ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Tiguan Leasing

Tiguan Leasing

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 1. Februar 2021 um 12:32

Guten Tag,

Auf der Suche nach einem passenden 2-Jahresleasingvertrag bin ich auf folgendes Angebot gestoßen:

https://www.null-leasing.com/.../v1J4L4UNTql~vw-tiguan?pbo=privat

Kann mir hier jemand sagen, ob das Angebot in Ordnung ist? Da es sich quasi um ein All-inclusive Leasing handelt, finde ich es sehr interessant.

Dann noch unabhängig vom Tiguan eine Frage zum Leasing. In meiner Duplex-Garage mit max.Höhe von 1,65 laut Schild komme ich wohl nicht rein. Ist dann Leasing überhaupt empfehlenswert?

Vielen Dank schon mal!

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@reality2004 schrieb am 1. Februar 2021 um 12:32:41 Uhr:

Dann noch unabhängig vom Tiguan eine Frage zum Leasing. In meiner Duplex-Garage mit max.Höhe von 1,65 laut Schild komme ich wohl nicht rein. Ist dann Leasing überhaupt empfehlenswert?

Was hat eine Garage mit Leasing zu tun?

Ich kenne viele Autos, die geleast sind und trotzdem auf der Straße übernachten müssen.

Themenstarteram 1. Februar 2021 um 12:51

Ich habe nur gedacht, dass das Leasing dann eventuell teurer wird weil mögliche Schäden (Hagel etc..) wahrscheinlicher sind. Aber ich kenne mich mit Leasing auch nicht so aus.

Hagel- und andere Schäden usw bekommst du nach der Leasingzeit ggf. gesondert in Rechnung gestellt, wenn Du den Wagen zurück gibst. Aber dafür gibt s ja den Beulendoktor, der die kleinen Dellen mal eben raus zieht. ;)

Am Ende der Leasingzeit wird der Wagen begutachtet und Dinge, die über den normalen Gebrauch hinaus gehen Dir als wertmindernd in Rechnung gestellt bzw mit Minderkilometern verrechnet.

Nö, VW Leasing interessiert das gar nicht wo das Auto übernachtet. Nur eben deine Versicherung aber das ist ja überall so.

https://www.leasingmarkt.de/.../2964013?v=2&mn=97&tgp=1&sfid[]=2&p=1&item=12&ins=1&sort=rate&tri=1&adVariant=4637857

https://www.leasingmarkt.de/.../2987746?v=2&mn=97&mag[]=GROUP-38&tgp=1&sfid[]=2&item=0&ins=1&sort=rate&tri=1&adVariant=4727476

 

Wären die hier nicht schon fast interessanter für dich? Sind doch auch gut ausgestattet, sehen Top aus, sind eben niedriger und das alles ohne Überführungskosten.

Themenstarteram 1. Februar 2021 um 14:58

Zitat:

@A3Limousine schrieb am 1. Februar 2021 um 13:00:30 Uhr:

https://www.leasingmarkt.de/.../2964013?v=2&mn=97&tgp=1&sfid[]=2&p=1&item=12&ins=1&sort=rate&tri=1&adVariant=4637857

https://www.leasingmarkt.de/.../2987746?v=2&mn=97&mag[]=GROUP-38&tgp=1&sfid[]=2&item=0&ins=1&sort=rate&tri=1&adVariant=4727476

 

Wären die hier nicht schon fast interessanter für dich? Sind doch auch gut ausgestattet, sehen Top aus, sind eben niedriger und das alles ohne Überführungskosten.

Danke, aber die Laufzeit ist mir zu lange. Dann kommt noch Vollkasko, Winterreifen und Wartung dazu und du landest wieder beim Tiguan Preis.

Kein Problem

Zitat:

@reality2004 schrieb am 1. Februar 2021 um 12:32:41 Uhr:

Guten Tag,

Auf der Suche nach einem passenden 2-Jahresleasingvertrag bin ich auf folgendes Angebot gestoßen:

https://www.null-leasing.com/.../v1J4L4UNTql~vw-tiguan?pbo=privat

Kann mir hier jemand sagen, ob das Angebot in Ordnung ist? Da es sich quasi um ein All-inclusive Leasing handelt, finde ich es sehr interessant.

Dann noch unabhängig vom Tiguan eine Frage zum Leasing. In meiner Duplex-Garage mit max.Höhe von 1,65 laut Schild komme ich wohl nicht rein. Ist dann Leasing überhaupt empfehlenswert?

Vielen Dank schon mal!

Das Angebot ist beachtenswert.

Ja sehr gut, gerade weil Privat

Angebot ist echt okay. Aber beachte, dass nur die Kasko inkludiert ist, nicht die obligatorische Haftpflicht-Versicherung.

Ich würde vorher auch die Selbstbeteiligung der Vollkasko in Erfahrung bringen (nach meiner Erfahrung 500€, aber nicht, dass die dir bei dem Deal was mit 1.000€ aufs Auge drücken, dann zahlst du z.B. ne neue Scheibe quasi komplett aus eigener Tasche!).

Ggf. also einfach mal fragen, was das Auto ohne Versicherung kostet und prüfen, ob du das ganze günstiger und / oder mit weniger Selbstbeteiligung von einem Versicherer wie der HUK24 usw. bekommen kannst.

Die Scheibe hat nichts mit der Vollkasko zu tun, sie wird mit der Teilkasko abgerechnet. Ich habe bei Vollkasko 1000, bei Teilkasko 0 EUR Selbstbeteiligung. Eine neue Scheibe kostet mich also nix.

Zitat:

@dolofan schrieb am 2. Februar 2021 um 17:34:25 Uhr:

Die Scheibe hat nichts mit der Vollkasko zu tun, sie wird mit der Teilkasko abgerechnet. Ich habe bei Vollkasko 1000, bei Teilkasko 0 EUR Selbstbeteiligung. Eine neue Scheibe kostet mich also nix.

Ja, nur kannst du komplett vergessen, dass die Selbstbeteiligung bei dem Angebot für Teilkasko bei 0€ liegt. Nach meiner Erfahrung dürfte die bei jeweils 500€ liegen. Ich hab auch schon Angebote vor der Nase gehabt, die für Teil- und Vollkasko jeweils (!) 1.000€ SB aufgerufen haben (*hust* 1&1 Peugeot 208 *hust*).

Genau darum meinte ich ja, dass er das vorher mal in Erfahrung bringen soll.

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 8:15

Zitat:

@dom][bulldozer schrieb am 2. Februar 2021 um 15:57:55 Uhr:

Angebot ist echt okay. Aber beachte, dass nur die Kasko inkludiert ist, nicht die obligatorische Haftpflicht-Versicherung.

Ich würde vorher auch die Selbstbeteiligung der Vollkasko in Erfahrung bringen (nach meiner Erfahrung 500€, aber nicht, dass die dir bei dem Deal was mit 1.000€ aufs Auge drücken, dann zahlst du z.B. ne neue Scheibe quasi komplett aus eigener Tasche!).

Ggf. also einfach mal fragen, was das Auto ohne Versicherung kostet und prüfen, ob du das ganze günstiger und / oder mit weniger Selbstbeteiligung von einem Versicherer wie der HUK24 usw. bekommen kannst.

Danke für den Hinweis. VK 600 und TK 300. Ist für mich okay. Mal sehen wann der Wagen kommt :)

OK bei VK geht es ja, bei TK wäre 0 natürlich viel besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen