ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. C320 cdi bringt Vmax nicht , kaum über 220 km/h

C320 cdi bringt Vmax nicht , kaum über 220 km/h

Mercedes
Themenstarteram 24. Februar 2015 um 18:48

Ein hallo an die dieselprofis hier

Habe mir frisch einen w203 Bj 2005 , also schon Mopf , mit einer Laufleistung von 205000 km gegönnt

7 Gang Automatik

T-Modell

Tolles Auto wenig Verbrauch , alles schön

Mein Problem ist dass der Wagen bei Geschwindigkeiten über 200 km/h 'keine Luft ' mehr hat

Über 220 laut Tacho kann ich ihn nur bekommen wenn es bergab geht und eine lange Strecke zum 'Rollen ' gibt

Beschleunigungen unterhalb von ca 140 sind super von empfingen her

 

Fehlerfrei laut Diagnose bei Mercedes

Kann mir schwer vorstellen dass dies für ein Auto mit diesen Leistungsdaten und eingetragenen 241 km/h sein soll

 

Habt ihr Ideen und / oder Vorschläge in welche Richtung man da 'schauen' sollte ?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@thomasos schrieb am 25. Februar 2015 um 00:59:58 Uhr:

Was'n schmarn

Also hat jemand konstruktive Ideen oder bleibt es beim 'Mercedes hat mein Auto heimlich limitiert' ? ??????

Okay dann bin ich mal noch direkter!:p Wenn jemand mit einem Fahrzeug unterwegs ist, dessen Reifen eine Zulassung bis lediglich 210 km/h ausweist ist das erst mal kein Problem! Wenn jedoch von Problemen berichtet wird nicht schneller als 220km/h bzw. rollend 230 km/h zu können, dann frage ich mich zumindest wessen geistig Kind der Fragesteller unter diesen Umständen ist!

Da es hier keine anderslautenden Aussagen gibt, fährt der Fragestelle offensichtlich immer noch mit (Winterreifen 225/45 R17 H) über deutsche Autobahnen.

Klar ist es “schmarn“ darauf hinzuweisen, dass man beispielhaft nicht mit Trabi Reifen einen Porsche ff bestückt um einen Geschwindigkeitsrekord einzustellen! Aber der beharrliche Wunsch nach mehr Geschwindigkeit unter den gegebenen Umständen lässt zumindest für mich die Möglichkeit offen das die Vollpfostenbremse bei Mercedes eingeschaltet wurde.

Grüße

Klaus

111 weitere Antworten
Ähnliche Themen
111 Antworten

Fehlerfrei laut Diagnose bei Mercedes :rolleyes:

--------------------------

Laß mal da mit SD auslesen wo man was davon versteht.

Oder ist der Winterreifenlimiter gesetzt.

Bei gutem Wartungsstand, sollte schon mehr als 220 drin sein( Luftfilter). Hast du schon Sommerreifen drauf? Ansonsten hätte ich auch das was Conny bereits geschrieben hat benannt.

Grüße

Klaus

Themenstarteram 24. Februar 2015 um 20:58

Dank euch für die Schnellen Antworten

Sofort nach dem Kauf ist Öl neu gemacht inkl Ölfilter

Luftfilter beide neu und per Star Diagnose zurückgesetzt

Fehler liegen wie schon beschrieben keine vor.

Winterreifen Limit ist ebenfalls aus

Habe solch einen Wagen vor einigen Jahren mal zur Probe gehabt dieser ist damals ohne weiteres bis auf 250 laut Tacho gegangen

Winterreifen sind drauf 225 45 17 H

Themenstarteram 24. Februar 2015 um 21:00

Ach ja

Diagnose bei mercedes wurde selbstverständlich mit SD durchgeführt

Ergo = Winterreifenlimiter von Mercedes gesetzt, weil deine Reifen ( H ) nur bis 210 belastbar sind. Bei mehr als dem wirst du und andere am Ende zu Organspendern!!! Also entweder Sommerreifen drauf (zu früh), oder alles gut wie es ist!

http://www.auto-motor-oel.de/.../

Grüße

Klaus

Themenstarteram 24. Februar 2015 um 22:06

Ähm

Ohne dir als Reifenprofi auf dem Schlips zu treten ... Aber wie im alles in der Welt soll der Wagen oder mercedes wissen was für Reifen drauf sind ??!!

Da stellt sich mir die Frage wieso der Wagen bei Bergab rollen auch über 230 kam ?

Themenstarteram 24. Februar 2015 um 22:08

Also solltest du düse Einstellung meinen :

Ist aus

Image

Zitat:

@thomasos schrieb am 24. Februar 2015 um 22:06:50 Uhr:

Ähm

Ohne dir als Reifenprofi auf dem Schlips zu treten ... Aber wie im alles in der Welt soll der Wagen oder mercedes wissen was für Reifen drauf sind ??!!

Da stellt sich mir die Frage wieso der Wagen bei Bergab rollen auch über 230 kam ?

Mich gräuselt!:rolleyes: Als Ottonormalo nicht Reifenprofi hätte ich da ich dich nicht kenne vermutet, das Mercedes den Limiter zu deinem und dem Schutz anderer diesen heimlich gesetzt hat.:cool: 230 durch Rollen Bergab??? :confused:

Weiterhin unfallfreie Fahrt !!!!!!

Klaus

Themenstarteram 25. Februar 2015 um 0:59

Was'n schmarn

Also hat jemand konstruktive Ideen oder bleibt es beim 'Mercedes hat mein Auto heimlich limitiert' ? ??????

Unbedingt mit SD die Ist- und Sollwerte anschauen! Das Auto sollte locker 240 Km/h nach Tacho laufen.

Das Problem ist aber: Das kann vieles sein...

Themenstarteram 25. Februar 2015 um 3:05

Danke evo

Vieles ist leider wahr

Dachte gäbe irgendwie Erfahrungswerte in diesem Bereich gerade mit dem cdi

Also mal mit SD ne kleine 'Probefahrt' Unternehmen

:(

Es reicht schon aus wenn Du jemanden findest der sich WIRKLICH mit SD auskennt.

Hier in Großraum Köln, Düsseldorf, Oberhausen kenne ich da jemanden. Dem gibste nen 20er und der liest dir einfach alles aus. Der macht auch keine Termine (obwohl riesiger Betrieb). Zudem kannste praktisch immer hinfahren.

PS: Ich vermute einen "defekten" LMM. Gibt es relativ günstig im MAF-Shop (Googeln).

Bei Gelegenheit mal auf einen Leistungsprüfstand fahren und schauen wieviele Pferdchen noch vorhanden sind.

Dann kann man weitersehen oder weitersuchen

Meiner macht ne ähnliche Vmax wie deiner.

Luftfilter etc. wird immer regelmäßig gemacht. Leistung hat er aber satt! Unten rum packt der richtig zu. Oben rum ist meistens bei 230-240 Schluß bzw. es geht nur zäh weiter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. C320 cdi bringt Vmax nicht , kaum über 220 km/h