ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Bremsflüssigkewit erneuern

Bremsflüssigkewit erneuern

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 10. Februar 2021 um 16:44

Hallo Forum

ich habe seit einieger Zeit ein Gerät zum Wechseln der Bremsflüssigleit bzw auch zum Entlüften

nun taugt aber die Frage auf ob man das beim Golf 7 auch auf die herkömmliche Methode machen kann.

Also oben am Behälter mit Druck einfüllen und an den Bremssätteln die Entlüfterschraube öffnen und die alte ablassen bis die neue kommt.

 

funzt das so noch bei unseren halbwegs modernen Autos oder gibs da Probleme wegen dem ABS .

Bevor ich da jetzt alleine dran rum mache frag ich lieber vorher

Ich geh auch gerne in die Werkstatt und lasse es da machen

Bislang hab ich das aber bei meinen anderen Autos ganz gut alleine hinbekommen.

 

also es ist nur eine Frage und bitte nicht gleich wieder draufhauen

Danke

 

Ähnliche Themen
81 Antworten

Du kannst es schon selber machen. Durch das ABS ändert sich nichts an der Vorgehensweise.

Wenn Du an der Bremshydraulik arbeitest solltest Du fachkundig sein und wissen was Du machst. Ansonsten rate ich Dir zum Gang in die Werkstatt.

Themenstarteram 10. Februar 2021 um 18:08

Danke von mir

bislang an allen Autos die ich gemacht habe innerhalb meiner Familie

keine Kratzer, Beulen ,Verletzte oder Tote

und mit solchen Gerät macht sich das gut

besser wie früher mit dem Bremspedal pumpen und sich da bei den HBZ schrotten

Das ABS wird als Faktor beim entlüften nur bedeutsam wenn der Ventilblock leer läuft.

 

Ansonsten den Wechsel wie gewohnt durchführen.

Themenstarteram 10. Februar 2021 um 20:00

also ganz normal oben reindrücken und unten alte raus bis die neue kommt

Danke

so macht das Spaß

Themenstarteram 10. Februar 2021 um 22:45

bleibt es auch bei diesem Auto bei der herkömmlichen Reihenfolge

1. Hinten Rechts

2. Hinten links

3. vorne Rechts

4. Vorne links

??

Jepp :)

Welches Gerät zum Wechseln der Bremsflüssigkeit hast du dir gekauft?

Manche Leute bauen sich so ein Gerät auch selber...

Zitat:

@Norbert W.W. schrieb am 10. Februar 2021 um 22:45:49 Uhr:

bleibt es auch bei diesem Auto bei der herkömmlichen Reihenfolge

1. Hinten Rechts

2. Hinten links

3. vorne Rechts

4. Vorne links

??

Immer am weitesten entfernten Bremssattel vom Hauptbremszylinder starten. Insofern ja, hinten rechts gehts los.

Themenstarteram 11. Februar 2021 um 11:34

habe sowas von meinem Sohn geschenkt bekommen

Neu und unbenutzt

S-l400

So ein ähnliches system nutze ich auch. Ran an den Kompressor und los geht's.

Bloß mit dem Druck aufpassen, falls du einen Kompressor nutzt. Über 1 Bär kann's passieren, dass der Ausgleichsbehälter dicke Backen macht. :D

Ich nehm dazu einen umgebastelten alten Feuerlöscher...

Zitat:

bleibt es auch bei diesem Auto bei der herkömmlichen Reihenfolge

 

1. Hinten Rechts

2. Hinten links

3. vorne Rechts

4. Vorne links

 

??

In der Anleitung steht : 1 vorne links 2 vorne rechts 3 hinten links 4 hinten rechts.

Zitat:

@R300 schrieb am 11. Februar 2021 um 12:39:01 Uhr:

Zitat:

bleibt es auch bei diesem Auto bei der herkömmlichen Reihenfolge

1. Hinten Rechts

2. Hinten links

3. vorne Rechts

4. Vorne links

??

In der Anleitung steht : 1 vorne links 2 vorne rechts 3 hinten links 4 hinten rechts.

So stehts auch in jedem "Jetzt helfe ich mir selbst", welches hier noch rum fliegt.

Komischerweise wird in Internetforen immer genau das Gegenteil behauptet...

Experten halt :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Bremsflüssigkewit erneuern