ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. C-Max bestellt

C-Max bestellt

Ford Focus
Themenstarteram 14. August 2014 um 19:08

Hallo!

Ich wollte mich kurz vorstellen und aller Welt mitteilen, dass ich am letzten Freitag einen neuen C-Max bestellt habe:

Ausstattung Titanium, 2.0Liter Diesel mit 115 (oder 116?) PS mit Powershift-Automatik in weiß mit Standheizung, TitaniumX-Paket und Business-Paket II. Ein Trenngitter zum Kofferraum baut der freundliche Fordhändler noch ein. Außerdem bekomme ich noch 4 Winterreifen auf Stahlfelgen (inkl RDS) und eine Kofferraum-Wanne. Eine Garantieverlängerung fürs dritte Jahr habe ich mir auch noch aufschwatzen lassen...

Ich habe sehr mit mir gerungen und schlußendlich doch KEINE automatische Heckklappe bestellt. Ich habe einfach zu große Angst, dass ich einen Schwanz meiner beiden Hunde damit einzwicken könnte.

Die Xenon waren mir einfach zu teuer (ich glaube die "normalen" Lichter beim C-Max sollen ganz brauchbar sein, oder?)

Die Fernbedienung für die Standheizung kann man laut meinem Händler nicht ab Werk bestellen...die muss nachträglich eingebaut werden :(

Heute habe ich extra noch die MS-Design-Tagfahr-LED's dazu bestellt (werden vom Händler montiert wenn der C-Max da ist, kann man angeblich auch nicht ab Werk ordern)

Ich finde es eigentlich sehr schade, dass ein so tolles Auto nicht mal Tagfahrlicht ab Werk hat :(

Achja: Kosten wird mich der Spaß 26000 Euro <schluck>

Angeblicher Liefertermin Ende Oktober/Anfang November. :)

Jetzt lese ich die ganze Zeit schon wie verrückt alle Foren und hätte gleich mal ein paar Fragen:

- Verbraucht der 115PS-Diesel tatsächlich weniger Kraftstoff als der mit 140 oder gar 168 PS? Die Motoren müssten doch 100% identisch sein...bis auf die Software oder?

- Was meint ihr wie weit man den Verbrauch bei diesem C-Max drücken kann? Ich fahre ca 35km einfache Strecke zur Arbeit, nur Landstraße bzw ein paar Ortschaften. Die letzten 4km dann Stadtverkehr. Ich bin ein sehr gemütlicher Fahrer, sprich: Ich fahre etwa 90 auf der Landstrasse, 60 durch die Ortschaften und extrem wenig Autobahn, und wenn dann nie schneller als 130km/h. Momentan fahre ich einen 1999er Focus-Kombi mit 1.8er (115PS) Benziner und fahre den so mit 6,2 bis 6,3 Liter auf 100km.

- Welche Extras hätte ich unbedingt noch mitbestellen sollen eurer Meinung nach?

- Welche minimale Reifengröße bzw Reifenbreite könnte ich beim C-Max eintragen lassen? Je dünner die Reifen, umso weniger hoch ist der Verbrauch. Oder spielt das bei einem so großen und schweren Auto keine Rolle?

Viele Grüße!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von tdci-käufer

Zitat:

Original geschrieben von BOGSER

 

 

Bis ca. 40km/h bei jeder Lenkbewegung nach rechts oder links !!!

Bei unserem C-Max leuchtet das Abbiegelicht schon beim Rangieren in der Garage, und das sind definitiv weniger als 40 km/h!

@tdci-käufer: Bis... - nicht ab...!

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten

Moin,

Zitat:

@Knups schrieb am 16. Oktober 2014 um 12:04:04 Uhr:

Das rumpelt doch auffaellig. Leer hab ich bei 18" nur 2,1 drauf.

Bei 18" mag sich das durchaus so stark auswirken. Bei 16" und 17" darf es ruhig ein wenig über dem in der BA angegebenen Wert sein, ohne daß es einen Komforteinbruch gibt.

3 bar wären mir dann aber auch zu viel, wenn es nicht gerade mit voll beladenem Wagen und überwiegend höheren Geschwindigkeiten auf die Bahn geht. Da sollen meine Räder sowieso schon vorne auf 2,6 und hinten auf 2,8 gehen. Die 2l-Diesel machen scheints mehr Druck... ;)

Zitat:

@dja-it schrieb am 16. Oktober 2014 um 12:29:46 Uhr:

Moin,

Zitat:

@dja-it schrieb am 16. Oktober 2014 um 12:29:46 Uhr:

Zitat:

@Knups schrieb am 16. Oktober 2014 um 12:04:04 Uhr:

Das rumpelt doch auffaellig. Leer hab ich bei 18" nur 2,1 drauf.

Bei 18" mag sich das durchaus so stark auswirken. Bei 16" und 17" darf es ruhig ein wenig über dem in der BA angegebenen Wert sein, ohne daß es einen Komforteinbruch gibt.

....

Ich kann da dja-it nur recht geben, das ist eher ein grundsätzliches Problem der 18 Zöller. Leider setzt sich dieser modische, aber technische Unsinn immer breiter (im Wortsinn) druch und hinterher wird über große Wendekreise, Aquaplaning, Ablaufgeräusche, Spritverbrauch, ..... Reifenkosten gejammert. Darum kommt mir so ein Schrott auch nicht aufs Auto. Ich bin als Vielfahrer mit den 16" Rädern immer zwischen 2,8 und 3,0bar unterwegs und habe weder Komfortprobleme noch nach jetzt 60tkm Reifenlauf (die ich jetzt dann wechsle) Laufbildauffälligkeiten. Im Gegenteil wirkt sich der höhere Reifendruck auch positiv auf den Verschleiß aus.

monegasse

Zitat:

@Monegasse

 

Ich kann da dja-it nur recht geben, das ist eher ein grundsätzliches Problem der 18 Zöller. Leider setzt sich dieser modische, aber technische Unsinn immer breiter (im Wortsinn) druch und hinterher wird über große Wendekreise, Aquaplaning, Ablaufgeräusche, Spritverbrauch, ..... Reifenkosten gejammert.

Mit meinen 18-Zöller und "nur" 215er breiten Reifen ohne Lenkeinschlagbegrenzer kann ich deine Argumente - bis auf den Preis - nicht bestaetigen. Kein signifikanter Unterschied zu den 16" 205er Winterraedern auf Stahlfelge. Optisch schon und das war es mir wert, deswegen gibt es auch kein Gejammer beim Preis. ;)

Zitat:

@Yolus schrieb am 16. Oktober 2014 um 11:49:00 Uhr:

 

Achja: Kann man an der Grafikdarstellung des Navi noch was ändern? In Bezug auf die Darstellung/Farben? (hab nur alternative Farben gefunden...sieht aber doof aus) Ich weiß es geht 2D und 3D, sowie eine Zoom...aber mehr geht wohl nicht?

Jürgen

An der Grafikdarstellung kann man leider nichts ändern.Die Farben sind

sind das,was bei anderen Navis die Nachtansicht ist.

Ist mir tagsüber auch viel zu dunkel und unfreundlich.

Nochmal was zur Grafikdarstellung des Navis.Die Farben sind ja

eher dunkel und unfreundlich.

Wenn man aber im Menue,Navigation,Kartendarstellung den Haken bei

"alternative Farben " raus nimmt und dann auf 3 D schaltet,ist die

Darstellung gar nicht mal so schlecht.

Dann wird ein heller Horizont angezeigt,so daß alles ein wenig

freundlicher und heller ersheint.

Das Navi schaltet auch automatisch in den Nachtmodus (nach Urzeit ?)

und am dunklen Horizont werden dann einpaar Sterne dargestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen