ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Bremsensatz VA + HA 0603/AFF

Bremsensatz VA + HA 0603/AFF

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 12. Februar 2014 um 12:04

Hallo Leute.

Leider blicke ich auf den diversen kfzteile-Seiten nicht mehr durch!

Kann mir bitte jemand mal Links posten für Scheiben und Beläge für vorne und hinten?!

Ich denke ATE ist hier ja die beste Alternative.

Achja. Ich glaube ich habe nur vorne Verschleißanzeige!

Passat 3C Variant

Bj 10/2008

2,0 TDI 170PS

 

Vielen Dank für eure Bemühungen!!!

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 12. Februar 2014 um 12:14

Soo. ich hab dann doch mal durchgeblickt :-D denke ich...

http://www.kfzteile24.de/index.cgi?...

Ich hoffe ihr könnt den Warenkorb sehen und evtl mal drüber schauen ob das passen würde?!

Wir könenn deinen Warenkorb nicht sehen... Musst schon die Artikel auflisten Bitte ;)

Ansonsten ist das thema umfassend und Zeitfüllend:)

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 12:35

Okay. dachte ich mir schon! aber probieren kann mans ja mal :-D

Hab jetzt ein PDF angehängt!

ich hatte bei meiner Bestellung seinerzeit Folgendes gekauft:

Artikel Artikelnummer Menge Zwischensumme

Bremsscheibe ATE 24.0112-0169.1.3 2 54,54 €

Bremsscheibe ATE Power Disc 24.0325-0158.1.3 2 95,74 €

Bremsbelagsatz, Scheibenbremse ATE Ceramic 13.0470-2880.2.3 1 43,02 €

Bremsbelagsatz, Scheibenbremse ATE Ceramic 13.0470-7184.2.3 1 56,53 €

Gleicher Wagen (125 kw Diesel). Vergleich einfach die ATE Artikelnummern, dann wirds schon passen...

@prinos: lass doch mal das spammen für deinen Onlineshop...

//edit: gnarf, scheinen doch Shop spezifische Art. Nummern zu sein...

Zitat:

Original geschrieben von prinos

 

z.B. habe ich fuer Bremsbelaege 18 Euro, fuer 2 verchromte Auspuffblenden ca 9 Euro bezahlt, alles gute Ware! Die Blenden gibts natuerlich auch fuer 80 Euro !

Aha. Kriterium für "gute Ware" ist welches?

Auch wenn mir persönlich Auspuffblenden komplett am Allerwertesten vorbeigehen, auch dazu eine kurze Nachfrage.

Soll Deine Aussage (und so steht es da) wirklich heißen, "es gibt die Blenden (also die gleichen) hier für 9 und da für 80 Euro" oder meinst Du in Wirklichkeit "es gibt irgendwelche Blenden für 9 und irgendwelche anderen für 80 Euro"?

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 17:44

@error126 Danke schonmal

@prinos ist nett gemeint von dir, aber ich frag mich halt wo diese Preisunterschiede herkommen? Irgendwo muss ja eingespart worden sein... Und gerade bei den Bremsen sollte man nicht sparen.... Ich finde bei 270€ für Belege und Scheiben kann man sich nicht beschweren. Und mit Ate bin ich schon immer gut gefahren...

Hallo Te,

ich bin nicht der Meinung, dass deine Teileauswahl richtig ist. Aber ohne die Kenntnis der PR- Nr. ist es ein Rätselraten.

Habe dir einen Korb zusammengestellt mit PR 1LJ Vorderachse, 2EA Hinterachse (du hast doch die elektrische Parkbremse. PR Nr. auf dem Datenaufkleber im Serviceplan entnehmen.

Den Warenkorb kannst per Mail haben, Mailadresse.

Mit ATE habe ich auch die Besten Erfahrungen gemacht, da kommt VW nicht ran.

KFZ Teile... ist zudem zu teuer.

 

Gruß

Themenstarteram 14. Februar 2014 um 15:27

So. Habe nun meinen Fahrzeugdatenträger vor mir.

Für die Vorderachse hab ich die PR.Nr. gefunden: 1LH

Jedoch finde ich für die Hinterachse von den anderen Bezeichnungen (1KU,1KW,2EA,2EL) nichts auf dem Aufkleber...

Die Beläge sind ja für hinten alle für elektr. Parkbremse, Verschleißanzeige habe ich nicht hinten, also fallen dann die 2EA und 2EL weg, da diese für die Verschleißanzeige vorbereitet sind?

viele grüße

Themenstarteram 14. Februar 2014 um 17:31

sooo. hab mal nachgefragt bei vw.

ich habe hinten 1KU

Jetzt nur noch meine Frage... soll ich jetzt hinten Belege nehmen die für Verschleißanzeige vorbereitet sind oder nicht? Ich habe ja keine Verschleißanzeige hinten.

Da bei denen die nicht dafür vorbereitet sind nicht dabei steht, dass diese für elektr. Parkbremsen sind.

Bremsbelagsatz, Scheibenbremse · Art.-Nr. 13.0460-2749.2

bis Baujahr: 07/2010

für PR-Nummer: 1KU,1KW

Einbauseite: Hinterachse

Breite: 105,2 mm

Höhe: 56,4 mm

Dicke/Stärke: 16,9 mm

Verschleißwarnkontakt: nicht für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet

Verschleißwarnkontakt: exkl. Verschleißwarnkontakt

Ergänzungsartikel / Ergänzende Info 2: mit Bremssattelschrauben

Ergänzungsartikel / Ergänzende Info: mit Zubehör

Bremssystem: Lucas / TRW

Prüfzeichen: E1 90R-011289/1205

oder

Bremsbelagsatz, Scheibenbremse · Art.-Nr. 13.0460-2880.2

bis Baujahr: 07/2010

für PR-Nummer: 1KU,1KW

Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit elektronischer Feststellbremse

Einbauseite: Hinterachse

Breite: 105,3 mm

Höhe: 55,9 mm

Dicke/Stärke: 17,1 mm

Verschleißwarnkontakt: für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet

Verschleißwarnkontakt: exkl. Verschleißwarnkontakt

Ergänzungsartikel / Ergänzende Info 2: mit Bremssattelschrauben

Ergänzungsartikel / Ergänzende Info: mit Zubehör

Bremssystem: Lucas / TRW

Prüfzeichen: E1 90R-01845/655

edit: gabs den Passat überhaupt ohne elektr. Parkbremse????

Bitte richtig lesen!

Da steht doch

Zitat:

Verschleißwarnkontakt: für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet

Verschleißwarnkontakt: exkl. Verschleißwarnkontakt

Zitat Ende

vorbereitet heißt nicht verbaut und selbst wenn einer verbaut wäre, so zwickt man ihn ab und er ist ohne

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen