ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW R80 GS Basic neu in Scheune gefunden!?

BMW R80 GS Basic neu in Scheune gefunden!?

BMW R 1100
Themenstarteram 24. Dezember 2019 um 8:05

Guten Tag!

Irgendwie durch zufall bin ich zu einer R80Gs basic bj99 gekommen

Hab diese nach einer Hausausräumung gefunden und gekauft!

Zuerst hab ich mir gedacht das Motorrad ist gebraucht da der km Stand

99975km hat! Nach genauerer Betrachtung ist mir aber aufgefallen das

dass Motorrad aber völlig neu ist! Hat man früher das Motorrad mit negativen Tachostand ausgeliefert? Der Tank war noch nie befüllt und alle

Anbauteile sehen nach der Reinigung neu aus! Kann mir irgendwer

Weiterhelfen was das sinnvollste jz wäre bzw was sowas wert ist? Lg danke

 

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. Januar 2020 um 12:19

So jz hab ich sie bissi geputzt

+2
50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Glückspilz.

Was machst Du jetzt? Verkaufen oder behalten?

Übrigens:

https://www.motorradonline.de/.../

Vielleicht hätten die Interesse, über Deine Maschine eine Story zu schreiben.

Erhöht den Verkaufswert.

Themenstarteram 4. Januar 2020 um 22:09

Das hört sich auch interessant an werde das auf jeden fall mal abchecken! Danke für die tollen Infos!

Themenstarteram 4. Januar 2020 um 22:14

Hier noch ein paar bessere Fotos

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Sieht wirklich aus wie neu ein Liebhaber zahlt dafür sicher nen angemessenen Preis.

Top.

Aber was ist das da auf einem der Bilder auf dem Sammler, das Schwarze, ist da was runter getropft?

@KapitaenLueck

Ist mir auch aufgefallen. Sieht aus wie abgeblätterte Farbe oder Gummistückchen.

Vielleicht löst sich bereits eins der Gummiteile auf. Wäre ja kein Wunder, bei dem Alter.

Was mich wundert ist, dass die Maschine null Rost hat. Die muss über die Jahre sehr trocken gestanden haben.

Stand so trocken das die Gummis ausgetrocknet sind;)

Was ist denn nun mit der DOT Nr. der Reifen? Die würde doch schon mal Auskunft geben.

196 passt doch zum BJ.

Genau.

Selbst der Felgen-Hersteller BEHR ist mit Aufkleber als solcher gekennzeichnet.

 

Wirklich selten so etwas.

Wie auch immer, viel rumgekommen ist die noch nicht.

Der Tachostand gibt trotzdem Rätsel auf.

Alles in allem ein super Fund

es kann durchaus sein, dass die ab Werk mit einem "negativen" Tachostand ausgeliefert wurde. Ich meine, das wurde früher gemacht, damit sie auch nach Probefahrt im Werk und Fahrten auf dem Händlerhof noch keinen Tachostand über Null hatte und der Käufer auf jeden Fall den "ersten" km fahren konnte.

Vw hat das früher so gemacht. Die Autos wurden teilweise 30-40 km auf dem Werksgelände bewegt für Reparatur und Transport ...

Mit den 25 km Differenz kann es ja passen.

Weiß man denn woher der Vorbesitzer das Teil hat? Vielleicht war er ja beispielsweise Werksmitarbeiter?

 

Top Teil, da wird man glatt neidisch drauf. So ein Fund erwärmt ja irgendwie das Herz ;)

Die neufahrzeuge wurden damals mit diesen km stand ausgeliefert. So konnte der kunde mit 0 km starten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW R80 GS Basic neu in Scheune gefunden!?