ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW SERVICE ist einfach eine Verarsche!!!!

BMW SERVICE ist einfach eine Verarsche!!!!

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 18:46

Servussss

Hatte vor einigen Wochen einen Thread ob der BMW SERVICE nicht das richtige sagt und schön kassieren würde..

 

Nun hat es sich bestätigt...

War heute bei meinem KOllegen www.autoforum-nt.de

und hatte schon DANK DER GRÜNDLIHEN UNTERSUCHEN (AHAHAHA) von BMWW alle teile mir angeschafft! BREMSBLÖCKE BREMSSCHEIBEN ETC. (BMW MEINTE ich müsste dringend wechseln, da es sich an der Grenze befinden würde.. keien AHNUNG wieviel MM er gesagt hatte...

So nun als mein Kollege, übrigend EX Mechaniker bei Mercedes meine Reifen demontierte und sich es genau ansah, meinte er das ich mit meinen Scheiben noch locker fahren kann!!! Sie waren sogar noch sehr gut!!!

Diese SCHWEINE von BMW sollte man richtig mal ankotzen damit sie wissen, dass sie nicht uns verarschen können!!

 

Ich will auch hier garkeine Diskussion jetzt eröffnen.. weil es hier nichts zu diskutieren gibt!!

Das sind Tatsachen...

BYE BYE liebe freunde!!

Ähnliche Themen
28 Antworten

erst jetzt gemerkt? freiemarktwirtschaft, jeder wirtschaftet wie und wo er kann :)))))))))))))))))))

haha.... du die haben dir bestimmt gesagt wie auch allen anderen, die bremsen müssten mal neu gemacht werden, da sie nahe der verschleißgrenze ankommen.

Solche "SPRÜCHE" bzw Strategien lehrt man schon in der Schule! :)

Also nimmst locker und frag vorher hier oder direkt bei deinem Kumpel!!!

Irgendwoher kenne ich das...

Bei meinem Vater sagten sie das gleiche bei ca. 50.000km ;)

Er meinte sogar, die Lampe müsste eigentlich sofort an gehen.

Na ja, 16.000km später immer noch nix ;)

 

Gruß,

Torti

Habe dir aber auch gesagt, daß die beim Kundendienst vorausschauend arbeiten, die wechseln schon mal das was noch o.k. ist, aber ev. kurz vorm nächsten Kundendienst (in 50 tkm) aber wahrscheinlich nicht mehr !

Ich wechsle sowas auch erst wenns verschlissen ist, dann muß es aber sehr schnell gehen und kann nicht 2 Wochen aufgeschoben werden !

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 19:01

Zitat:

Original geschrieben von torti1306

Irgendwoher kenne ich das...

Bei meinem Vater sagten sie das gleiche bei ca. 50.000km ;)

Er meinte sogar, die Lampe müsste eigentlich sofort an gehen.

Na ja, 16.000km später immer noch nix ;)

 

Gruß,

Torti

Nein nein!! bei mir machen die sowas nicht! (okay sie habens schon :) haha) aber trotzdem.. ich werde mal vorbeifahren.... und den mal meine alten Bremsblöcke ins Gesicht schmeissen, und wenn er fragt "Wo sind denn die scheiben??? Die waren doch auch an der GRENZE) dann kann er langee darauf warten..

uiiii na dasss wil ich mal sehen, wenn ich neben an neue bremscheiben bestelle :)) rein auf zufall.... :)))

Zitat:

Original geschrieben von torti1306

Bei meinem Vater sagten sie das gleiche bei ca. 50.000km ;)

Er meinte sogar, die Lampe müsste eigentlich sofort an gehen.

Na ja, 16.000km später immer noch nix ;)

bei mir, haben die bei 80.tsd km die beläge (va/ha) auf kulanz gewechselt, die lampe hat auch noch nicht aufgeleuchtet.....

also ich könnte mich bis jetzt nicht über bmw beschweren....

Das gleiche habe ich auch grade durch und wollte schon neue Scheiben und Klötze kaufen bis mir einer sagte das die Scheiben noch wie neu und die Klötze min. 3 mm haben...

bisher war bmw service gut...bin zufrieden. Die wollten beim Ölservice n halben Liter vom teuren mobil 0-40 turbo diesel öl nicht rausrücken. Haben behauptet alles wäre verbraucht. Da ich von euch wußte dass es 5,5 liter sind, hab ich nachgehakt und siehe da Erfolg. War aber nur der Kundenbetreuer der Klugscheissern wollte.

Hab ne kleine Mängelliste vor Ablauf der Gewährleistung

- Gurtrückrollteil :D

- M Lederlenkrad Abnutzungserscheinungen am Naht

- Sitz quitsch

- Handbremse quitsch

- Kupplung rupft

- Gestern ging das Licht im Inneren aus

- PDC spinnt manchmal, einmal sogar im 1. Gang

- 1 und 2 Gang ist etwas anstrengend

- da war noch was hab ich vergessen, Antenne glaube ich

naja danach werde ich sehen ob ich mehr Probleme als jetzt habe oder ob BMW Service gut ist

ich lasse jetzt eigentlich alles bei meinem Großcousin machen, der ist Meister bei VW und hat sich schon um meine früheren Autos gekümmert. Bei ihm weiss ich wenigstens das er mir nichts aufschwatzt. Im Gegenteil, er meint immer "ach das hält noch ein bisschen" da es eine Fachwerkstatt ist bekomme ich auch meine Stempel ins Checkheft. Material holt er bei BMW, besser gehts nicht ;) und die Montage ist günstiger als bei BMW.

Greetz Silvio

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

bei mir, haben die bei 80.tsd km die beläge (va/ha) auf kulanz gewechselt, die lampe hat auch noch nicht aufgeleuchtet.....

das ist jetzt echt nicht dein ernst oder? :eek:

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von MumiMB

das ist jetzt echt nicht dein ernst oder? :eek:

Naja... Ich glaube mal die MEHRHEIT wird bei BMW SERVICE wie gesagt verarscht und viele merken das leider nicht!!

Habe jetzt auch meine Conections und das ist auch gut so...

Scheckheft wird auch gepflegt aber... Ich pass schon auf was mir die leute andrehen wollen.

Habe mal hier im FORUM gelesen das jemand 17 € für den EINBAU der SCHEIBENWISCHER bezahlt hatte... Das war ne INSPEKTION.. aber schon krass..

 

Wirklich man bezahlt bei BMW nur noch den NAMEN

Ich glaube Mumi meinte, ob es der Ernst von Magirus ist, dass sie ihm die Beläge bei 80.000km noch auf Kulanz getauscht haben ;) :)

 

 

Gruß,

Torti

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 23:06

Zitat:

Original geschrieben von torti1306

Ich glaube Mumi meinte, ob es der Ernst von Magirus ist, dass sie ihm die Beläge bei 80.000km noch auf Kulanz getauscht haben ;) :)

 

 

Gruß,

Torti

Ich sollte eigentlich auf ANTWORTEn klicken hab aber ausversehen auf ZITIEREN gemacht.. SORRY..

Ja, macht doch nix ;) :) :)

 

Gruß,

Torti

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW SERVICE ist einfach eine Verarsche!!!!