ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Carly Homepage und welcher Adapter ?

Carly Homepage und welcher Adapter ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 27. April 2020 um 16:36

Hallo,

Ich habe heute viol verschiedenen Geräten und Browsern versucht die Carly Website bzw den Shop zu erreichen.

Es gibt nur die Fehlermeldung, Website/ Server nicht erreichbar.

Liegt das an mir oder an Carly ?

Wo kann ich einen Adapter an anderer Stelle seriös und normalen Preis bestellen.

Welcher Adapter ist zu empfehlen?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Also wenn du wirklich gewillt bist so viel für so wenig zu bezahlen kannst du natürlich auf Carly setzen aber ich an deiner Stelle würde fürs auslesen z. B. inpa nehmen und fürs Codieren einfach zum :) fahren. In meinen Augen lohnt Carly sich garnicht da es viel zu teuer ist. Aber um auf deine Frage zurück zu kommen. Es muss an Carly liegen ich kann die Webseite auch nicht erreichen. Probiers mal bei einem bekannten Onlineversandhaus mit dem Namen eines Flusses.

Themenstarteram 27. April 2020 um 17:33

Danke , ich dachte Quelle gibt es nicht mehr ;-)

Also ich nutze jetzt Carly schon länger. Finde das sehr gut. Habe auch Inpa usw. nutze ich aber so gut wie gar nicht mehr. Codieren kann ich das wichtigste, und Fehlerauslesen und löschen funktioniert auch. Zumindest mit der Vollversion

Hallo, nutze für meine beiden Schätzchen auch schon länger Carly. Habe auch einiges codiert. Allerdings ist mir aufgefallen, dass man angeblich einiges an meinen Wagen kodieren kann – was dann aber in Realität gar nicht funktioniert. Außerdem sind die von Carly angezeigten Fehlercodes nichtssagend. Mit dem Text kann man schon einiges anfangen – aber es werden nicht die typischen Fehlercodes von BMW angezeigt. Oder mache ich eventuell etwas falsch?

Zitat:

@Surfandertaler schrieb am 27. April 2020 um 23:22:39 Uhr:

Hallo, nutze für meine beiden Schätzchen auch schon länger Carly. Habe auch einiges codiert. Allerdings ist mir aufgefallen, dass man angeblich einiges an meinen Wagen kodieren kann – was dann aber in Realität gar nicht funktioniert. Außerdem sind die von Carly angezeigten Fehlercodes nichtssagend. Mit dem Text kann man schon einiges anfangen – aber es werden nicht die typischen Fehlercodes von BMW angezeigt. Oder mache ich eventuell etwas falsch?

Im Grunde genommen kannst du ja nichts falsch machen, wenn du mit Carly den FS ausließt und es dir irgendwelche Fehler anzeigt... ist das erst mal so...

 

Ich nutze auch noch ista...

 

Nur als Beispiel, Carly sag beim auslesen „Gluehkerze Zylinder 1, Ansteuerung“

 

...ansonsten keine weiteren Fehler...;)

 

Lese ich das selbe Fahrzeug mit Ista aus...

Kommt, dass der CD-Wechsler nicht an steuerbar wäre...

Was auch korrekt ist, weil dieser stillgelegt worden ist zwecks Bluetooth-Adapter...

 

Ansonsten keine weiteren Fehler...;)

 

 

So...

Welchem Diagnosegerät glaubt man jetzt wohl? :D

 

Somit würde ich mich auf Carly nur bedingt Verlassen, da wie du schon selber erwähnt hast, irgendwelche Fehler erkannt werden und manche andere die definitiv eingetragen sind gar nicht erst erwähnt werden...

 

Carly kannst du nur für ganz „leichte Kodierungen“ nutzen bzw. zum FS löschen... für alles andere ist es eigentlich unnütz und reine Spielerei...

 

Das wäre jetzt meine Erfahrung...

Ich kann auch nur Inpa und NCS empfehlen.

Bitte erstes damals Jahre lang für meinen damaligen e36, top zufrieden.

Nun nutze ich auch noch NCS da ich nun denn e46 habe.

Und ganz ehrlich, wie oft codiert man? Hab es mir selbst beigebracht und dann alle Möglichkeiten mir erlesen die gehen zu codieren. Davon die für mich individuellen 2-4 Sachen raus gesucht die gut finde und codiert. Ende.

Und Inpa mal zum auslesen wenn wärst. 3 mal auf Holz klopfen, bis jetzt alles gut.

Sprich zum codieren brauch man Carly wirklich nicht, hab auch oft gelesen das man sich gut was verhauen kann damit. Da nutze ich lieber das Programm was für unsere Autos gemacht wurde. Und eigentlich ist es auch ganz simpel wenn man sich etwas belesen tut.

Und wenn dann noch so bsp lese wie das Fehlercodes komplett anders umgeschlüsselt werden, das mit der Glühkerze was ein CD Wechsler ist, na dann weiß man erst recht was man von der App halten kann. Das kann gut in s Geld gehen weil denkst Teil X ist defekt, tauschst es (eventuell ein teures Teil noch) und das war s nicht usw usw nur weil er das falsche Bauteil sagt.

Ach so @hilgoli Über den angefügten Link kannst du den Adapter beziehen...

 

Es sei denn du hast es dir inzwischen anders überlegt ;)

 

 

https://shop.mycarly.com/adapter/carly-universaladapter/a-1100/

Themenstarteram 28. April 2020 um 9:30

Die Website und der Shop liefen gestern wieder.

Ich habe den Adapter gestern bestellt und werde ihn erst einmal mit der kostenlosen Version der APP test . 1 Gebrauchtwagencheck ist darin enthalten , das ist auch meine primäre Funktion.

50 Euro p.a. Ist schon ein stolzer Kurs für eine APP. Mal sehen ob ich mir die 4€ im Monat gönne. Verhungern tut man dadurch nicht, aber da kommt dann ja eins zum anderen bzw Kleinvieh macht auch Mist... Haben aktuelle Modell wie G30/31 eigentlich überhaupt noch eine OBD2 Dose oder gibt es da ein anderes Format und ich kann den Adapter nur beim E46 nutzen

Zitat:

@hilgoli schrieb am 28. April 2020 um 09:30:35 Uhr:

Die Website und der Shop liefen gestern wieder.

Ich habe den Adapter gestern bestellt und werde ihn erst einmal mit der kostenlosen Version der APP test . 1 Gebrauchtwagencheck ist darin enthalten , das ist auch meine primäre Funktion.

50 Euro p.a. Ist schon ein stolzer Kurs für eine APP. Mal sehen ob ich mir die 4€ im Monat gönne. Verhungern tut man dadurch nicht, aber da kommt dann ja eins zum anderen bzw Kleinvieh macht auch Mist... Haben aktuelle Modell wie G30/31 eigentlich überhaupt noch eine OBD2 Dose oder gibt es da ein anderes Format und ich kann den Adapter nur beim E46 nutzen

Ich habe noch den alten Adapter von Carly (2017)... einmalig knapp 80 € inkl. App/Adapter

 

Ob der neue universal Adapter

(Den ich so nicht weiter kenne) ein so breites Spektrum an Autos bedienen kann, kann ich mir kaum bis gar nicht vorstellen.. jedenfalls nicht im vollem Umfang...

 

 

Bei ista gibt es auch verschiedene OBD-Adapter und entsprechende Einstellungen damit du vollen Zugriff auf die Fahrzeuge bekommst...

 

Von daher wirst du es wohl ausprobieren müssen. ;)

 

Edit;

 

Ich muss mich korrigieren, vollen Zugriff hast du bei Carly auf die Fahrzeuge sowieso nicht... :p

Themenstarteram 28. April 2020 um 10:27

Die Carly Site sagt nur alle (BMW) Fahrzeuge nach 2001 und macht keine Einschränkung für jüngere Baujahre. Aber primär geht es mir um den E 46 und die Frage ob er den wirklich nur “ca 150Tkm” gelaufen hat + kleinere Codierungen

Im Normalfall dürften die Funktion damit abrufbar sein...

 

 

Aber das mit Vorbehalt, du wirst es wie schon erwähnt ausprobieren müssen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Carly Homepage und welcher Adapter ?