ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Chiptuning Ecoboost 1.5 Erfahrungen

Chiptuning Ecoboost 1.5 Erfahrungen

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 24. November 2019 um 22:48

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Chiptuning für den 1.5 Ecoboost 150PS ?

Dass der Motor einiges noch vertragen kann wissen wir vom Fiesta.

Hat jemand so eine Box im Einsatz und kann was dazu sagen?

Z.Bsp CPA hat das was im Programm:

https://www.cpa-chiptuning.de/.../motortuning_5451.htm

Beste Antwort im Thema

Die übliche Klugscheisserdiskussion bei einer simplen Frage nach Chiptuning. Könnten sich alle Weltverbesserer einfach mal raus halten, wenn die nicht schon zum Thema beitragen können?

 

Was sehr wohl gehen soll ist das Upgrade mit original Kennfeldern Astrid 182ps. Das sollte der Motor locker vertragen. Nachteil, es bleibt beim Original Drehmoment von 240 Nm.

Dies könntest aber auch eintragen lassen und legal weiter fahren, mit Versicherungsschutz.

129 weitere Antworten
Ähnliche Themen
129 Antworten

Wäre bestimmt nur für die manuelle Gangschaltung möglich, oder?

Ich würde von den Boxen abraten. Da werden dem Steuergerät nur verklehrte Werte vorgegaukelt. Wenn, dann richtige Kennfeldoptimierung. z.B. von Superchips ( Bluefin). Ist glaube ich auch günstiger als die Box. Hat auch den Vorteil das du, wenn du in die Werkstatt musst, deinen orginalen Datensatz zurückspielen kannst. :-)

Themenstarteram 25. November 2019 um 9:33

Zitat:

Ich würde von den Boxen abraten. Da werden dem Steuergerät nur verklehrte Werte vorgegaukelt. Wenn, dann richtige Kennfeldoptimierung. z.B. von Superchips ( Bluefin). Ist glaube ich auch günstiger als die Box. Hat auch den Vorteil das du, wenn du in die Werkstatt musst, deinen orginalen Datensatz zurückspielen kannst. :-)

Ich kann das zurückspielen oder der Tuner?

Im Gegenteil, bei einer Box kannst du sie vor Werkstattbesuch entfernen aus dem Wagen. Und das wäre mir schon wichtig bei der Häufigkeit wie oft ich in der Werkstatt bin wegen Garantiesachen,,,,

Du kannst das selber zurückspielen. Bei Blufin schließt du den Progger an deine OBD Schnittstelle und beim ersten mal wird deine SW gesichert, bevor das Tuningfile aufgespielt wird. Das funktioniert aber nach dem anschließen nur mit deinem Fahrzeug.

Tja, Bluefin gibts nur für den MK4 leider noch nicht so richtig viel :-/ Ich warte auch schon sehnsüchtig.

Themenstarteram 25. November 2019 um 10:32

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ford das Aufspielen fremder Software nicht sehen würde. Die sehen das. Garantie weg.

Wieso nicht sofort nen Wagen mit mehr Leistung kaufen, zb den ST

Können vor lachen. Mein Auto ist 10/2018. Wieviele STs gabs zu dem Zeitpunkt als Neufahrzeuge auf dem Markt?

Zitat:

@Goldkater schrieb am 25. November 2019 um 10:35:43 Uhr:

Wieso nicht sofort nen Wagen mit mehr Leistung kaufen, zb den ST

Dann muss man sich keine Gedanken darüber machen vorher wieder was auszubauen, zudem keinen Kopf machen wegen der Garantie. Sorry kein Verständnis dafür

@ Cherry79

gerade gesehen das Bluefin erst für EB 1.0 zur Verfügung steht.

@born_hard

Ob sie das sehen oder nicht, sei erstmal dahin gestellt. Fakt ist, das diese Boxen die schlechtere Lösung ist. Wenn ich schon Chiptuning mache, dann anständig. Dein Auto wird es dir, wenn überhaupt danken. Wie ich dir schon sagte, diese Boxen gaukeln deinem Steuergerät nur verkehrte Werte vor. Ist nicht böse gemeint..

Das was die Seite für Werte vorgibt kannst ja ne für voll nehmen,48PS beim 182EB sind kaum machbar ohne Hardwareanpassung u.0.8 bis 1,2 l Minderverbrauch sind völlig unrealistisch wie auch 20kmh mehr Vmax.

Bluefin soll kommen für den Mk4 und ist definitiv sein Geld wert.

Bei den Boxen hat man immer ein verzögertes ansprechverhalten. Dann kaufst du als nächstes die Gaspedal Box um das wieder auszugleichen. Am Ende hättest du gleich einen vernünftigen Fachmann aufsuchen können der auch wirklich den Motor optimiert und anpasst.

Wer sagt das sich die Innereien vom FiestaST zum Focus nicht unterscheiden?

In der Garantiezeit würde ich keine Leistungssteigerung vornehmen.

Bei Schadensfällen wird es dann wieder versucht über den Händler abzuwickeln...

Verstehe nicht, wieso man sich seinen Versicherungsschutz für ~40Ps. riskiert.

Einfach die größere Motorisierung wählen und zufrieden sein... :)

Ok, ich frag auch gerne nochmal:

Mein Focus ist 10/18, hat den 182 PS EcoBoost. Welche größere Motorisierung hätte ich wählen können?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Chiptuning Ecoboost 1.5 Erfahrungen