ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW M3 E30 Felgen auf E36 ?

BMW M3 E30 Felgen auf E36 ?

BMW 3er E36
Themenstarteram 3. Januar 2016 um 19:42

Hey BMW Freunde,

Und zwar hab ich die Frage;

Ich bekomme vom E30 die M3 Felgen aber ich weiß nicht ob sie drauf passen, der M3 E30 hatte 5 Loch und der E36 auch. Vielleicht hat wer von euch ne Ahnung?

Beste Antwort im Thema

Ganz ehrlich, solchen Aufriss für die Felgen? :rolleyes:

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Lochkreis passt, aber die Felgen vom E30 M3 haben in der Regel eine relativ niedrige ET, daher könnte es eng werden. Wenn du uns die Breite und die ET der Felgen nennst, kann man dir auch sagen, ob sie passen.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 20:54

Ok Danke, ne weiß ich jetzt im Moment nicht.

Styling 5?

M3 7x15 205/55R15 ET 30

M3 7,5x16 225/45R16 ET 27

Braucht man ein Festigkeitsgutachten für,der E30 war WESENTLICH leichter als ein E36....

Und auch wenn man die einfach draufschrauben will und meint,da seien genug Festigkeitsreserven drauf.....das juckt die ausbrechende Felge nicht....würde ich persönlich NICHT riskieren wollen....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 22:39

Ja aber du musst auch sagen der E30 hat auch mehr Leistung

Zitat:

@e36coupepower schrieb am 3. Januar 2016 um 22:39:37 Uhr:

Ja aber du musst auch sagen der E30 hat auch mehr Leistung

Und was hat das mit dem Gewicht zu tun:confused:

Zitat:

@e36coupepower schrieb am 3. Januar 2016 um 22:39:37 Uhr:

Ja aber du musst auch sagen der E30 hat auch mehr Leistung

Bei der Festigkeit der Felge geht es darum, ob die Felge das Gewicht des Fahrzeuges aushält. Nicht darum wie viel PS der Wagen hat, das ist an der Stelle vollkommen egal.

Der E30 ist leichter als der E36, daher ist der Einwand vollkommen berechtigt. Da die Felgen eh per Einzelabnahme eingetragen werden müssen brauchst du so oder so Unterlagen von BMW in denen sämtlich daten (u.A. auch die Tragfähigkeit) der Felge stehen.

Am besten einmal zu BMW fahren und dein entsprechende Unterlagen anfordern, dann weißt du mehr.

Ansonsten, 7,5x16 ET27 könnte haarscharf, je nach Toleranzen am Auto, drunter passen, ohne Änderungen am Radlauf. Im Vergleich zu einer 8,5x17 ET41 (Original E36 Größe) steht sie 1,3mm weiter nach außen.

 

Stellt sich mir noch die Frage, warum der Aufwand? Sind E30 M3 Felgen nicht relativ teuer? Gibt's für das Geld keine gescheiten 17er, die auch problemlos auf nem E36 gefahren werden können?

Zitat:

@e36coupepower schrieb am 3. Januar 2016 um 22:39:37 Uhr:

Ja aber du musst auch sagen der E30 hat auch mehr Leistung

Nur ein Beispiel:

Radlast E30 300kg

Radlast E36 500kg

Wären das die Lasten,die die Felge aushält....auf ein ganzes Fahrzeug hochgerechnet wäre das dann schon ein Unterschied von 800kg....

Oder auf deutsch....du müßtest dann die Zuladung reduzieren lassen,das Fahrzeug evtl. sogar erleichtern und du dürftest nur noch mit einer maximalen Geschwindigkeit von XXkm/h um Kurven fahren,um die Felgen gerade um die Radschrauben herum nicht zu sehr zu belasten....und da spielt Leistung keine Rolle...

Wenn so ein E30 um die Kurve fährt mit seinen 1100kg hängt sich da schon deutlich weniger Gewicht ins Rad,als bei nem E36 mit 1350kg....und je schneller du bist,um so mehr potenziert sich das....nicht verdoppelt,sondern potenziert!

Deshalb bekommt man das beim TÜV auch NIE eingetragen!Egal,was man macht.....

Ansonsten bricht dir irgendwann bei Kurvenfahrt einfach mal eine Seite Räder weg....oder beim bremsen.....einfach weil das Material aufgibt,da es ermüdet durch die deutlich höhere Belastung....

 

Greetz

Cap

E30 M3 1165–1360 kg

E36 1140–1535 kg

Wo ist da ein E30 "wesentlich" leichter? Isst du halt mal nur 2 Brötchen zum Frühstück anstatt 3. Das macht schon viel aus :D

Außerdem hat der TE noch nicht gesagt ob er 4 oder 6 Zylinder hat und um welche Bauform es sich handelt.

Fahre bei mir Styling 21 vom M5 8x17 ET 20 rundum, Bereifung 205/40 17.

Passt ohne was an den Kotflügeln zu machen, nichtmal bördeln. Und ja, er hat ein Gewindefahrwerk.

Habe hinten lediglich den Sturz der Räder auf fast 2° eingestellt.

Man kann auch versuchen, ein Festigkeitsgutachten bei BMW anzufordern.

Muss ich auch bald tun, da ich ne M5 E39 Felge auf meinem Touring fahren will und der TÜV da ein Problem sieht, was ich nicht glaube bei ner geschmiedeten Felge von BMW ... ???

Wenn die Felge auf nem M5 Touring auch erhältlich war,wird das sicher keine Probleme geben....ist aber ein GANZ anderer Fall als hier....ich bezweifle stark,das eine E30-Felge auf einem E36 gefahren werden darf,auch wenn es eine vom M3 ist....

Und besonders wenns nur ne 15er ist,dann ist das Perlen vor die Säue geworfen,denn in der Größe gibt es genug Auswahl fürn E36.....

 

Greetz

Cap

Ganz ehrlich, solchen Aufriss für die Felgen? :rolleyes:

@ Cap:

Es gab leider keinen E39 M5 Touring, das ist ja das Problem :-)))

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 15:07

Also ich fahr nen 318is und warum ich die Felgen will, weil mein onkel noch von einem Kunden der leider verstorben ist so gut wie neue E30 M3 Felgen hat. Ich bekomm die gratis

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW M3 E30 Felgen auf E36 ?