ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. C-Max...das Dreckschwein

C-Max...das Dreckschwein

Ford C-Max 2 (DXA)
Themenstarteram 17. Oktober 2014 um 17:26

Mein neuer C-Max (in Weiss!) ist erst ein paar Tage alt...und sieht nach 400km Fahrt aus wie Sau.

Das doofe Auto beschmutzt sich selbst! :mad:

Ok, die meisten meiner Vorgängerfahrzeuge beschmutzen sich selbst...vor allem die Heckklappe. ABER der C-Max schießt da echt den Vogel ab! Der saut sich ein...eine wahre Pracht. Und NEIN: Ich fahre keine Feldwege! :(

Sogar die ganze Seite ab den vorderen Radkästen ist dreckig.

Hab das Teil heute tatsächlich durch die Waschstraße gejagt...am 4.Tag nach der Übergabe! Unglaublich sowas.

Schmutzfänger sind bereits bestellt....aber ärgern tue ich mich doch. Da brauche ich ja eine Flaterate bei unserer Waschstraße für das Auto.

Ich bezweifle langsam, dass es eine gute Idee war das Fahrzeug in weiss zu ordern :/

Hat jemand Erfahrungen mit Komplett-Folierungenen? Was kostet sowas und welche Farben gibt es? Und wie haltbar ist sowas?

Welche Farbe wäre wohl die "dankbarste" Farbe gegen Schmutz?

Grüße

Jürgen

PS: Ich find das Auto ansonsten immernoch supergeil! :)

Beste Antwort im Thema

Hallo,

angespornt durch die hiesige Diskussion und weil mir unser gar nicht mehr weißer Grand nach zwei Regenfahrten nicht mehr so sehr gefallen wollte, habe ich mich auch für die Schmutzfänger entschieden.

Bestellt über e**y als Original-Fordteile für jeweils 31,90 Euro pro Satz (vorne/hinten) waren sie nach zwei Tagen geliefert, und ich habe die Gelegenheit genutzt, sie beim Reifentausch auf die neuen Winteralus gleich anzubringen.

Das Ganze ist kein Hexenwerk, obwohl ich mir wirklich Zeit gelassen und lieber einmal zu viel in die Anleitung geschaut habe, war die Montage pro Stück ca. 5 - 10 Minuten Mehrarbeit bei wegen Reifentauschs bereits demontierten Rädern.

Anbei ein paar bildhafte Eindrücke - mir gefällt die Optik und ich empfinde die Schmutzfänger nicht als störend, was vermutlich auch daran liegt, dass sie sich in die schwarze Kunststoffleiste unterhalb der Türen und im Heckstoßfänger farblich einfügen.

Grüße vom

tdci-käufer

der nach den Fotos das schöne Herbstwetter gleich noch zum Wachsen des C-Max-Lackes genutzt hat...

+1
57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Zitat:

@Yolus schrieb am 17. Oktober 2014 um 17:26:27 Uhr:

Schmutzfänger sind bereits bestellt....

Warum hast du die nicht direkt bei der Fahrzeugübergabe montieren lassen? :eek:

soweit ich das mitbekommen habe helfen die schmutzfänger nicht wirklich viel.

und ich kann dich beruhigen.....wir haben einen schwarzen, und der sieht auch immer aus "wie sau" :) mittlerweile interessiert mich das auch nicht mehr wirklich.....ich komme auch nicht dazu den in die wasche zu fahren, da meine frau den immer nutzt ;)

aber ich freu mich schon auf das felgenreinigen nächste woche nach dem räder wechsel :(

Zitat:

@Yolus schrieb am 17. Oktober 2014 um 17:26:27 Uhr:

Mein neuer C-Max (in Weiss!) ist erst ein paar Tage alt...und sieht nach 400km Fahrt aus wie Sau.

Das doofe Auto beschmutzt sich selbst! :mad:

Ich bezweifle langsam, dass es eine gute Idee war das Fahrzeug in weiss zu ordern :/

Hat jemand Erfahrungen mit Komplett-Folierungenen? Was kostet sowas und welche Farben gibt es?

Welche Farbe wäre wohl die "dankbarste" Farbe gegen Schmutz?

PS: Ich find das Auto ansonsten immernoch supergeil! :)

Ich hatte die Schmutzfänger wohlweislich bei der Bestellung des C-Max direkt mit geordert und vor Abholung des Fahrzeugs vom FH anbringen lassen. Der Wagen verschmutzt damit definitiv nicht stärker als meine anderen Autos vorher. Somit wirst auch Du mit den "Lappen" - die, wie ich finde, sogar auch noch ganz gut aussehen - sehr zufrieden sein. Jetzt mit eine Folierung zu liebäugeln, finde ich jedenfalls mehr als überzogen.

"Dankbar" gegenüber Schmutz ist übrigens überhaupt keine Farbe. Wenn Du partout eine Farbe haben möchtest, bei der der Dreck sich am wenigsten vom Lack unterscheidet, dann lass Deinen schönen Max am besten in einem hübschen zementgrau folieren. Die Kosten werden sich bei einer Vollfolierung so um die 1.500 Euro bewegen...

.... nach meinen persönlichen Erfahrungen ist ein Farbton der etwa in der Mitte von Glodmetallik und Silbermetallik liegt sehr unempfindlich. Ich hatte zwei Autos in diesen Farbtönen. Selbst nach drei Monaten sahen sie noch sauber aus (zumindest aus größerer Entfernung).

Schade dass es den C-Max nicht in diere Farbe gibt.

Themenstarteram 17. Oktober 2014 um 18:22

Zitat:

@capricorn-bonn schrieb am 17. Oktober 2014 um 18:00:26 Uhr:

 

Ich hatte die Schmutzfänger wohlweislich bei der Bestellung des C-Max direkt mit geordert und vor Abholung des Fahrzeugs vom FH anbringen lassen. Der Wagen verschmutzt definitiv nicht stärker als meine anderen Autos vorher. Somit wirst auch Du mit den "Lappen" - die, wie ich finde, gar nicht schlecht aussehen - sehr zufrieden sein. Jetzt mit eine Folierung zu liebäugeln, finde ich jedenfalls mehr als überzogen.

"Dankbar" gegenüber Schmutz ist übrigens überhaupt keine Farbe. Wenn Du partout eine Farbe haben möchtest, bei der der Dreck sich am wenigsten vom Lack unterscheidet, dann lass Deinen schönen Max am besten in einem hübschen zementgrau folieren. Die Kosten werden sich bei einer Vollfolierung so um die 1.500 Euro bewegen...

Danke für die Infos.

1500 Euro sind ja fast schon günstig....wenn man es mit einer Umlackierung vergleicht. Trotzdem natürlich unsinnig. Da kann man echt oft durch die Waschstraße fahren.

Ich hoffe mal auf eine Besserung durch die Schmutzfänger. Mir ist klar, dass es keinen 100%igen Schutz vor Schmutz bieten wird. Aber vielleicht muss ich dann nicht wöchentlich durch die Waschstraße...sondern monatlich ;)

Grüße

Jürgen

Mit den häßlichen Schmutzlappen wirst du garantiert keine Besserung haben !!!

Ich finde immer noch das "Silber" am unempfindlichsten. (gegen weiss + schwarz)

Und ich finde auch, dass der Max sich nicht mehr verschmuzt als andere Autos. Es ist eher das "weiss" !!!

am 17. Oktober 2014 um 19:13

Ich habe heute genau vor einem Jahr meinen C-Max in racerot übernommen und habe auch sofort die Schmutzfänger geordert, die bei Abholung auch montiert waren.

Im Vergleich zu meinen früheren Fahrzeugen kann ich bis zum heutigen Tag nicht erkennen, dass der C-Max sich selbst stärker selbst verschmutzt, als die anderen Fahrzeuge.

Ich halte die Ford-Original-Schmutzfänger für wirksam und zudem auch optisch für sehr gelungen.

Sie fügen sich sehr gut in das Gesamtbild, insbesondere auch mit der schwarzen Kunststoffkante unterhalb der Türen sehr gut ein.

Ich hoffe mal auf eine Besserung durch die Schmutzfänger. Mir ist klar, dass es keinen 100%igen Schutz vor Schmutz bieten wird. Aber vielleicht muss ich dann nicht wöchentlich durch die Waschstraße...sondern monatlich ;)

Hallo! Es wird definitiv eine Besserung geben, ich hatte am Anfang das gleiche problem mit meinem weissen Max, und nach dem ich die Schmutzfänger montiert habe bleibt er schön sauber. Der Beetle meiner Frau ist Schwarz und der muss viel öfters in die Waschanlage, deswegen alles Gute und geniese die Farbe

Gruß

Hannes

am 17. Oktober 2014 um 22:28

Und wie wäre es mit einer nanobeschichtung?

Zum selber machen http://www.sonax.de/.../226941-SONAX-PremiumClass-NanoLackVersiegelung

Bekommt meiner drauf falls er wegen dem GDL Streik am Montag ankommt.

am 17. Oktober 2014 um 23:37

Meiner ist nun fast 10 Jahre alt. Gewaschen wird er höchstens 4 mal im Jahr !

Marine- Blau ist nicht weit weg von Schwarz, aber nach der Wäsche strahlt er auch nach 10 Jahren fast wie Neu !!

Die Alu- Felgen werden nur mit heissen Wasser behandelt.... nur keine Chemie nehmen !!

Früher sagte man , Schmutz schützt vor Rost, da ist was dran .

Schmutzfänger.... egitegit , sieht doch bescheuert aus , oder ?

Außerdem kann der Golf hinter mir, vielleicht auch neben mir etwas Dreck gebrauchen, denn dann sieht er besser aus ... hihihi......

am 18. Oktober 2014 um 8:13

Zitat:

 

Schmutzfänger.... egitegit , sieht doch bescheuert aus , oder ?

.

Kennst du die Schmutzfänger vom C-MAX?!

Die sehen top aus; die sind nicht nur funktional sondern auch optisch gut an das Gesamtdesign angepasst.

Vorher war ich skeptisch, aber als ich sie drauf hatte, sehr zufrieden.

Sie fallen zudem kaum auf, weil sie sich gerade so gut ins Design-Konzept vom C-MAX einfügen.

Moin,

Zitat:

@cmax63 schrieb am 18. Oktober 2014 um 08:13:48 Uhr:

Kennst du die Schmutzfänger vom C-MAX?!

Wie viele andere Lästerer hat er sie sicher noch nie gesehen und geht von LKW-Matten aus. Ansehen kan man sie z.B. auf den Fotos meines C-Max in meinem Profil. Man muß nur genau hinsehen... ;)

Themenstarteram 18. Oktober 2014 um 13:54

Zitat:

@dja-it schrieb am 18. Oktober 2014 um 10:46:53 Uhr:

 

Wie viele andere Lästerer hat er sie sicher noch nie gesehen und geht von LKW-Matten aus. Ansehen kan man sie z.B. auf den Fotos meines C-Max in meinem Profil. Man muß nur genau hinsehen... ;)

Danke für den Tipp mit deinem Profil! Sehr schöne Farbe das Rot übrigens!

Und die Schmutzfänger sehen in der Tat super aus....kein bischen nach Schmutzfänger...ehr so als gehören sie ab Werk einfach mit zum Auto :)

Zitat:

@dja-it schrieb am 18. Oktober 2014 um 10:46:53 Uhr:

Zitat:

@cmax63 schrieb am 18. Oktober 2014 um 08:13:48 Uhr:

Kennst du die Schmutzfänger vom C-MAX?!

Wie viele andere Lästerer hat er sie sicher noch nie gesehen und geht von LKW-Matten aus. Ansehen kan man sie z.B. auf den Fotos meines C-Max in meinem Profil. Man muß nur genau hinsehen... ;)

Moin,

hier erst einmal ein ;) !

Die Teile gefallen mir, sind sie doch nicht zu sehr markant.

Mein Max ist ja in der Tarnfarbe Silber (was den allgemeinen Straßenschmutz angeht).

Nichtsdestotrotz verschmutzt das Wägelchen auch - nur man sieht´s halt nicht so.

ich habe derzeit keine Schmutzfänger angebaut, überlege aber, dies nachzuholen,

wenn tatsächlich weniger davon auf dem Heck ankommt.

Meine Frage an Dich dja-it/Dirk:

Ist die Anbringung von Schmutzfängern hinten empfehlenswert und hat sich

dadurch tatsächlich eine Verringerung der Verschmutzung ergeben?

Man liest hier doch zum Teil konträre Meinungen darüber.

Danke und Gruß

dudel

Deine Antwort
Ähnliche Themen