ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Bremsen upgrade - C320 mopf

Bremsen upgrade - C320 mopf

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 27. Juli 2019 um 17:51

Hi Leute!

 

Ich brauch mal eure Hilfe, denn bei den verschiedenen Bremsanlagen blicke ich langsam nichtmehr durch...

 

Ich habe aktuell die 300mm Scheiben an der VA und die 290mm an der HA verbaut. Also ganz normal Standard.

 

Würde jetzt gerne auf die größeren 330mm Bremsen VA upgraden.

 

Welchen Sattel kann ich Plug n Play verbauen?

 

Es gibt den normalen 2 Kolben Sattel für die 330mm Scheiben, vom Sportpaket.

 

Dann gibt es 4 Kolben Bremssattel für 330mm Scheiben und 4 Kolben Sattel vom AMG für 345mm Scheiben.

 

Ich hab ein gutes Angebot bekommen für 2x 4 Kolben Bremssattel passend für die 330mm Scheiben. Kann ich die nehmen, oder muss ich dazu auch den Hauptbremszylinder tauschen? Oder muss ich den normalen 2 Kolben Sattel für die 330mm Scheiben nehmen?

 

Ich hoffe, ihr könnt mir da etwas helfen... vielen Dank!

Ähnliche Themen
74 Antworten

Ich habe heute Zimmermann mit Keramik von ATE montiert, Standzeit und sehr hohe Belastbarkeit sind nach viellen Enttäuschungen der Grund für diese Kombination.

1
2

Für noch bissigere Bremsen empfehle ich noch Stahlflex Schläuche.

Zeig uns das ganze Auto, bitte

 

Lg t

Zitat:

@trippy1980 schrieb am 9. August 2019 um 18:54:28 Uhr:

Zeig uns das ganze Auto, bitte

Lg t

Ist nichts besonderes, warum?

1

Ist immer interessant, jeder hat ein bisschen ein anderes Auto und ein bisschen ein anderes Design oder andere Vorlieben.

 

Hier meine beiden https://www.motor-talk.de/.../bewertung-felgen-grill-t6667214.html?...

Ja, ich bin wohl etwas mehr Serie. Der Grill ist auch nur mit Sprühfolie überzogen, weil ich mit Lack schlechte Erfahrungen gemacht habe. Folie kann man einfach drüber ziehen wenn es mal wieder notwendig ist…. Eben mehr ein Opa Benz mit Muskeln die man nicht erkennt…:D

Mehr Serie als meine 2 gibt es nicht, :-) alles was an den Autos verbaut wurde ist Serie oder aus dem Original Zubehörkatalog. Sogar die Felgen sind w203 /209

Was hättest du nicht als Serie identifiziert? Lg t

 

Selbst die Schmutzfänger am 320cdi sind original :-))

@rentner wagen

 

Ich habe bei einem stahlflex Leitungen und beim anderen die normalen Leitungen, kein wirklicher Unterschied spürbar.

Beim einen die original mb Scheiben und Beläge beim anderen Red stuff mit textar mit stehlflex Leitungen.

 

Unterschied ist nicht wirklich spürbar.

Lg t

Haben die XXX Stuff Beläge eine Zulassung?

Ja meine Werkstatt hat sie mir empfohlen und eingebaut. Doch unterschied ist nicht zu merken. Lg t

 

https://...bcbrakes-sterreich-z6b.at/.../DP31363C-detail?Itemid=0

 

Ja die sind in Österreich zugelassen.

 

Lg t

 

Deine Frage war gut ich habe mich da auf die Werkstatt verlassen, doch ich wurde richtig beraten.

 

@klausram

Was ich noch schreiben wollte dein C ist wirklich schön, Geschmackvoll in schwarz abgestimmt.

 

Lg t

Zitat:

@trippy1980 schrieb am 10. August 2019 um 14:17:02 Uhr:

@rentner wagen

Ich habe bei einem stahlflex Leitungen und beim anderen die normalen Leitungen, kein wirklicher Unterschied spürbar.

Beim einen die original mb Scheiben und Beläge beim anderen Red stuff mit textar mit stehlflex Leitungen.

Unterschied ist nicht wirklich spürbar.

Lg t

Servus,

ich habe bei meinem 270er S203 auch die Stahlflex drinnen( war schon so) und kann den hype auch nicht so recht verstehen.

bei meinem 211er habe ich ja die bremse vom S550 und hinten S600 verbaut, mit neuen normalen Schläuchen- das fühlt sich besser an.

gruß F

Ich habe sie am A und am C verbaut. Beim A ist sie auf den Punkt .

Beim C ist sie nicht ganz so denke aber da ist irgendwas defekt.

Beim A von 2007 sind alle Schläuche schon rissig gewesen.

Moin

Ich habe an der C-Klasse, R170-SLK und R172 AMG die Stahlflex-Leitungen verbaut und nach

meinem Gefühl auch keinen Unterschied am Bremspunkt feststellen können.

Sie machen sich dennoch bezahlt da sie nicht rissig und aufblähen können, die Lebensdauer um ein vielfaches höher ist, und somit für passive Sicherheit sorgen.

Von allen Bremsen ist die 360 mm, 32iger innenbelüftet und geschlitzte 2-teilige um Welten die Bessere aber rubbeln, bei bester Verzögerung wenn ich aus 270+ Km/Std auf 120 kurzzeitig abbremsen muß.

Ebenso rubbelt die neuwertige 330 mm 4-Kolben Bremse in der C-Klasse bei stark verzögerten Bremsvorgängen aus > 200 Km./Std was nun glücklicherweise nicht die Regel ist.

Ich vermute das das Stand der Technik ist.

Ich vermute das das Stand der Technik ist.

moin,

das könnte daran liegen, das du ein über strecken zb noch keinen BMW gefahren bist.

hätte ich nicht ab und an welche dienstlich gefahren, würde ich das auch so wie du denken.

gruß F

Meine Bremse hat übrigens doch so etwas wie eine kleine Scheibenkühlung. Es befindet sich in dem Blech hinter der Bremsscheibe eine Öffnung die von vorne unten in der Schürze ist den Radkästen Luft zuführt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Bremsen upgrade - C320 mopf