ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Kaufberatung 220T CDI MOPF

Kaufberatung 220T CDI MOPF

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 8. Febuar 2015 um 14:49

Hallo liebe Motortalker,

Bin mir gerade Kopf am zerbrechen. Ich will mir einen neuen (gebrauchten) Benz w203 MOPF 220 CDI kaufen.

Fahre zur Zeit meinen 220 CDI BJ 2003 260TKm, der TÜV läuft im März aus und es ist einiges zumachen, und das größte Problem ist die Gelbe Plakette und einige Roststellen. Dachte mir bevor ich da noch mehr Geld reinstecke suche ich mir was neues.

Was ich suche? Ist einen 220CDI T-Modell mit Automatik

Steht Zwar Avantgarde ist aber ein Elegance.

Jetzt hab ich einen gefunden und hab den heute Morgen direkt angeguckt. Springt einwandfrei, läuft rund.

Probefahrt unmöglich der Wagen ist abgemeldet...

http://ww3.autoscout24.de/classified/265906384?asrc=fa|as

Zum Fahrzeug aus meiner Sicht, Letzter Preis vom Verkäufer ist 6200€

Optisch: Außer paar mini Steinschläge und einer kleinen Macke hinten an der Stoßstange nichts gefunden. Garagen und Langstrecken Fahrzeug

Technisch: Motorraum Trocken, Injektoren Trocken, Auspuff müsste demnächst getauscht werden.

Innenraum: Nicht ganz sauber, aber keine abnutzungen, bischen Hand anlegen und der wird glänzen.

Inspektion: Vor 8TKm Öl und alle Filter neu, Bremsen vor 4 TKm komplett + Sommerreifen auf Alus Neu. Automatikgetriebe Öl ? weiß der Besitzer nichts von im Checkheft steht auch nichts. Checkheft bei Mersedes bis 2010, Danach Checkheft Freie Werkstatt.

Zum Fahrer: Älterer Herr knapp 70, im Besitz seit 2010.

Was sagt Ihr dazu ? ist es ein guter Preis ?

Zu Austattung (Internet per VIN Decoder) :

Identifikationsnummer WDB2032081F704972

Baumuster 203208

Verkaufsbezeichnung C 220 CDI

SA codes

Code Value

055 AEJ 14/2

202B BEDIENUNGSANLEITUNG U.WARTUNGSHEFT-DEUTSCH

213 PARAMETER-LENKUNG / VARIO-LENKUNG

220 PARKTRONIC-SYSTEM (PTS)

250B MOBILO-LIFE / SERVICEPAKET EUROPA

260 TYPKENNZEICHEN AUF HECKDECKEL - WEGFALL

260B AIRBAGSCHILD - DEUTSCH/ENGLISCH

287 DURCHLADEMOEGLICHKEIT

2XXL BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

354 ANTENNE FUER TELEFON D/E-NETZ

386 VORRUESTG.MOBILTELEFON M.UNIVERS.-SCHNITTST.(MTUS)

404 MULTIKONTURSITZ VORN LINKS

405 MULTIKONTURSITZ VORN RECHTS

410A STOFF

411A STOFF - SCHWARZ / ANTHRAZIT

423 GETRIEBE AUTOMATISCH 5-GANG

474 DIESELPARTIKELFILTER

527 COMAND DVD APS MIT NAVIGATION

543 SONNENBLENDE MIT ZUSATZFUNKTION

550 ANHAENGEVORRICHTUNG

551 EINBRUCH- UND DIEBSTAHLWARNANLAGE (EDW)

580 KLIMAANLAGE

673 BATTERIE MIT GROESSERER KAPAZITAET

682 FEUERLOESCHER

690 NOTRAD (MINISPARE)

723U CUBANITSILBER - METALLICLACK

805 AEJ 04/1

873 SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS

882 INNENRAUMABSICHERUNG

926 ABGASREINIGUNG MIT EURO 4 TECHNIK

955 AUSSTATTUNGSPAKET ELEGANCE

985 COC-PAPIER EURO 4 TECHNIK MIT ZUL.-BESCH. TEIL II

A01 SCHWERE KLASSE

F203 BAUREIHE 203

GA GETRIEBE AUTOMATISCH

H05 HOLZAUSFUEHRUNG LAUREL GLAENZEND

HA HINTERACHSE

L LINKS-LENKUNG

M002 MOTOREN MIT ABGASTURBOLADER MIT LADELUFTKUEHLUNG

M22 HUBRAUM 2,2 LITER

M646 R4-DIESELMOTOR OM646

NG6 STEUERCODE WERK BREMEN

R18 LM 7-LOCH-DESIGN 16 ZOLL RUNDUM

VL VORDERACHSHAELFTE LINKS

VR VORDERACHSHAELFTE RECHTS

Vielen Dank !!

Gruß, Alex

Ähnliche Themen
9 Antworten

Moin,

check ihn mal hiermit und poste das Ergebnis.... http://www.autofokus24.de/

Wenn echtes Kaufinteresse besteht, Kurzzeitkennzeichen oder Rote Nummer vom Händler besorgen und eine ausgiebige Probefahrt unternehmen. Alle elektrischen Helferlein und Funktionen ausprobieren und optimalerweise in einer MB-Niederlassung den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Wenn alles OK, kaufen, kaufen, kaufen. (Das Kurzkennzeichen kostet nicht viel und kannst du vielleicht vom Kaufpreis nochmal abziehen....) Falls die Probefahrt negativ ausfällt hast du nur die Kosten und den Umstand dafür aber keine Möhre ohne Probefahrt gekauft....

Grüße,

Jürgen W. aus P. :cool:

Kaufe nie ohne Probefahrt !!

Außer bei einen 300 Euro Schnäppchen

Gab es den OM 646 schon 2003 ? und dann auch noch MOPF

Dachte den gab es erst ab Bj 04

Zitat:

@Koelner67 schrieb am 9. Februar 2015 um 07:56:36 Uhr:

Kaufe nie ohne Probefahrt !!

Außer bei einen 300 Euro Schnäppchen

Oder bei nem 3/4 Jahr alten mit 9.000km.

Themenstarteram 9. Febuar 2015 um 9:09

Bin jetzt Risiko eingegangen, habe das Fahrzeug ohne Probefahrt gekauft und werde es heute abholen. Der Herr und die betreuende Werkstatt haben mir versichert, dass de sichr Wagen einwandfrei ist.

Nix100 mein alter Wagen ist bj 2003 der neue 2005.

Hi,

Zitat:

@nox100 schrieb am 9. Februar 2015 um 08:49:02 Uhr:

Gab es den OM 646 schon 2003 ? und dann auch noch MOPF

Dachte den gab es erst ab Bj 04

jep, den gab es schon in den W203 vom 2003. Meiner (Modelljahr 2004) ist gebaut im Juli 2003 (EZ. am 15.10.03) und hat schon den OM646. Und auch paar andere Verbesserungen.

@DrScorp , jetzt wo du es sagst stelle ich fest, das ich das falsch gelesen hab .

@enigma , hab nun wieder was gelernt .

in diesem Sinne

Nox

Viel Glück mit dem neuen Benz und

Immer eine Sichere Fahrt

Themenstarteram 16. Febuar 2015 um 15:12

Hallo Leute, wollte nur bescheidsagen das ich jetzt Glücklicher MOPF Besitzer bin, mein Alter steht zum Verkauf.

Hab den Wagen wie gesagt am Montag abgeholt, soweit so gut, kurz nach Neuss rein ca. 7Km vom Verkäufer, meine Eltern besuchen, danach losgefahren ( nach Leverkusen) und plötzlich in der Auffahrt auf die Autobahn keine Leistung=Notlauf ... dachte nur na toll.. hab den Verkäufer angerufen und der sagte sowas kennt er von dem Wagen nicht. Haben uns dann geeinigt am nächten Tag beim Freundlichen in Neuss, musste sowieso nochmal zurück, weil ich das Checkheft vergessen habe... Am nächten Tag bin ich losgefahren, Leistung ist da.. alles fühlt sich ganz normal an.

Beim Freundlichen dann den Fehlerspeicher ausgelesen, waren bestimmt 30 Fehler gespeichert, meistens aber so Kleinigkeiten: Lämpchen da und hier, Canbus unterbrechung, und der Fehler der den Notlauf verursacht hat, war warscheinlich "Abgasrückführung links" wenn ich mich Richtig erinnere, müsste nochmal ins Protoll gucken. War aber kein einziger Fehler im Fehlerspeicher Aktuell nur gespeicherte. Ich fahre den Wagen jetzt ne Woche und bin voll zufrieden, im Vergleich zu meinem Vormopf merkt man schon ein deutlichen Unterschied. Der Freundliche in Neuss ist wirklich Freundlich :) :) die Haben keinen Cent für die Leistung genommen und haben kompletten Protokoll in doppelter Ausführung ausgedruckt.

MfG Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Kaufberatung 220T CDI MOPF