ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW SERVICE ist einfach eine Verarsche!!!!

BMW SERVICE ist einfach eine Verarsche!!!!

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 18:46

Servussss

Hatte vor einigen Wochen einen Thread ob der BMW SERVICE nicht das richtige sagt und schön kassieren würde..

 

Nun hat es sich bestätigt...

War heute bei meinem KOllegen www.autoforum-nt.de

und hatte schon DANK DER GRÜNDLIHEN UNTERSUCHEN (AHAHAHA) von BMWW alle teile mir angeschafft! BREMSBLÖCKE BREMSSCHEIBEN ETC. (BMW MEINTE ich müsste dringend wechseln, da es sich an der Grenze befinden würde.. keien AHNUNG wieviel MM er gesagt hatte...

So nun als mein Kollege, übrigend EX Mechaniker bei Mercedes meine Reifen demontierte und sich es genau ansah, meinte er das ich mit meinen Scheiben noch locker fahren kann!!! Sie waren sogar noch sehr gut!!!

Diese SCHWEINE von BMW sollte man richtig mal ankotzen damit sie wissen, dass sie nicht uns verarschen können!!

 

Ich will auch hier garkeine Diskussion jetzt eröffnen.. weil es hier nichts zu diskutieren gibt!!

Das sind Tatsachen...

BYE BYE liebe freunde!!

Ähnliche Themen
28 Antworten

Mir wollte der BMW Service nach eine Reifenwechsel eben mal eine neue Frontschürze mit Lackierung für 1500 EUR aufschwatzen, weil die meinten, dass die Befestigung kaputt wäre und die Schürze wohl ansonsten in Kürze abfallen würde.

Als ich verneinte kam der Servicemensch nach einer Weile und meint, dass sie es angeblich noch so befestigen konnten.

Habe mir das anschließend mal angesehen. Es ist nur eine von vielen Befestigungen kaputt und daran haben sie nachweislich garnichts gemacht !!!

Die haben mich wohl für Oberdumm gehalten !!!

Das ist nur eine von vielen anderen kleinen Geschichten, wo sie mich bescheissen wollten. Nach diesem Hammer bin ich aber nie wieder dahin.

Zitat:

Original geschrieben von torti1306

Ich glaube Mumi meinte, ob es der Ernst von Magirus ist, dass sie ihm die Beläge bei 80.000km noch auf Kulanz getauscht haben ;) :)

 

 

Gruß,

Torti

richtig so! ;)

also ich wurde auch mal verarscht, hatte ein kleines problem, mein kundenberater war krank, also musste jemand anderes ran, der von meinem auto nicht bescheid wusste. deswegen habe ich dem nochmal gesagt wo das problem liegen könnte.

schlussendlich musste ich 29,99 für die problemsuche bezahlen, obwohl ich ihm vorher sagte wo das problem liegt und ganze 29,99 für eine motorwäsche, obwohl ich für beides mein einverständnis nicht gegeben habe, und besonders die motorwäsche voll fürn arsch war. lange diskutiert, ich hatte kein nerv mehr drauf und so bezahlte ich den mist.

mein richtiger servicemann, habe später mit ihm telefoniert, versprach mir aber beim "nächsten" mal wiedergutmachung, was das heißt, werde ich dann erst wissen. :(

Zitat:

Original geschrieben von MumiMB

das ist jetzt echt nicht dein ernst oder? :eek:

ich sollte vllt. dazusagen, das ich das fz mit 72tsd. km gekauft habe, mit dem verkaufsleiter bedreundet bin, und dies nicht das erste fz war, was ich letztes jahr dort gekauft habe... :)

... schaue bei jedem Räderwechsel

und vorallem vor jeder Inspektion

auf die Scheiben und Klötze.

Bin im April mit Inspektion dran,

ich wechsel die Klötze hinten

vorher lieber selbst, bevor ich

eine saftige Rechnung dafür

vom Freundlichen bekomme.

Das Mobil 0W40 zum Selbst-

Anliefern steht auch schon bereit.

Bin auch nur auf den Servicestempel

scharf!

Gruß

Hat denn noch nie jemand von BMW direkt bei euch angerufen, nach Reparatur o. ä. und hat euch befragt, wie zufrieden ihr seid?

Ist mir schon ein paar mal passiert, und auch die Werkstatt weist immer wieder auf diese Anrufe hin,

mit der Bitte wenn ich nicht zufrieden bin, doch sofort auf sie zuzukommen.

Auch werde ich immer mit zur Hebebühne genommen, wo wir dann gemeinsam das Auto anschauen.

Mir wurden auch immer teuere, defekte Teile nach dem Austausch gezeigt (z.B. Bremssattel bei meinem E36)

und erklärt, warum diese getauscht werden müssen, etc.

Ich habe jedenfalls nicht das Gefühl, daß die mich betrügen.

Da ich auch schon ein paar Jahre Kunde bin, wurde bei mir das ein oder andere auch gar nicht berechnet.

Bis jetzt bin ich mit meiner Werkstatt ganz zufrieden.

Das die Vertragswerkstätten natürlich immer teuerer sind wie freie ist natürlich unbestritten

cheers

Reinhard

ich bin mit meine NL zufrieden...

der meister wollte mit nicht mal meine aufgeblähten kühler wechseln,weil er gesagt hat,das er noch nicht undicht ist.....

den kann man immer noch wechseln,wenn er undicht wird.....:)

naja hat ja 4 wochen gedauert,dann wurde er undicht....:)

Zitat:

Original geschrieben von st328

ich bin mit meine NL zufrieden...

der meister wollte mit nicht mal meine aufgeblähten kühler wechseln,weil er gesagt hat,das er noch nicht undicht ist.....

den kann man immer noch wechseln,wenn er undicht wird.....:)

naja hat ja 4 wochen gedauert,dann wurde er undicht....:)

Ja, wie schonmal gesagt: nicht zuviel Wasser reinkippen. Dann kann sowas auch nicht so leicht passieren. ;)

Zitat:

Original geschrieben von x-man_the_real

Ja, wie schonmal gesagt: nicht zuviel Wasser reinkippen. Dann kann sowas auch nicht so leicht passieren. ;)

ja habe mir den wasserstand mal angeschaut nach dem kühlerwechsel...

jetzt haben sie nicht mehr soviel aufgefüllt wie das letzte mal

Zitat:

Original geschrieben von x-man_the_real

Ja, wie schonmal gesagt: nicht zuviel Wasser reinkippen. Dann kann sowas auch nicht so leicht passieren. ;)

Ach, geh weiter ! :D Das ist doch Blödsinn ! :D

Würde doch sowieso bei 1 Bar schon das Vinil aufmachen !

Bei meinem E36 als die Wasserpumpe verreckte, war so viel Druck drauf, daß beim Öffnen der Deckl meterweit davonflog.

Die Leitung im Kühler drehnt sich doch nicht aus wie ein Luftballon.

Die Alulamellen werden wahrscheinlich vom Salzwasser angefressen, weil es untern Kühler stehenbleibt.

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 23:10

HIER ROLAND!! mach doch gleich auch noch hierzu.. Dann fühlst du dich ganz sicha besser :)

Was ist bloß los mit dem Thorsten? Der hat doch bald mehr feinde als freunde hier? finde ich nicht ok! und auf meine PNs antwortest du auch nicht! Eigentlich ziemlich scheiße von dir, aber gut du bist ein MOD

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 23:58

Zitat:

Original geschrieben von b46

Was ist bloß los mit dem Thorsten? Der hat doch bald mehr feinde als freunde hier? finde ich nicht ok! und auf meine PNs antwortest du auch nicht! Eigentlich ziemlich scheiße von dir, aber gut du bist ein MOD

was babbelbst du man??

Ruhig Bruder!

Roland = Thorsten!!!!!

Moin Micha,

Du hast mir dieses Jahr noch keine PN geschickt auf die ich hätte antworten können?!

Was das ALLES in diesem Thread soll erschliesst sich mir aber nicht und da der Threadersteller um Schliessung dieses Themas gebeten hat, will ich diesem Wunsch auch gerne nachkommen.

Alles Weitere bitte per PN ;)

* * * c l o s e d * * *

Fragen hierzu werden gerne per PN beantwortet

Beste Grüße

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW SERVICE ist einfach eine Verarsche!!!!