ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Codierung VCDS Golf 7

Codierung VCDS Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

11767 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11767 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Nok_Man

Zitat:

Original geschrieben von Shabooboo

Ich habe heute mal das Zeigerwischen codiert: http://www.youtube.com/watch?v=yMOiiBfIve4

Kannst du mal bitte sagen, welches Steuergerät und was geändert werden muss?

Schalttafeleinsatz (also Kombiinstrument) --> Codieren --> Inszenierung auf "ja" setzen

am 7. Februar 2013 um 17:42

Zitat:

Original geschrieben von Shabooboo

Zitat:

Original geschrieben von Nok_Man

 

Kannst du mal bitte sagen, welches Steuergerät und was geändert werden muss?

Schalttafeleinsatz (also Kombiinstrument) --> Codieren --> Inszenierung auf "ja" setzen

Welcher Bit und Byte muss denn geändert werden?

Danke im voraus

EDIT: Mit welcher VCDS-Version arbeitest du?

Ich hab 11.11.5 drauf und es geht nicht;(

eben so wenig wie mit der Beta version...

Zitat:

Original geschrieben von Martini_LM

Zitat:

Original geschrieben von Shabooboo

 

 

Schalttafeleinsatz (also Kombiinstrument) --> Codieren --> Inszenierung auf "ja" setzen

Welcher Bit und Byte muss denn geändert werden?

Danke im voraus

 

EDIT: Mit welcher VCDS-Version arbeitest du?

Ich hab 11.11.5 drauf und es geht nicht;(

eben so wenig wie mit der Beta version...

Ich weiß, dass es Byte 0 war, aber das Bit weiß ich gerade nicht (es wurde die Klartextcodierung genommen). War kein VCDS, war in der Werkstatt mit einem Tester.

Zitat:

Original geschrieben von sportbernd

Hallo,

konnte denn schon jemand die VCDS Beta 12.10.2 beim VIIer testen? Gibt es schon erste Codierungsmöglichkeiten wie:

Regenschließen, autom. Coming Home?

Viele Grüße

Gibt es schon neue Erkenntnisse?

Mich interessiert in erster Linie das "Regenschließen"!

am 11. Juni 2013 um 15:33

Zitat:

Original geschrieben von Shabooboo

 

Ich weiß, dass es Byte 0 war, aber das Bit weiß ich gerade nicht (es wurde die Klartextcodierung genommen). War kein VCDS, war in der Werkstatt mit einem Tester.

Wie genau hast du das gemacht/machen lassen? Ich war gestern in der Werkstatt zur Codierung der Original LED-Kennzeichenleuchten. Dort sagte man mir, am Golf 7 können nur noch online codiert werden, mittels "Maßnahmen-Codes". Hier würde die angeforderte Maßnahme an ein VW Server geschickt werden und dieser sagt dem Notebook was es wie und wo codieren soll. Hätte den Vorteil beim Stg-Tausch/-Update wäre die Codierung bei VW gespeichert und alles würde wie vorher laufen. Nachteil, man können nichts mehr selbst codieren ohne VW/Maßnahmencode.

Hört sich für mich so an, als hätte der Freundliche keine Lust gehabt.. Oder kann wirklich nur noch online codiert werden???

Wie konnte dann bei dir das Staging aktiviert werden?

Die normalen (alten) VAS-Tester können (laut der Werkstatt) nicht beim Golf 7 verwendet werden.

auch hier wieder, an einen vcds user wenden und da codieren lassen.

vw will nicht wirklich.

gruß

am 11. Juni 2013 um 17:53

Zitat:

Original geschrieben von mika85

auch hier wieder, an einen vcds user wenden und da codieren lassen.

Habe es bereits per VCDS (Basiskoffer KEIN micro-CAN / Beta 12.10.5) probiert.

Ins STG komme ich. Auch werden mir zig Kanäle gezeigt. Nach dem Auswählen von "staging" kommt, dass der Kanal nicht verfügbar sei. Andere (wie Gurtwarner kann ich ansprechen und auch umcodieren).

Frage deshalb nach der genauen Vorgehensweise mit dem Original Werkstatt-Tester, da es ja anscheinend bei einem normalen Golf 7 mit diesem gehen soll. Siehe Video. Würde dann dem Freundlichen die Anleitung vor die Nase halten ;-)

Wäre klasse, wenn Shabooboo weiterhelfen könnte.

was anderes macht vw auch nicht! es könnte eine andere fw/sw auf dem KI sein ?

am 11. Juni 2013 um 18:26

Zitat:

Original geschrieben von mika85

was anderes macht vw auch nicht! es könnte eine andere fw/sw auf dem KI sein ?

Es könnte auch sein, dass VCDS nicht die korrekte (neue) Speicherstelle kennt. Der VW Tester wohl schon. Den SW-Stand von Shabooboo kenne ich nicht. Mein Auto wurde im Januar gebaut. Shabooboo's Beitrag ist vom März. Liegt nahe, dass es die Gleiche ist. Deshalb meine Nachfrage, mit was (oder wo) es genau gemacht wurde.

Wo gibt es eine Liste was nun geht bzw was ein VCDS User machen könnte?

Bisher ist VCDS für den Golf 7 noch in Entwicklung, ist alles noch schlecht bzw. gar nicht dokumentiert.

Oh schade, ich würde gern bei mein 7er dann Regenschließen für das Panoramadach haben und wenn es noch geht das Zeigerwischen.

am 11. Juni 2013 um 19:43

Hi!

Ich bin auch gespannt, was kommt.

Mein Dad hat sich den 7er bestellt und würde gerne CH/LH auf die NSW legen lassen.

 

Gruß

Richtig, VAS wird nicht mehr bzw. nur noch teilweise beim Golf VII unterstützt. Die Werkstätten haben aber eigentlich alle schon ODIS drauf (müssen sie zwangsläufig für den Golf VII) und damit kann man es auch codieren.

Wenn das Panoramadach offen ist (nicht aufgestellt sondern ganz geöffnet) schließt das automatisch bei Regen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen