ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Bremsbeläge - ATE Beläge auf Original Scheiben montieren?

Bremsbeläge - ATE Beläge auf Original Scheiben montieren?

BMW 3er F30
Themenstarteram 21. Januar 2020 um 16:06

Hallo bei mir sind die bremsbeläge fällig und ich hätte da ne frage. Ist das ein Problem wenn man ATE beläge auf originale scheiben von bmw montiert. Lg

Ähnliche Themen
56 Antworten

Hallo, nein, ist kein Problem, aber den Verschleißsensor musst du auch tauschen.

Themenstarteram 21. Januar 2020 um 16:26

Zitat:

@.John.Smith. schrieb am 21. Januar 2020 um 16:21:02 Uhr:

Hallo, nein, ist kein Problem, aber den Verschleißsensor musst du auch tauschen.

Da kommt auch kein nerviges quitschen oder?

Ich habe die ATE Ceramic Beläge aktuell bei mir drauf in Verbindung mit neuen ATE Scheiben.. Keine Staubentwicklung, kein quietschen, packen sofort zu, perfekt.. Kann ich nur empfehlen.

Zitat:

@BMWF30er schrieb am 21. Januar 2020 um 16:26:06 Uhr:

Zitat:

@.John.Smith. schrieb am 21. Januar 2020 um 16:21:02 Uhr:

Hallo, nein, ist kein Problem, aber den Verschleißsensor musst du auch tauschen.

Da kommt auch kein nerviges quitschen oder?

Warum soll da was quietschen?

Wenn es irgendwo bei Bremsen ein Quietschen gibt, kommt das regelmäßig nicht von der Reibung Belag auf Bremsscheibe. Das liegt vielmehr an den Teilen, die die Beläge halten bzw. führen.

Ganz normale ATE-Beläge reichen immer aus. Alternativ eben Keramikbeläge, wenn einem der natürliche Bremsstaub stört.

Zitat:

@BMWF30er schrieb am 21. Januar 2020 um 16:06:52 Uhr:

Hallo bei mir sind die bremsbeläge fällig und ich hätte da ne frage. Ist das ein Problem wenn man ATE beläge auf originale scheiben von bmw montiert. Lg

Bei solchen Fragen frage ich mich immer ob die auch selbst montiert werden. Hoffentlich nicht.

Zitat:

@Deluxe34tr schrieb am 21. Januar 2020 um 17:06:52 Uhr:

Ich habe die ATE Ceramic Beläge aktuell bei mir drauf in Verbindung mit neuen ATE Scheiben.. Keine Staubentwicklung, kein quietschen, packen sofort zu, perfekt.. Kann ich nur empfehlen.

Keine Staubentwiklung ???

Ich hätte mit meinen schwarzen Felgen Angst vor hellgrauen Staub :confused:

Zitat:

@Rambello schrieb am 22. Januar 2020 um 05:45:55 Uhr:

Zitat:

@Deluxe34tr schrieb am 21. Januar 2020 um 17:06:52 Uhr:

Ich habe die ATE Ceramic Beläge aktuell bei mir drauf in Verbindung mit neuen ATE Scheiben.. Keine Staubentwicklung, kein quietschen, packen sofort zu, perfekt.. Kann ich nur empfehlen.

Keine Staubentwiklung ???

Ich hätte mit meinen schwarzen Felgen Angst vor hellgrauen Staub :confused:

Ist auch bei schwarzen Felgen deutlich weniger als mit herkömmlichen Belägen.

ATE geht klar. Keine Frage. Verbaue ich regelmäßig. Allerdings kannst Du auch zu Jurid greifen. Jurid ist u.a. Erstaurüster bei BMW.

Bei reduriertem Bremsstaub kannste ATE Ceramic nehmen oder Jurid Low Dust. Wobei Jurid Low Dust nicht immer für alle Modelle verfügbar ist.

Zum Quitschen.

Meistens ist das Quitschen ein Einbaufehler. ABER.

Bei Ceramic Belägen kann es bei niedrigen Temperaturen beim ersten Warmbremsen zum Quitschen kommen.

KANN dazu kommen. ist kein MUSS.

Wird auch so bei ATE pupliziert. Außerdem sollte man auf gelochte und Elipsenform Scheiben verzichten.

Ich fahre nur die Ceramicbeläge seit vielen Jahren und habe noch nie Probleme damit gehabt. Egal ob mit Original Scheiben, ATE Scheiben oder Brembo Coatet Line Scheiben

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 11:24

Zitat:

@dieselweasel2 schrieb am 21. Januar 2020 um 23:31:34 Uhr:

Zitat:

@BMWF30er schrieb am 21. Januar 2020 um 16:06:52 Uhr:

Hallo bei mir sind die bremsbeläge fällig und ich hätte da ne frage. Ist das ein Problem wenn man ATE beläge auf originale scheiben von bmw montiert. Lg

Bei solchen Fragen frage ich mich immer ob die auch selbst montiert werden. Hoffentlich nicht.

Danke für deine hilfreiche antwort

Kurzer Nachtrag zu den Ceramic Belägen. Diese Beläge sollten nur zusammen mit neuen Scheiben oder mit Scheiben auf denen bereits die Ceramic Beläge genutzt wurden montiert werden. Ebenso ist ein Wechsel zurück zu normalen Belägen ohne Bremsscheibenwechsel nicht zu empfehlen.

 

Hab auf meinem alten E87 über 100tkm sehr gute Erfahrungen mit den ATE Ceramic Belägen gemacht. Einzig das erste Ansprechverhalten war weniger scharf.

Zitat:

@Spatwitz schrieb am 22. Januar 2020 um 17:07:52 Uhr:

Kurzer Nachtrag zu den Ceramic Belägen. Diese Beläge sollten nur zusammen mit neuen Scheiben oder mit Scheiben auf denen bereits die Ceramic Beläge genutzt wurden montiert werden. Ebenso ist ein Wechsel zurück zu normalen Belägen ohne Bremsscheibenwechsel nicht zu empfehlen.

 

Hab auf meinem alten E87 über 100tkm sehr gute Erfahrungen mit den ATE Ceramic Belägen gemacht. Einzig das erste Ansprechverhalten war weniger scharf.

Hast du dafür eine Quelle? Habe etwas derartiges nicht gelesen.

@Spatwitz

 

Ist das eine Empfehlung von ATE oder basiert das auf deine Erfahrung?

 

Ich frage, weil ich ATE Ceramic auf noch gute Scheiben nutzen wollte bei dem anstehenden Wechsel.

ATE empfiehlt wenigstens, dass man die Scheiben wechselt. Dass sich eine Veränderung der Oberfläche durch die Ceramic Beläge ergibt kann ich bestätigen. Wenn die Scheiben also richtig gut sind, dürfte wohl der Wechsel hin zu Ceramic weniger problematisch sein.

 

Zitat ATE:

 

 

Bedingt durch den Einsatz von ATE Ceramic Bremsbelägen ist eine blau-graue Schicht (Transferlayer) auf den Reibringen der Bremsscheibe normal. Diese Schicht ist für eine optimale Wirkung der Bremsbeläge – insbesondere der Bremsstaubreduktion – erforderlich. Wir empfehlen, generell bei jedem Wechsel der Bremsbeläge auch die Bremsscheibe zu wechseln. Eingefahrene oder gebrauchte Bremsscheiben können immer auch Vorschädigungen wie z.B. Auswaschungen erfahren haben. Dies kann dazu führen, dass eine Kombination aus neuem ATE Ceramic Bremsbelag und gebrauchter Bremsscheibe kein optimales Leistungsergebnis erzielt. Hi

Abgesehen von der gringeren Staubentwicklung; der entstandene Staub bei den Ceramic Belägen lässt sich auch einfacher reinigen als bei Standardbremsbelägen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Bremsbeläge - ATE Beläge auf Original Scheiben montieren?