ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW 320Ci Cabrio als Youngtimer erhalten

BMW 320Ci Cabrio als Youngtimer erhalten

BMW 3er E46
Themenstarteram 29. Februar 2020 um 4:35

Hallo,

habe vorgestern einen BMW 320Ci Cabrio Bj. 06/2001 von Privat gekauft.

Der Wagen hat erst 94.000 km gelaufen und ist aus 2. Hand.

Er ist innen und außen schwarz und hat das schöne M Sportpaket 2 und Harman/Kardon Soundsystem verbaut.

Scheckheft wurde lückenlos bei BMW gepflegt.

 

Was sollte man tun um dieses schöne Exemplar zu erhalten ?

Kann jemand eine Versiegelung oder ähnliches empfehlen ?

Möchte das Fahrzeug noch viele Jahre als Youngtimer/Oldtimer erhalten.

 

Worauf ist sonst noch so zu achten ?

Über Eure Tipps und Anregungen würde ich mich freuen.

 

Hier nochmal die komplette Ausstattungsliste:

 

Baureihe E46

Motor M54

Farbe black-sapphire metallic(475)

Innenausstattung Leder Montana/Basis-Ausst./schwarz(N6SW)

 

Sonderausstattung

Automatikgetriebe (0205) • Dynamische-Stabilitäts-Control (0210) • Sportliche Fahrwerksabstimmung (0226) • Multifunktion für Lenkrad (0249) • Aussenspiegel Anklappfunktion (0313) • Entfall Modellschriftzug (0320) • M Sportpaket II (0338) • Frontscheibe grün Grünkeil (0354) • Windschutz (0387) • Verdeck schwarz (0388) • Verdeck EM vollautomatisch (0399) • Fussmatten Velours (0423) • Warndreieck und Verbandstasche (0428) • Innenspiegel automatisch abblendend (0431) • Raucherpaket (0441) • Sitzverstellung vorne elektrisch (0458) • Armlehne vorne (0473) • Sportsitz (0481) • Sitzheizung Fahrer/Beifahrer (0494) • Scheinwerferreinigungsanlage (0502) • Park Distance Control (PDC) (0508) • Nebelscheinwerfer (0520) • Regensensor (0521) • Xenon-Licht (0522) • Klimaautomatik (0534) • Kilometertacho (0548) • Bordcomputer (0550) • Radio BMW Business CD (0662) • HiFi System Harman Kardon (0674) • M Lederlenkrad (0710) • Aerodynamikpaket (0716) • Hochglanz Shadow-Line (0760) • Interieurleisten Alu Black Cube (0772) • Blinkleuchten weiss (0785) • BMW LM Rad Individual (0789) • DEUTSCHLAND-AUSFUEHRUNG (0801) • Batterie im Kofferraum (0832) • Sprachversion deutsch (0851) • Händlerverzeichnis Europa (0863) • Bordliteratur deutsch (0879) • Dummy-SALAPA (0915) • Hardtop (0982)

Beste Antwort im Thema

Das wichtigste ist, dass das Fahrzeug nicht im Winter bewegt wird. Nasse Staßenverhältnisse gepaart mit Streusalz ist der Tot für jedes Fahrzeug.

Mein Tipp

. Saisonkennzeichen 04-10

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Das wichtigste ist, dass das Fahrzeug nicht im Winter bewegt wird. Nasse Staßenverhältnisse gepaart mit Streusalz ist der Tot für jedes Fahrzeug.

Mein Tipp

. Saisonkennzeichen 04-10

Themenstarteram 29. Februar 2020 um 10:22

Zitat:

@woife199 schrieb am 29. Februar 2020 um 08:11:15 Uhr:

Das wichtigste ist, dass das Fahrzeug nicht im Winter bewegt wird. Nasse Staßenverhältnisse gepaart mit Streusalz ist der Tot für jedes Fahrzeug.

Mein Tipp

. Saisonkennzeichen 04-10

Danke für deinen Beitrag.

Bisher wurde das Fahrzeug ganzjährig bewegt. Aber oft nur Kurzstrecke als Zweitwagen der Frau. Stand ansonsten immer trocken in einer Garage.

Ich werde ihn mit Saisonkennzeichen von April bis Oktober als Zweitwagen anmelden.

Hallo Herzlichen Glückwunsch

Saisonkennzeichen ist in meinen Augen nicht nötig,man spart nix und das Kennzeichen ist unnötig groß,Aber wichtig ist : Hohlräume und Fahrzeugunterseite mit transparentem Wachs behandeln und das der Wagen im Winterlager immer schön trocken steht.Dach dabei geschlossen und Fenster einen Spalt offen.Gegen Feuchtigkeit dann einfach vorne und im Kofferraum 2 Schuhkartons mit Katzensteu dann kann nix passieren!

Zitat:

@woife199 schrieb am 29. Februar 2020 um 08:11:15 Uhr:

Das wichtigste ist, dass das Fahrzeug nicht im Winter bewegt wird. Nasse Staßenverhältnisse gepaart mit Streusalz ist der Tot für jedes Fahrzeug.

Mein Tipp

. Saisonkennzeichen 04-10

am 29. Februar 2020 um 10:28

Glückwunsch. Ich habe ähnliches vor. Darf man fragen was du bezahlt hast?

Glückwunsch

ich habe auch ein 330ci volle Hütte mit Saison 5-9, hab 82t runter und fahre nur im Sommer damit, wichtig ist natürlich auch die Pflege innen wie außen, Hohlraumversiegelung oder Wachs tut natür gut und es ist ein superg@@@@les Auto optisch wie technisch

Themenstarteram 29. Februar 2020 um 10:37

Zitat:

@stand21 schrieb am 29. Februar 2020 um 10:27:34 Uhr:

Hallo Herzlichen Glückwunsch

Saisonkennzeichen ist in meinen Augen nicht nötig,man spart nix und das Kennzeichen ist unnötig groß,Aber wichtig ist : Hohlräume und Fahrzeugunterseite mit transparentem Wachs behandeln und das der Wagen im Winterlager immer schön trocken steht.Dach dabei geschlossen und Fenster einen Spalt offen.Gegen Feuchtigkeit dann einfach vorne und im Kofferraum 2 Schuhkartons mit Katzensteu dann kann nix passieren!

Zitat:

@stand21 schrieb am 29. Februar 2020 um 10:27:34 Uhr:

Zitat:

@woife199 schrieb am 29. Februar 2020 um 08:11:15 Uhr:

Das wichtigste ist, dass das Fahrzeug nicht im Winter bewegt wird. Nasse Staßenverhältnisse gepaart mit Streusalz ist der Tot für jedes Fahrzeug.

Mein Tipp

. Saisonkennzeichen 04-10

Vielen Dank für die tollen Tipps!

Ich möchte ihn eh nicht im Winter fahren. Habe ein sehr günstiges Angebot der Bavaria direkt Versicherung bekommen wo sich das Saisonkennzeichen wieder lohnt.

April bis Oktober, Haftpflicht mit Teilkasko 150 Euro SB für nur 135 Euro jährlich in SF10 als Zweitwagen.

Steuern nur 84 Euro jährlich

Themenstarteram 29. Februar 2020 um 10:43

Zitat:

@DomSpeed schrieb am 29. Februar 2020 um 10:28:01 Uhr:

Glückwunsch. Ich habe ähnliches vor. Darf man fragen was du bezahlt hast?

Vielen Dank!

von Privat für 7900 Euro

letztes Jahr neue Sommerreifen und Bremsen vorn komplett neu.

Winterreifen auf Stahlfelge eingelagert bei BMW.

Scheckheftgepflegt immer direkt bei BMW.

am 29. Februar 2020 um 11:06

Hört sich nach einem sehr fairen Preis an!

Hatte das gleiche Fahrzeug, aber als Coupé.

Hat deiner auch die schönen 18“, glaub V72 hießen die? Der Motor war zwar keine Rakete, hat aber den schönsten Turbinensound aller 6nder im E46.., den wünsch ich mir sogar manchmal in meinem M3, weil das blecherner Gekreische geht irgendwann auch mal am Keks beim Cruisen.. .

Zur Rostvorsorge hab ich bei meinem Emmy noch nix gemacht, er wurde aber noch nie im Winter bewegt und ist Top in Schuss. Evtl gönn ich ihm aber mal eine Hohlraumversiegelung.

8d7c2ae7-54de-42ec-b451-fe1511242990

@ EMVCI

... mit der Rostvorsorge warten.... ist aber eine gewagte Strategie.

Es gibt übrigens Firmen.... die machen das für Ihre Kunden auch bei nigelnagelneuen Fahrzeugen.

Zitat:

@Jojoausmg schrieb am 29. Februar 2020 um 12:21:05 Uhr:

@ EMVCI

... mit der Rostvorsorge warten.... ist aber eine gewagte Strategie.

Es gibt übrigens Firmen.... die machen das für Ihre Kunden auch bei nigelnagelneuen Fahrzeugen.

Muss man halt einschätzen in welchem Zustand sich das Fahrzeug befindet.

Bewegt wird mein Emmy nur April - Oktober und nur an trockenen Tagen.. .

Hat der E46 ab Werk an Rostschutz gar nix?

Doch natürlich hat der ktl und alles. Aber irgendwie haben die das zumindest in den schwellern nicht besonders gut hingekommen. Auch der restliche unterboden und viele fahrwerksteile sind rostempfindlich. Ich denke diesbezüglich hatte bmw beim e46 ein kosteninduziertes qualitatsproblem. Oder durch umweltvorschriften(andere lackzusammensetzung o.ä..

Mein e30 hatte nach fast 30 Jahren weniger Rost.... Als mein jetziger nach "gerade mal 20 Jahren".

In den 70/80er Jahren war aber alles noch viel viel schlimmer... .

Also: rostvorsorge im schweller unbedingt notwendig! Beim e46 Je eher desto besser.

Das wichtigste ist, wie ei ige schon schrieben die Rostvorsorge. Schweller ab, Radhausschalen ab und genau hin schauen. Wenn Anzeichen, direkt professionell beseitigen. Dann ordentlich mit gescheitem Material versiegeln. Gibt sehr viel Lesestoff. Dann ordentlich polieren oder polieren lassen uns ne Versiegelung drauf. Dann haste lange Spaß mit dem Wagen...

Themenstarteram 29. Februar 2020 um 17:47

Zitat:

@EMVCI schrieb am 29. Februar 2020 um 11:47:15 Uhr:

Hatte das gleiche Fahrzeug, aber als Coupé.

Hat deiner auch die schönen 18“, glaub V72 hießen die? Der Motor war zwar keine Rakete, hat aber den schönsten Turbinensound aller 6nder im E46.., den wünsch ich mir sogar manchmal in meinem M3, weil das blecherner Gekreische geht irgendwann auch mal am Keks beim Cruisen.. .

Zur Rostvorsorge hab ich bei meinem Emmy noch nix gemacht, er wurde aber noch nie im Winter bewegt und ist Top in Schuss. Evtl gönn ich ihm aber mal eine Hohlraumversiegelung.

Ja, der Sound ist wirklich sehr schön.

Die Felgen könnten die gleichen sein wie bei deinem alten Coupe E46.

20200229_174600.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW 320Ci Cabrio als Youngtimer erhalten