlende Botschaft".

Nun hat auch das ACC Steuergerät ein Bit für die VZE, das gesetzt werden will: Byte 1 Bit 0.

Kann es vielleicht was damit zu tun haben, daß das ACC sich nach den Verkehrszeichen orientiert wie im Passat und die Geschwindigkeit automatisch anpasst?

Deine Antwort
Ähnliche Themen