ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Codierung VCDS Golf 7

Codierung VCDS Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

12056 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12056 Antworten

über dynamische Blinkmodien? ich dachte die Bereiche wären für die "kommenden" dynamischen Blinker (bei Audi) reserviert

Hallo,

hab mir heute die inneren Leuchten als Bremsleuchten codiert nach dieser Anleitung:

-STG09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal

"(8)-Leuchte27 NSL RC6-Lichtfunktion C27" > auf "Bremslicht" setzen (Werkseinstellung: Nicht aktiv)

-STG09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(10)-Leuchte27 NSL RC6-

Dimmwert CD27" > auf "100%" setzen (Werkseinstellung: 0%)

Was mir jedoch aufgefallen ist...

bei der Leaving Home Funktion leuchten ja die inneren und äusseren Heckleuchten,ebenso bei Coming Home.

Programiert man allerdings die inneren Leuchten zusätzlich als Bremsleuchten um, dann leuchten bei der Coming Home Funktion nur die äusseren Rückleuchten.

Bei der Leaving leuchten die inneren und Äusseren wie es sein soll.

Gibts da evtl. ne andere Codierung bzw. was ist mit dieser hier gilt die auch für LED Rückleuchten ?

(8)-Leuchte23SL HLC10-Lichtfunktion C23 gespeicherter Wert "nicht aktiv" auf Bremslicht ändern.

(10)-Leuchte23SL HLC-10-Dimmwert CD 23 gespeicherter Wert "0" auf 100 ändern.

 

(8)-Leuchte24SL HRA65-Lichtfunktion C24 gespeicherter Wert "nicht aktiv" auf Bremslicht ändern.

(10)-Leuchte24SL HRA-65-Dimmwert CD 24 gespeicherter Wert "0" auf 100 ändern.

 

Noch ne kurze Frage am Rande...kann ich mir eigentlich ein Abbild der original Codierungen machen damit ich für den Fall das was schief läuft einfach wieder das Original Abbild aufspielen kann ?

 

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 27. Mai 2015 um 22:20:43 Uhr:

über dynamische Blinkmodien? ich dachte die Bereiche wären für die "kommenden" dynamischen Blinker (bei Audi) reserviert

Nein, in der Tat Sonderfunktionen ua für Taxi, RTW und co. Aber nachfolgende Punkte für die ZV werden dann halt mit dem og (exakten Wortlaut gerade nicht im Kopf) "Funktion hat ein auf 1 gesetztes aktives Bit pa_dynamisch blinken" verknüpft.

Siehe auch kurzes Video.

Alle 3 Bremsleuchten blinken mit zum auf/zuschließen. Geht auch über KZL wenn man drauf steht, Nebler usw.... Natürlich muss man hier noch drauf achten, dass man unterschiedliche Bedingungen berücksichtigen muss, wenn man noch andere Blinkmodi aus der Liste aktiviert. Die reagieren dann auf Zündung an, aus, Warnblinker usw. Obwohl man nur das dynamische ZV blinken haben wollte :D

Video kommt... Lädt eben hoch.

.

Hier das Video:

https://youtu.be/CwypXNOGzOI

Bei LED Neblern kommt das auch gut, Zielgruppe hier im Schnitt 18-28 :))

am 27. Mai 2015 um 23:20

Im Takt zu Dancing Queen? :D:D:D:p

Zitat:

@Futzelfupp schrieb am 27. Mai 2015 um 23:20:07 Uhr:

Im Takt zu Dancing Queen? :D:D:D:p

Hehe, so in etwa.

Spaß bei Seite - dies kann ja eigentlich nur eine Signalreihenfolge sein (ähnlich SOS), ich habe ABBA noch nie zum Auslösen bekommen.

 

VW und Ross-Tech konnten mir ebenfalls nicht sagen, was es genau sein soll.

danke für die Aufklärung ;) gut das ich 30 bin *g*

Bei denen die hinten die innere Leuchte als Bremslicht codiert haben,könnt ihr mal bitte schauen bzw. sagen ob bei Euch bei CH die inneren Leuchten leuchten oder nur die Äusseren?!

Und vergleicht es mal mit LH.

Bei Ch leuchtet nur aussen und bei lh alles

Ok thx...aber vor der Programmierung hat hinten alles geleuchtet.

Was ist denn Panikblinken und Taxialarmblinken?

Gibt es vielleicht eine komplette Beispielkonfiguration mit VCDS, wie das ZV Bestätigungsblinken z.B. für die Dritte Bremsleuchte zu codieren ist? Nehme an, dass man das für jedes Leuchtmittel freischalten kann bzw. auch kombinieren kann? Ich hab es jetzt nicht vor Augen, aber ich kann ins Leuchtmittel z.B. "dritte Bremsleuchte" und "Nebelscheinwerfer" und dann dort auch das ZV Blinken aktiv setzen oder wie muss ich mir das vorstellen? Voraussetzung natürlich, dass man die Funktion Dynamisch Blinkmodi...ZV zuvor aktiv gesetzt hat.

Ich kannte bis jetzt auch nur : STG09 Rückmeldungssignale-Optische Rückmeldung 3. Bremsleuchte auf aktiv

3. Bremsleuchte als Quittung ZV

Leuchte22BR MA57-Lichtfunktion B 22 auf "Aktive Blinkfunktion hat ein auf 1 gesetztes zugeordnetes Bit in pa_dynamisch_blinken" (ganz unten)

Dynamische Blinkmodi-ZV_Blinken_zu auf "aktiv" (für Blinken bei ZU) Dynamische Blinkmodi-ZV_Blinken_auf auf "aktiv" (für Blinken bei AUF)

Seht Ihr, geht doch... Und das geht mit jeder Leuchte außen. :)

@meich86 Weil ich's in deiner Signatur sehe "ACC 210km/" geht das auch beim Golf 7?

Zitat:

@BulkyHero schrieb am 28. Mai 2015 um 15:48:59 Uhr:

@meich86 Weil ich's in deiner Signatur sehe "ACC 210km/" geht das auch beim Golf 7?

Japp, geht ebenfalls. Ist ne Investition von rund 500€. Aber der Unterschied ist wirklich HAMMER. Jetzt ist es wirklich adaptiv und smooth, voraussehend und die 210km/h ein netter Nebeneffekt :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen