ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Caprice Sammelthread

Chevrolet Caprice Sammelthread

Chevrolet Caprice
Themenstarteram 13. Januar 2006 um 15:22

Auf los geht's los! :)

Fragen, Erfahrungen, Kaufberatungen usw....

Andy

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@TimoNT schrieb am 27. Juli 2020 um 08:57:17 Uhr:

1. Licht einschalten

2. Fernlicht einschalten

3. Fernlicht ausschalten

4. Licht ausschalten

5. Beschließen: nächstes Mal keine Lichthupe mehr

Gruß Timo

Stimmt... hatte vergessen zu erwähnen, dass dabei das Abblendlicht bereits an sein muss.

Demnach schalte ich für "Lichthupe" meist nur das Licht ein und wieder aus. Oft genug wirds verstanden... manchmal halt leider nicht. Gerade am Tag leuchten die US Funzeln ja nur wie 'ne Kerze (OK, in der Nacht genau so... :-/)

Zitat:

@Chaoz_Mezziah schrieb am 27. Juli 2020 um 07:43:01 Uhr:

Leute, wie war eigentlich Euer Treffen? Ich hatte ja eigentlich überlegt, ob ich um Teilnahme (trotz nur Benz) bitten soll, weil ich gerne mal ein paar von Euch persönlich getroffen hätte. Leider hat das bei mir dann doch terminlich nicht geklappt...

Joa sagen wir so... das Treffen war SO gut, dass ich von mehreren Personen erfahren habe (noch freundlich), dass ich wohl dieses Mal die Nerven der Nachbarn ziemlich ausgereizt habe. Zwar feiern wir immer mal wieder an der Location lang und laut... aber über DREI Tage, DANN noch SO viele Autos und Leute... war jetzt wohl etwas krass. :D :rolleyes:

Ich muss demnach gestehen... ob es ein zweites Treffen DIESER Art geben wird... oder v.a. an der gleichen Location, bleibt erstmal offen. Was die Teilnehmer selbst angeht... die würde ICH immer wieder nach Hause einladen - war JEDER ein klasse Gast. :)

...ich brauche halt doch (m)einen Aussiedlerhof...

Hier noch ein paar Impressionen... war 'n HAMMER Wochenende! :cool:

+7
7832 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7832 Antworten

hatte immer 15W40 mineralöl drin, mein jetziger hat allerdings vollsynthetik drin...

15W-40 hab ich drin und ich denke ich werde auch immer dabei bleiben...da weiss ich jetzt ja das ok geht und ich glaube der motor fühlt sich sehr wohl....*mirselberdenvogelzeigdamotorenbestimmtkeinegefühlehaben.....denkeichzumindest*

marc

Themenstarteram 21. Januar 2006 um 11:37

Danke für Eure Antworten; wie ich sehe, gehen da die Meinungen weit auseinander...

Andy

Da ich immernoch keine Kopie eines Fahrzeugscheins bekommen habe, hier auch nochmal:

Hab ne Caprice Station von 1983, und eingetragen sind 225er. Würde aber gern breitere Schlappen aufziehen.

Würd mich freun, wenn irgendjemand von euch die Möglichkeit hätte, mir ne Kopie zukommen zu lassen (email, post, whatever) ! :)

Wär auch bereit, ne "Aufwandsentschädigung" zu löhnen. Hauptsache, ich kann endlich BREITE Reifen bestellen und aufziehen.

DANKE! :)

Grusz,

Ludwig

Interessant wäre noch die Typklasse fürn Caprice. Speziell Bj. 1987 - so einer steht höchstwahrscheinlich bald vor der Tür *freu*

Denn falls es wirklich in 2 Monaten den Umrüstkit auf Euro 2 geben sollte könnte ich ihn ja mit Saisonkennzeichen zulassen. :)

Muss man sich um nichts scheren, reinsetzen und fahren bis der Tank leer ist :D

Wollte mal die Schweizer hier fragen, ob ihr auch "Typenschein X" habt... und was für Vorteile man da wirklich hat. Man hört/liest ja so einiges.

Wenn ich das richtig verstehe, kann ich an den Wagen so ziemlich alles anschrauben, was ich will (solange es nicht grundlegende Dinge übersteigt wie max. Dezibel, max. Tiefe usw.)? Denn die MFK/Polizei hat ja keine Daten über das Fahrzeug, und weiss somit auch nicht, was da original ist/war? In meinem Fahrzeugschein stehen nicht mal die KW/PS.... :D

Danke für eure Hilfe...

Hi

@Redmex und Bmwcruiser

Dieses "Den Umrüstsatz gibts in ca.2 Monaten"!!!!!!!!!!!!!!!!

hab ich schon vor 3 JAHREN von Kuratec gehört!!!!!!!!!!:(:(:(

Hab damals für meinen 89er Camaro mit dem 5 Ltr V8 TBI 2 oder 3 mal bei Denen Telefonisch angefragt!

Also macht Euch keine zu großen Hoffnungen!

cu Tom

Noch was,den Umrüstsatz für meinen Camaro gibts bis Heute noch nicht!:(:(:(

cu Tom

die meinten zu mir am telefon, es hat so lange mit der entwicklung gedauert, weil die fahrzeuge ab 80 km/h ziemliche probleme mit den abgasen gemacht haben....umrüstsatz soll zwischen 350 und 400€ kosten...ich denke auf jedenfall eine faire lösung, wenn sie denn fertig ist...man hätte die steuer auch schon nach einem jahr raus denke ich..oder zumindest 90%....bin ja mal gespannt....auch wenn ich kein fahrzeug habe wofür ich das brauche...aber bei mir kommt ja bald ein "h" hinter meine zulassungsnummer....:P auf das eure fahrzeuge auch das alter ohne größere problemchen erreichen....

marc

Zitat:

Original geschrieben von Chevy-Tom 2

Dieses "Den Umrüstsatz gibts in ca.2 Monaten"!!!!!!!!!!!!!!!!

hab ich schon vor 3 JAHREN von Kuratec gehört!!!!!!!!!!:(:(:(

Hi Tom,

dasselbe wollte ich auch gerade posten.

Seit etwa 3,5 Jahren interessiere ich mich für Caprice & Co. Und seit 3,5 Jahren höre ich dass der Umrüstsatz "in Kürze" lieferbar ist. Damals ging es noch um den 5.7 TBI Motor.

Ehrlich gesagt habe ich auch wenig Hoffnung. Und es ist ja auch noch nicht gesagt welche Motorkennbuchstaben überhaupt dabei sind. Für die Vergaser-Motoren z.B. kann ich mir Euro2 gar nicht vorstellen. Und das wäre wohl der größte Kundenkreis.

Als einzigen Hoffnungsschimmer sehe ich jedenfalls die "Euro2-Umrüstaktion", die bereits Umrüstsätze für die Corvette und die Firebird/Camaro V6 entwickelt hat. Aber bei den Firebird/Camaro V8 scheint es auch größere Probleme zu geben.

Jedenfalls wären jetzt 20 Caprice 5.0 zusammen, leider wird bei der Zählung nicht zwischen Motorkennbuchstabe / Baujahr unterschieden....

http://www.euro2-umruestung.de/

http://www.uskat.de

Bmwcruiser, für alle Caprice, unabhängig von Hubraum und Leistung, wird in der Regel der Caprice 1BN (5.7 mit 173 PS) als Vergleichsfahrzeug genommen:

Hersteller: GENERAL MOTORS CORP. (USA)

Typ: CHEVROLET CAPRICE 1 BN

Hersteller-Schlüsselnummer: 1003

Typ-Schlüsselnummer: 927

Haftplicht: 21

Teilkasko: 23

Vollkasko: 28

Gruß

Hendrik

Danke für die vielen Antworten.

Ist ja Mist mit dem Umrüstkit :(

Ab Bj. 1987 sind "elektronische Vergaser" TBI verbaut. Meint ihr das bringt irgendwas hinsichtlich Euro 2, wahrscheinlich eher nicht...

Versicherung ist ja auch nicht gerade die günstigste, bleibt wohl nichts anders übrig als nächstes Jahr die 07-Nummer.

Hier noch zwei interessante Links:

Umrechnung US-Einheiten wie Cui usw.

Allgemeine Daten über 1987 Chevy Caprice

Themenstarteram 22. Januar 2006 um 14:05

Danke Bmwcruiser :)

Andy

Zitat:

Original geschrieben von Bmwcruiser

Interessant wäre noch die Typklasse fürn Caprice. Speziell Bj. 1987 - so einer steht höchstwahrscheinlich bald vor der Tür *freu*

HP TK 22, aber wenn du den als Buick Electra versicherst, dann ist er in der HP TK nur noch ;)

EURO 2 Umrüstung

 

Hallo Leute!

Auch auf die Gefahr hin, daß jetzt der ein oder andere etwas neidisch wird, ich hab´ meinen ´79er mit Vergaser auf Euro 2 bekommen.

Ja genau EURO 2, nicht E2! Bei 7,36€ pro angefangenen 100er cm³ kann man sich da ganz entspannt die 07er Zulassung sparen.

Mit Saisonkennzeichen (wer holt schon sein Schätzchen bei dem Mistwetter raus) macht das bei 5,7l für 7 Monate knapp 245,-€.

Also nichts für ungut, viel Spaß beim Weitersuchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Caprice Sammelthread