ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Bremsen und Fahrwerk des neuen CTR einfach nur Schlecht?!?

Bremsen und Fahrwerk des neuen CTR einfach nur Schlecht?!?

Themenstarteram 30. September 2007 um 11:51

Hallo,

ich bin gestern 5 stunden lang den neuen CTR gefahren, ich muss sagen das Fahrwerk und vor allem die Bremsanlage sind der letzte Müll da wurde ordentlich gespart! Hab von 240 auf 180 Runtergebremst und ich habe echt Muffensausen bekommen, das Auto hat angefangen nach Rechts und Links auszuschlagen! das gleich von 200 auf 140 als ich versucht habe ein Motorrad zu verfolgen (erfolglos hihi) An der Ampel sagt der Motorradfahrer zu mir BOOH übel ich hab voll gesehen wie dein AUTO beim BREMSEN ANGEFANGEN HAT ZU SCHWANKEN!!! Am schlimmsten ist es wenn sowas in einer leichten Kurve passiert, ne da muss Honda stark nachbessern.

Meine Freundin hat sogar Angst gehabt und gesagt mach lieber langsam, und sowas beim nem 200PS Auto, habt ihr die gleichen Erfahrungen gemacht?

Wenn mein EG4 mal auf 200 kommt (ab und zu ^^schafft er es) und ich auf der Autobahn stark runterbremsen muss passiert mir sowas nie.

Ich habe Autohaus drauf angesprochen die meinte sowas ist den net bekannt sie werden sich das Auto am Montag mal anschauen, ja ja hab ich mir gedacht

Habt ihr was am Fahrwerk oder an den Bremsen gemacht um dieses Problem wegzubekommen? Was bedeutet eigentlich dieses REV am Display?

Gruß

Ähnliche Themen
42 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TypeR87

Hi,

also...ich war heute zum ersten mal mit meinem Type R FN2 auf der Nordschleife....Hat geilerweise tatsache für nen R32 und für nen neuen S3 gereicht...wobei ja immer schwer zu sagen ist wie hart die am limit gefahren sind...aber egal...

meine Bremsscheiben waren danach blau angelaufen....und es hat bös gestunken aus em radhaus...

ich muss dazu sagen das ich erst 5.000km runter hab jetzt...

aber wie auch immer...war ein geiles erlebnis....würde es jederzeit wiedermachen..auch wenns ne höllen tortur fürs auto ist...macht einfach nur laune...

MFG

Basti

Also wenn es der neue S3 war dann hatte der Fahrer bestimmt die Handbremse nicht ganz gelöst ;)

Oder vielleicht Angst um den schicken Wagen?

Oder Respekt vor der Strecke?

Die Oma im Fond gehabt?

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Oder vielleicht Angst um den schicken Wagen?

Oder Respekt vor der Strecke?

Die Oma im Fond gehabt?

nein, jeder fahrer fährt gleich schnell. es liegt immer am auto

Genau! Wenn ich mir einen GT3 leisten könnte, müsste sich der Stuck warm anziehen! :D

Zitat:

Original geschrieben von othello

Also ich hab am WE mit dem Teamchef vom Honda Junior Team gesprochen, der hat mir da aber was ganz anderes erzählt!

Hallo zusammen,

bin grad eher zufällig auf diesen Thread gestoßen.

Sicherlich ist es nicht so, dass der aktuelle R ein für den Renneinsatz generell schlechteres Fahrwerk/Fahrverhalten bietet.

Allerdings ist es deutlich diffizieler abzustimmen, besonders der durch den Tank unter den vorderen Sitzen weiter nach vorne gerückte Schwerpunkt, hat uns und den anderen Teams zu Saisonbeginn die Aufgabenstellung nicht gerade erleichtert.

In der ersten Saison mit einem neuen Auto befindet man sich in einer Lernphase, muss noch viel Entwicklungsarbeit leisten. Das geschieht zusammen mit den Reifenspezialisten von BFGoodrich und, wie hier bereits angesprochen, den Fahrwerksprofis von H&R. Daran ist nichts traurig, wie ich hier auch gelesen habe, sondern das ist der ganz normale Verlauf einer Premierensaison. Beim VLN Honda Junior-Team kommt noch hinzu, und diesen Aspekt darf man nicht unterbewerten, dass alle Fahrer Nachwuchsfahrer sind, also über recht wenig Erfahrung mit Fahrwerksabstimmung, Datenaufzeichnung und -auswertung verfügen. Diese Basics müssen erst erarbeitet werden.

Wird sind guter Dinge, dass wir 2008 recht nah an die Zeiten des Vorgängermodells herankommen können - und das trotz einer reglementsbedingten Minderleistung von etwa 30 PS und eines deutlich höheren Gewichts. Die Basis des Neuen ist in fast allen weiteren Aspekten für ein Langstreckenrennen, insbesondere den hart umkämpften Honda Civic Cup, sensationell besser. Sei es die deutlich höhere Steifigkeit, die bessere Beherrschbarkeit im Grenzbereich oder die Zuverlässigkeit. Das Auto ist nochmals wesentlich "fahrbarer".

 

Mit besten Grüße

Jan Derenbach

Teamleitung VLN Honda Junior-Team

Oh, schön so einen qualifizierten Beitrag zu lesen! Danke!

Warum jedoch eine Minderleistung von 30PS?! Wenn ihr nicht geschummelt habt, hatte der EP3 bestenfalls sowas umme 235PS. Der neuer CTR ist doch Anfang der Saison mit ca. 217PS gemessen worden, oder!? Das wären dann also nicht mal 20PS weniger.

Was du ansprichst, mit der Fahrbarkeit, kann ich allerdings so auch nicht nachvollziehen und hab da auch genau das Gegenteil aus dem Fahrerlager gehört, was nicht zuletzt vermutlich an der Starrachse hinten liegt...

Wie kommen diese unterschiedlichen Ansichten zustande? Ja sogar solche unterschiedlichen Aussagen vom selben Team???

Zitat:

Original geschrieben von dreamdeluxe

(... )Hab von 240 auf 180 Runtergebremst und ich habe echt Muffensausen bekommen, das Auto hat angefangen nach Rechts und Links auszuschlagen! (...)

(...)

Meine Freundin hat sogar Angst gehabt (...)

Gruß

:D was hast du für eine zimperliche Freundin ;)

Wenn der Fahrer Angst hat ist es eigentlich auch höchste Zeit das der Beifahrer Angst bekommt:D

Zitat:

Original geschrieben von schwabenOlli

Wenn der Fahrer Angst hat ist es eigentlich auch höchste Zeit das der Beifahrer Angst bekommt:D

Das kann man nur unterschreiben.

Wenn es anders ist, dann hat entweder der Beifahrer ernste Probleme, oder der Fahrer ist echt ein Angsthase.

Spannend wird es erst, wenn alle anderen im Auto schreien… :D

Dann weißt du, dass du alles richtig gemacht hast.

Hat bisher aber nur mit Frauen im Auto geklappt. ;)

Muschi... ;)

Ich hab das schon mit gestandenen Kerlen geschafft, dass sie um ihr Leben schreiben und mir fast reingefummelt haben, aus Todesangst. Junge junge.... das war ein Erlebnis... für beide Seiten!!!

Im Öffentlichen Verkehrsraum oder auf abgesperrter Strecke? ;)

Sei es drum... Respekt vor deiner Leistung!

Ne, auf der Strasse sollte man sowas lassen!!!!

War auf der Nordschleife, der Kerl hat WIRKLICH geschriehen. Und das schon bei der ersten Kurvenkombination im Tiergarten!!!! LOL

Zitat:

Original geschrieben von othello

Ne, auf der Strasse sollte man sowas lassen!!!!

War auf der Nordschleife, der Kerl hat WIRKLICH geschriehen. Und das schon bei der ersten Kurvenkombination im Tiergarten!!!! LOL

:D:D:D So eine Situation kommt mir irgendwie bekannt vor !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Bremsen und Fahrwerk des neuen CTR einfach nur Schlecht?!?