ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Bremsen upgrade - C320 mopf

Bremsen upgrade - C320 mopf

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 27. Juli 2019 um 17:51

Hi Leute!

 

Ich brauch mal eure Hilfe, denn bei den verschiedenen Bremsanlagen blicke ich langsam nichtmehr durch...

 

Ich habe aktuell die 300mm Scheiben an der VA und die 290mm an der HA verbaut. Also ganz normal Standard.

 

Würde jetzt gerne auf die größeren 330mm Bremsen VA upgraden.

 

Welchen Sattel kann ich Plug n Play verbauen?

 

Es gibt den normalen 2 Kolben Sattel für die 330mm Scheiben, vom Sportpaket.

 

Dann gibt es 4 Kolben Bremssattel für 330mm Scheiben und 4 Kolben Sattel vom AMG für 345mm Scheiben.

 

Ich hab ein gutes Angebot bekommen für 2x 4 Kolben Bremssattel passend für die 330mm Scheiben. Kann ich die nehmen, oder muss ich dazu auch den Hauptbremszylinder tauschen? Oder muss ich den normalen 2 Kolben Sattel für die 330mm Scheiben nehmen?

 

Ich hoffe, ihr könnt mir da etwas helfen... vielen Dank!

Ähnliche Themen
74 Antworten

Falsch die wenn du dich wirklich mit der 203 bremse beschäftigt hättest wüsstest du das die 330mm 4kolben gelocht ist und die 2 kolben nicht gelocht. Die 345 mm ist immer gelocht.

 

Gesamt kommt mir dieses Thema fast schon lächerlich vor, denn von einem youngtimer mit ca 200 PS wo die 345mm leicht reicht ist man hier abdriftet auf 4-500 PS boliden welche von 280 10mal auf 100 bremsen müssen.

Also alles sehr vorausschauende erfahrene Fahrer die wissen das man schnell weiterkommt durch viel Beschleunigung und viel Bremsen, denn gleichmäßig vorausschauend ist ja nicht schneller.

 

Lg Tristan

@trippy1980 wenn du lesen würdest, dann hättest du gemerkt, dass ich meinen Vergleich "gelocht" <-> "ungelocht" ausschließlich auf die absolut identische Bremsanlage (!!) bezogen habe. Was auch die einzige Möglichkeit ist, die Wirkung von Löchern in der Praxis nachzuvollziehen. Aus diesem Grund schrieb ich in dem Zusammenhang NUR vom E500 4M. welcher ohne Sportpaket 330 ungelocht und mit 330 gelocht (wobei die gelochten eben 1:1 auch ohne Sportpaket passen) verbaut hat.

Und wir driften nicht auf 4 - 500 PS Boliden ab, sondern die 345x32 ist die Standardbremsanlage des C55 und C32, die, wie wir alle wissen, 350+ PS haben und eben problemlos 280+ laufen.

Und vorausschauend fahren sollte in der PS-Klasse selbstverständlich sein, dennoch ziehen nun mal in 500m Entfernung öfters LKWs raus, dann muss man eben bremsen. Was auch nicht gerade in 100m vollzogen ist...

Themenstarteram 2. August 2019 um 13:13

Sorry Leute, aber ich verliere grad etwas den Überblick xD

 

Hab ich das richtig verstanden, dass es beim w203 für die 330er Scheiben einen 2 Kolben und einen 4 Kolben Bremssattel gibt?

 

Bremst der 4 Kolben Sattel mit den 330er Scheiben besser als der mit nur 2 Kolben?

Ja, tut er. Beim 203er sind die Scheiben eh alle relativ dünn, die Dicke ist entscheidend und die Anzahl der Kolben. Die Größe als solche ist sekundär und dient eher der Hitzeabführung.

Entweder du suchst dir eine Sportpaket Bremse für die 4 Zyl = 330

Oder die Sportpaket Bremse von den 6 Zyl. / AMG Modellen = 345

Beide sind gelocht und beide haben 4 Kolben.

Themenstarteram 2. August 2019 um 13:32

Könnte ich dann für nur vorne auf die 4 Kolben 330er gelocht umbauen und hinten die ab Werk ( müssten 288er, unbelüftet sein ), belassen? Oder harmoniert das nicht miteinander?

Hallo

@ColaMix

 

Wie ich schon geschrieben habe , mach den Umbau ordentlich und du wirst eine Freude haben. 345 mm vorne und 288 hinten wird auch gehen , jedoch 345 mm und 300 mm innenbelüftel hinten ist die bessere Wahl. Das reicht leicht für den C320. Warum empfehle ich dir den kompletten Umbau weil ich mit dem halben unterwegs war weil mein Mechaniker nur für die vorderen Scheiben /Sättel zeithatte und die hinteren 290mm voll auf 300mm innenbelüftet später nachholte.

Der Unterschied ist deutlich spürbar, genauso wie die 330mm zu den 345mm.

 

Und löse dich vom Billig Gedanken , wenn du suchst findest du die Teile Günstig. Ich bekam die komplette Amg Bremse neuwertig um ca 500 Euro , das gibst du schnell mal bei einem normalen Bremsenwechsel aus ohne Upgrade auf die große Bremse. Helfe dir zur Not auch gerne suchen.

 

@Drowner

 

Auch du hast recht , wir reden von der Standard Amg Bremse in den normalen C C270CDI, C320cdi und c320 Versionen, da reichen die 345 MM leicht. Natürlich ist diese Bremse in einem c32 oder c55 mehr gefordert und größer ist immer besser. Die des Sl 55 Amg mit 8 Kolben Festsattel wäre noch besser oder eine Porsche Carbon Ceramic....

 

Jedoch für den normalen 6 oder 5zylinder ist diese Bremse mehr als ausreichend selbst bei ambitionierter Fahrweise im Rahmen der StVO.

 

Lg Tristan

 

Themenstarteram 2. August 2019 um 14:33

Habe bei Kleinanzeigen folgendes Angebot gefunden:

 

Einfach mal in der Suche folgende Nummer eingeben: 1157624569

 

Allerdings bekommt man schon für unter 100 Euro aufbereitete Sättel, z.b. der Marke Elstock für die 345er Scheiben. Natürlich mit Pfand... da ich aber keine Sättel zurücksenden kann, werde ich wohl auf dem Pfand sitzen bleiben... und 150 Euro für 2 Sättel finde ich jetzt ganz okay... deshalb meine Überlegung auf die 330er zu gehen. 8mmerhin mit 4 Kolben.

 

Frag bei dem mal an der hat die 345mm bremse drauf

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../866530976-223-1220?...

Themenstarteram 2. August 2019 um 16:35

Die sehen ziemlich korrodiert aus... die Schrauben sind Mega verrostet. Kann man die einfach so erneuern?

Es gibt mehre Bremsanlagen für den W203

Wenn es Schwimmsättel sind so wird es ehr nicht einen so starken Motor besitzen.

Die Großen Motoren haben eine Festsattelbremsanlage von Brembo

Option 1 = 330x28mm 2 Kolben Anlage vorne

Option 2 = 345x30 4 Kolben Anlage vorne.

@ColaMix

Ich bin nicht der Verkäufer, jedoch wenn ein Wagen eine Zeit steht und auf winterfelgen,also wird er im Winter stillgelegt worden sein, dann ist das mit der Korrosion normal, dann kann man es auch reinigen, die Schrauben haben gerne Flugrost. Neu gibt es die Sättel auch. Lg Tristan

Themenstarteram 2. August 2019 um 22:35

@Klausram

Warum nicht Option 3

 

4 Kolben Bremsanlage für die 330x28 Scheiben

 

Rein von den Kosten her, werde ich mich für die 4 Kolben Bremsanlage, für die 330er Scheiben entscheiden. Die Sättel für die 345er Scheiben wären natürlich auch interessant, aber finde mal welche in einem guten Zustand, für einen annehmbaren Preis!

Ich fahre ja auch keine Rennen, aber wenn es geht, dann gerne auch mal 200. Und dafür sollten die 4 Kolben, mit 330er Scheiben ausreichend sein!

Zitat:

@ColaMix schrieb am 2. August 2019 um 22:35:37 Uhr:

@Klausram

Warum nicht Option 3

4 Kolben Bremsanlage für die 330x28 Scheiben

Rein von den Kosten her, werde ich mich für die 4 Kolben Bremsanlage, für die 330er Scheiben entscheiden. Die Sättel für die 345er Scheiben wären natürlich auch interessant, aber finde mal welche in einem guten Zustand, für einen annehmbaren Preis!

Ich fahre ja auch keine Rennen, aber wenn es geht, dann gerne auch mal 200. Und dafür sollten die 4 Kolben, mit 330er Scheiben ausreichend sein!

Mir ist die 4 Kolben Anlage nur mit 345er Scheibe bekannt.

Hat es vormopf auch mal in 4 Kolben 330mm gegeben jedoch ich würde auch die 345mm nehmen. Jedoch ColaMix ist scheinbar nicht mehr zum umstimmen.

Letzte Woche waren 345mm Sättel für 200 Euro in eBay Kleinanzeigen, sind aber schon weg. Ich würde Schlächter anschreiben dann bekommt man das Zeug schon relativ schnell und günstig.

 

Lg t

Bei Pkw Teile gibt's die Sättel für etwas über neunzig Euro pro Stück plus Pfand. Letzteres müsstest du abschreiben, du kannst ja keinen zurück schicken. Aber dafür sind die runderneuert... Leider sind die aktuell nicht lieferbar. Mit neuem Scheiben und Belägen ein günstiges Tuning. Werde ich wohl machen sobald ich die Bremsen eh das nächste mal anfassen muss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Bremsen upgrade - C320 mopf