ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Caprice Sammelthread

Chevrolet Caprice Sammelthread

Chevrolet Caprice
Themenstarteram 13. Januar 2006 um 15:22

Auf los geht's los! :)

Fragen, Erfahrungen, Kaufberatungen usw....

Andy

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@TimoNT schrieb am 27. Juli 2020 um 08:57:17 Uhr:

1. Licht einschalten

2. Fernlicht einschalten

3. Fernlicht ausschalten

4. Licht ausschalten

5. Beschließen: nächstes Mal keine Lichthupe mehr

Gruß Timo

Stimmt... hatte vergessen zu erwähnen, dass dabei das Abblendlicht bereits an sein muss.

Demnach schalte ich für "Lichthupe" meist nur das Licht ein und wieder aus. Oft genug wirds verstanden... manchmal halt leider nicht. Gerade am Tag leuchten die US Funzeln ja nur wie 'ne Kerze (OK, in der Nacht genau so... :-/)

Zitat:

@Chaoz_Mezziah schrieb am 27. Juli 2020 um 07:43:01 Uhr:

Leute, wie war eigentlich Euer Treffen? Ich hatte ja eigentlich überlegt, ob ich um Teilnahme (trotz nur Benz) bitten soll, weil ich gerne mal ein paar von Euch persönlich getroffen hätte. Leider hat das bei mir dann doch terminlich nicht geklappt...

Joa sagen wir so... das Treffen war SO gut, dass ich von mehreren Personen erfahren habe (noch freundlich), dass ich wohl dieses Mal die Nerven der Nachbarn ziemlich ausgereizt habe. Zwar feiern wir immer mal wieder an der Location lang und laut... aber über DREI Tage, DANN noch SO viele Autos und Leute... war jetzt wohl etwas krass. :D :rolleyes:

Ich muss demnach gestehen... ob es ein zweites Treffen DIESER Art geben wird... oder v.a. an der gleichen Location, bleibt erstmal offen. Was die Teilnehmer selbst angeht... die würde ICH immer wieder nach Hause einladen - war JEDER ein klasse Gast. :)

...ich brauche halt doch (m)einen Aussiedlerhof...

Hier noch ein paar Impressionen... war 'n HAMMER Wochenende! :cool:

+7
7832 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7832 Antworten

dann erzähl mal wie du das hinbekommen hast....? schwarz umschlüsselung und anschließende eintragung bei der zulassungsstelle....wenn das so sein sollte dann antworte nicht, weil es sonst wahrscheinlich darauf hinaus läuft das der thread geschlossen wird....das ist nicht der sinn der sache also nur antworten wenn es auf legalem wege geschehen ist...wobei es mit einer kaltlaufregelung und einem anständigen kat gehen würde denke ich zumindest, aber ich glaube mir die erstellung des gutachtens zu teuer....egal wieder zurück zu unseren lieblingsthemen....us-cars, v8 und vor allem caprice....

marc

Themenstarteram 23. Januar 2006 um 3:23

...wehe...wenn hier wegen Euch geschlossen wird...!!! :mad: ;)

*moderatormodusaus*

Andy

Nun sag noch einer ich hätte vorher nicht gewarnt..

nene.....ich bin ja nicht neidisch....wieso auch nächstes jahr kommt mein "h" ;), also neid wirst du bei mir nicht sehen....ich wollte nur wissen wie du das hinbekommen hast...und wenn es auf legalem wege geschehen ist, kannst du uns ja drüber informieren.....

marc

... nach langer Pause....

 

.. in Sachen Motor-Talk und Internet im allgemeinen, muss ich doch mal was loswerden:

Eine feine Idee ist das mit diesem Sammelthread... ich bin stolz auf euch ;-)

Für alle die mit meinem Namen nichts mehr /noch nichts anfangen können:

Vor meiner Hütte schlummert seit einiger Zeit ein Chevy Caprice Station und wartet auf bessere Zeiten....... in diesem Zusammenhang wäre auch die Euro2 Geschichte für die Vergaserbüchse interessant.... wenn es denn legal einzurichten sein sollte.

Das ich für "krumme Touren" nicht zu haben bin ist ja wohl klar...

*unschuldigtuundflöt*

In Sachen Ersatzteile:

Mein Station hat den Oldsmobile-Motor mit einflutiger Abgasanlage drin..... bei diesem System kommt hinter dem Sammler/Krümmersystem eine "bewegliche Verbindung" zum Auspuff in Form einer Aufbördelung in die ein Konusring eingelegt ist. Die Verbindung wird über Druckringe und per Schraube vorgespannten Spiralfedern gehalten.

Bei meinem Auto ist der Konusring weggebröselt.... woher bekomme ich Ersatz ?? Kennt jemand die Ersatzteilnummer ?

Neumann

.. und gleich noch ´ne Frage.....

 

Hat jemand für den 5 Liter Olds ein Fächerkrümmer-System rumliegen ?? Ich tausche gern gegen einen Chevy-Fächer den ich rumliegen habe......

Neumann

man warum kommen immer alle so spät mit solchen fragen...ich war vor....pfffff....lass es drei monate gewesen sein....in essen hab nach caprice teilen geguckt....der typ hatte auch eine 77er darum stehen und einen station zwischen 87 und 90 mit nem olds....der meinte er hätte sich die fächerkrümmer extra anfertigen lassen.....und wollte die abgeben weil der motor platt war....was er haben wollte weiss ich net, hatte ich net nach gefragt, und ob der noch da ist....ich hab leider keine nummer mehr von dem....hast du net ne graue caprice? machma bild....wenn geht....

marc

Diese Wagenhimmelrunterhängerei ist nervig, es leiden aber scheinbar viele Wagen darunter.

Meistens verformt sich auch noch (vor allem bei Kombis) die Preßspanunterlage, auf die der Stoff aufgezogen ist. Ankleben würde ich den Stoff nicht, denn nach den Jahren ist die dünne Schicht Schaumgummi darunter ausgehärtet und von der Konsistenz eher wie trockene Waffeln. Sieht man jeden Eindruck, weil das Zeug nicht mehr elastisch ist.

Man müßte den alten Schaumgummi entfernen und neuen aufbringen. Hat das schon mal jemand gemacht?

MfG

DirkB

Hi,

ich habe es mla bei meiner Restauration gemacht, und ist

1. eine dreckelige arbeit

2. nicht ganz einfach allen...

Alles ab schleifen, neues drauf und stoff dazu... Hatte mal ne schöne Idee bei Pimp my Ride gesehn mit einer Stahlplatte die im Dunkeln Leuchtet dann siehts aus als ob Sterne am Himmel leuchten...

Aber sonst machbar...

Habe auch Caprice...

 

Hallo zusammen,

will mal mal meine Erfahrungen hinzufuegen.

Habe meinen Caprice Station vor mehr als 7 Jahren, 88er mit Y-Motor, ex-Firmenfahrzeug, und ziemlich vernachlaessigt, aber mit nur 100T Stadt-km.

Hatte damals noch nicht viel Ahnung, wollte einfach nur einen Caprice Kombi haben. War aber von Anfang an (seit dem Import) als LKW zugelassen, das war ausschlaggebend.... Habe ihn dann relativ unveraendert fuer ca. 2 Jahre als Alltagsfahrzeug gefahren, dann war er fast 3 Jahre stillgelegt. Inzwischen hat er neben einer neuen Lackierung einen neuen alten Motor und Getriebe, weil der alte Motor schlichtweg runtergefahren war. Jetzt laeuft er nur noch als Sommerfahrzeug.

Original-Puristen werden natuerlich sagen: verbastelte Kiste, mit anderen Felgen, zugeklebten Scheiben etc. Aber es gibt (ausser dem MP3-Radio) an dem Wagen kein Teil, das es nicht auch 1988 schon gegeben haette.

Zu den Facts:

Habe auch eine 2 1/2 Zoll Doppelauspuffanlage drunterbauen lassen. Der hintere Teil macht einen Bogen UEBER die Hinterachse.

Einen Faecherkruemmer fuer den 5.0-Olds-Motor gibts meines Wissens nicht.

Ich fahre im Motor das billigste Oel was ich im Baumarkt kaufen kann (genau, das 1EUR-pro-Liter-15W40-Oel) und das funktioniert seit ueber 40Tkm einwandfrei. Nachfuellen: ca. 1l auf 1400km, also ca. 4x pro Sommer :)

Im Getriebe nur das ATF DexronII, mit einem 1/4 Liter Oelzusatz. Im letzten Winterschlaf ist das ganze ausgelaufen, war aber ein falsch montierter Oelpeilstab Schuld. Trotzdem ne Riesensauerei auf dem Garagenboden :(

Mit dem Dachhimmel habe ich keine Probleme, weder verzogen noch haengt. Kommt vielleicht noch, aber bisher siehts gut aus. Auch das Dash ist noch ganz. Sind vielleicht im Laufe der Baujahre andere Klebstoffe verwendet worden?

Meine Fragen:

Nur meine Frontscheibe ist tatsaechlich gelegentlich austauschbeduerftig. Hat jemand einen Tip welcher Glasdienst damit bereits einschlaegige Erfahrungen hat und saubere Arbeit abliefert?

Wo bekomme ich die beiden Vordersitze (geteilte Sitzbank mit MAL) in blau Leder her? Passen die von Limo oder Coupe ueberhaupt in den Station? (Hab mir schon fast die Augen ausgeschaut...)

Gruss aus HM (derzeit in MCT)

Tom

sitze bekommst du zumindest nicht neu...da musst du nach einem schlachtfahrzeug gucken....wird aber eher selten der fall mit leder sein....von der limo passen die auf jedenfall, bei dem coupe weiss ich net....ob dein auto verbastelt ist oder net liegt im auge des betrachters...klar ist original schön, aber man kann es auch anders schön machen...klappert das mit den zwei einhalb zoll nich an der achse oder so? ich wollte es eigentlich demnächst über der achse herlaufen lassen...dann auch wieder 2.5" wie jetzt...

marc

Hi Marc,

neue Sitze sind eh nicht drin, bei der GM-Preispolitik. Da sind neue Ersatzteile ja inzwischen teurer als ein komplett neues Fahrzeug... Aber auch Leder-Sitze aus einem Schlachfahrzeug, und dann noch in blau hab ich noch nirgendwo gesehen.

Zu der Auspuffanlage: jetzt klappert sie nicht mehr, hatte vorher gelegentlich mal an den Federn angeschlagen. Aber der Station hat ohnehin eine Menge Platz untendrunter. Recht uebersichtlich :)

Gruss aus HM (derzeit in MCT)

Tom

Neu hier

 

Hallo da draußen!

Seit Montag den 23.01.06 bin ich auch endlich stolzer Besitzer eines Kindheitstraumes. Ein '88 Chevy Caprice Station. 5L V8. Sieht von außen zwar nicht ganz so schick aus (mattschwarz) aber von innen noch recht passabel. Da ich jetzt ja absoluter Newbie bin in Sachen Ami-Schlitten hätte ich da ein paar Fragen. Ich hoffe das ich damit hier richtig bin.

1. Der Chevy ist auf 2,8t aufgelastet. Aber diese Kfz Steuer von 172 Euro gibt es ja für diese Art Fahrzeuge nicht mehr,oder? Was müsste ich unternehmen um ihn Steuervergünstigt fahren zu können. Fenster dichschweißen und auf LKW zulassen? Komme aus Deutschland, Landkreis Cloppenburg.

Wie wie fahre ich den Wagen überhaupt am günstigsten?

2. Sind 286.000 km viel für diesen Motor?

3. Bei zu schnellem beschleunigen beim Rückwärtsfahren geht der gute immer aus. Watt is datt frag ich mich?

4. Habt ihr sonst noch Tips&Tricks so spontan auf Lager, was ich beachten sollte etc.

Es wäre echt suuuuper von euch wenn ich ein paar Antworten von euch Fachleuten bekommen würde. Ich würde mich auch über Mails freuen. acim81@gmx.de

Vielen vielen Dank im vorraus für eure Bemühungen!!

Themenstarteram 26. Januar 2006 um 11:28

Herzlich willkommen bei uns!

Caprice ist eine sehr gute Wahl. Was die km-Leistung angeht: Kommt immer drauf an, wie der Vorgänger gefahren ist und wie er Sorge zum Fahrzeug gegeben hat. Mattschwarz kann u.U. auch gut aussehen!

Stellt er auch ab, wenn der Tank voll ist? Die Caprice haben die Angewohnheit, in schnell gefahrenen Kurven abzustellen...

Rost ist leider ein Thema (Türschwellen, Radkästen hinten...)

Andy

ich möchte mal gerne eine frage bezüglich fächerkrümmer stellen.....hat jemand von euch welche drin....wenn ja, musste irgendwas um- oder ausgebaut werden damit die passen oder kann man die ganz normal einbauen?...

marc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Caprice Sammelthread