ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Bremssattel lackieren mit Folia-Tec + Erfahrungen

Bremssattel lackieren mit Folia-Tec + Erfahrungen

Audi A3 8P
Themenstarteram 21. Mai 2007 um 9:10

Hallo,

hab mir jetzt einen Folia-Tec Bremssattellack gekauft.

Da steht drauf, dass man da 2 Stunden warten muss, bis man das Rad wieder draufmontieren darf.

Hab aber ehrlich gesagt keine Lust, da 2 Stunden zu warten.

Wie sind da eure Erfahrungen.....kann man das Rad schon nach 10 Minuten wieder montieren?

Danke.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Audi_S3_8P

@ pcs_pcs

Und welche Größe haben deine Aufkleber? Vorne und hinten gleich groß?

Beim 1.8 TFSI müsste ja der gleiche Sattel, wie bei meinem 2.0 TDI (170PS) sein?

Ich behaupte dass die Aufkleber ungefähr 70x20mm haben, verrate aber nicht woher ich das weiß ;) (Danke nochmals an pcs_pcs an dieser Stelle!!)

644 weitere Antworten
Ähnliche Themen
644 Antworten

Einfach mal googlen. ;)

grüss euch ... ihr selber pinsel-uhu´s...

also ich hab mir mal nen halben tag zeit genommen und das ganze wie folgt aufgezogen:

1. mit schleif-aufsatz für bohrmaschine ordentlich abgeschliffen

2. mit drahtbürste schön nachbehandelt

3. mitgelieferte reinigungsflüssigkeit von foliatec üppig drauf

4. 1. Schicht Foliatec (rot) drauf dann 15min warten

5. 2. Schicht Foliatec drauf

6. 1 Std. gewartet

7. den Bügel mit Hammerit (silber) lackiert

8. aufkleber von xenonmods.com drauf.(hält auch dampfstrahl und waschanlage stand)

Ergebnis siehe foto...

schweine arbeit die sich lohnt wie ich finde - viel spass euch!!

am 27. Mai 2007 um 10:42

Da ich stets bemüht bin, mit meiner Zeit ökonomisch sinnvoll umzugehen (sprich Faulheit), würde mich interessieren, ob das Hammerit Zeug auf vorher ungereinigten Bremssätteln hält, die schon 30.000km Bremsstaub drauf haben?

 

@kokosnuss: dieser Bügel ist nur geklemmt oder, d.h. er geht einfach zu demontieren?

Zitat:

Original geschrieben von kokosnuss

grüss euch ... ihr selber pinsel-uhu´s...

also ich hab mir mal nen halben tag zeit genommen und das ganze wie folgt aufgezogen:

1. mit schleif-aufsatz für bohrmaschine ordentlich abgeschliffen

2. mit drahtbürste schön nachbehandelt

3. mitgelieferte reinigungsflüssigkeit von foliatec üppig drauf

4. 1. Schicht Foliatec (rot) drauf dann 15min warten

5. 2. Schicht Foliatec drauf

6. 1 Std. gewartet

7. den Bügel mit Hammerit (silber) lackiert

8. aufkleber von xenonmods.com drauf.(hält auch dampfstrahl und waschanlage stand)

Ergebnis siehe foto...

schweine arbeit die sich lohnt wie ich finde - viel spass euch!!

Sieht nett aus. Hast Du noch mal ein Bild mit Felge drauf!?

Zitat:

Original geschrieben von olzbnjjn[09

@kokosnuss: dieser Bügel ist nur geklemmt oder, d.h. er geht einfach zu demontieren?

Ja, kannst einfach weghebeln, das draufmachen ist aber ohne Erfahrung nicht so einfach.

am 27. Mai 2007 um 13:41

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Ja, kannst einfach weghebeln, das draufmachen ist aber ohne Erfahrung nicht so einfach.

ok, sollte ich es wirklich nicht wieder drauf bekommen, werde ich mich nochmal vertrauensvoll an dich wenden ;)

Ich hab auch FoliaTec benutzt, und seit ca. 60.000km sieht der Lack aus wie am ersten Tag!!!

Das wichtigste ist nur dass man nass in nass mehrere schichten aufträgt!!

Räder hab ich montiert sobald der Lack staubtrocken war und nach 6 Stunden bin ich schon gefahren!

Gruß

Static

habe den bügel draufgelassen und natürlich is der lack auch in diese löcher reingelaufen. siehe pic.

ich hab das komische gefühl das man den bügel jetzt gar nich mehr abbekommt und das foliatec-zeug das wie kleber vereint hat...

 

ich glaub beim nächsten belagwechsel kann ich mir gleich neue sättel kaufen

 

bai

Zitat:

Original geschrieben von CaptainDickei

habe den bügel draufgelassen und natürlich is der lack auch in diese löcher reingelaufen. siehe pic.

ich hab das komische gefühl das man den bügel jetzt gar nich mehr abbekommt und das foliatec-zeug das wie kleber vereint hat...

 

ich glaub beim nächsten belagwechsel kann ich mir gleich neue sättel kaufen

 

bai

Den bekommst wieder raus, ich hab schon ganz andere rausbekommen. :D Man braucht nur einen Schrauendreher.

Zitat:

Original geschrieben von MdN

Sieht nett aus. Hast Du noch mal ein Bild mit Felge drauf!?

hier das bild mit felge.. sorry ist mit handy gemacht

meinste das wirklich?

sieht bei mir schon ganz schön zu aus und das zeug pappt wie sonst was...

 

also ist richtig in beide löcher reineglaufen, man sieht gar kein loch mehr... irgendwie nen mulmiges gefühl

Das geht schon runter, eventuell müsstest du aber dann ein paar Stellen nachlackieren.

Zitat:

Original geschrieben von kokosnuss

hier das bild mit felge.. sorry ist mit handy gemacht

Danke! Das mit dem Audi-Aufkleber drauf hat was. :)

am 27. Mai 2007 um 20:54

Hab bei meinem mit blau gestrichen..

Wichtig ist, nur soviel Farbe mit Härter zu mischen wie benötigt wird, sonst kann man den Rest wegwerfen!

Ich hab meine auch vor fast einem Jahr lackiert, hält immer noch super und die Farbe ist noch Top erhalten, bin sehr zufrieden.

Bild

"...UpRockA..."

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Bremssattel lackieren mit Folia-Tec + Erfahrungen