ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Bluetooth nachrüsten

Bluetooth nachrüsten

Themenstarteram 20. Januar 2009 um 13:24

Hallo!

Ich hab mal eine Frage, vielleicht gibt es jemand, der dazu was sagen kann.

Ich muss vorab sagen, ist mein Fehler gewesen, hab den Mondeo neu, hab das Ford CD-Radio drin, da sind Telefontasten drauf, dachte dann is automatisch diese Bluetootherkennung dabei.

Jetzt nachdem ich mein Telefon nicht anmelden konnte, hat mir der Meister gesagt, das is da nicht dabei, die Radios sehn alle so aus, auch wenn das gar nicht funktioniert mit dem Telefonieren, dann dienen die Tasten der Stummschaltung und Nachrüsten wird von Ford nicht empfohlen, ist ein Modul mit der Sprachsteuerung und kostet allein an Teilen 800 Euro und keiner weiss ob das funktioniert.

Hat von Euch jemand Erfahrung oder ne Idee, ob man hier irgendwie Bluetooth nachrüsten kann?

Normalerweise muss das doch irgendwie gehen oder, wenn das Radio schon drin ist.

Ich häng Euch ma ein Bild von meinem Radio an.

Danke für die Antworten schon jetzt!

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 20. Januar 2009 um 13:31

ich möchte hier zwar nichts behaupten, aber ich glaube die originale BT-Freisprecheinrichtung ist nicht kompatibel mit dem Radio 6000CD. Es wird doch das Sony Radio vorausgesetzt. :confused:

Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Themenstarteram 20. Januar 2009 um 13:54

naja, was mich betrifft bin ich leider Techniklaie, aber ich weiss, dass das zusammen mit dem Radio funktioniert. Zumindest sagte man mir in der Werkstatt, dass das geht und auch als sie das ausprobiert haben, das Telefon anzumelden, war der Meister nicht da, sondern nur die Bürodame und die sagte mir, es wäre kürzlich ein Focus ST dagewesen, mit dem gleichen Radio und da gings problemlos.

Also eigentlich müsste das Radio zusammen mit Bluetooth freisprechen möglich sein, sind ja auch die Telefontasten drauf!

Vielleicht kennt sich da jemand besser aus und kann mir da nen Tip geben, ob da irgendwas zu machen ist, denn eigentlich wäre es schon schön, wenn das irgendwie funktionieren würde.

Zitat:

Original geschrieben von MondeoCHIA

Vielleicht kennt sich da jemand besser aus und kann mir da nen Tip geben, ob da irgendwas zu machen ist, denn eigentlich wäre es schon schön, wenn das irgendwie funktionieren würde.

es gibt für den Mondeo n integrierbares Navi, dass über Blutooth funzt... mit Montagehalterung für die A-Säule, und ner Verbindung zum Navi... so weit ich weiss kann das Ding auch Blutooth...

frag mal den Teilemann von deinem freundlichen nach der Option! das ist sicher deutlich billiger und du hast quasi kostenlos noch n Navi im Auto... würde mal raten, dass das ganze je nach Navi das du ausssuchst für 400 - 500 Steine eingebaut ist

Fallso du zufällig aus OWL bist empfehle ich dir Herrn Auster beim Auohaus Fiekens... der kennt sich mit dem Kram perfekt aus!

guckst du hier:

http://www.auto-fiekens.de/go.to/modix/2,292862/team.html

Themenstarteram 20. Januar 2009 um 16:31

Danke mondeotaxi für deine Antwort, das is ne super Idee!! Leider bin ich nicht aus der Gegend, bin aus Nordbayern, aber ich werd mal bei meinem nachfragen!!!

Danke nochmal! Falls noch jemand Ideen hat, bitte alles schreiben!

Zitat:

Original geschrieben von MondeoCHIA

Hallo!

Ich hab mal eine Frage...

...Danke für die Antworten schon jetzt!

Schau mal hier   http://fordfcsd.wunderman.be/DE/

Ich denke das das 6000CD nur mit einem festverbauten Telefon funktioniert, jedoch nicht über Bluetooth. Und die Tasten sind meineserachtens nicht für die Telefonwahl vorgesehen. Nur Annehmen und Auflegen. Hören dann über Bordlautsprecher.

Sehr gute Freisprecheinrichtungen hier Herstellerlink: 

http://cms.fwd-online.de/index.php?...

Sicher geht auch das 6000er mit Bluetooth - wenn man es denn dazubestellt, so kompliziert ist die Preisliste auch nicht. Warum hat das neue 6000er denn 10 statt 6 Zifferntasten? Genau, zum Telefonnummern wählen.

Das Sony ist nur Voraussetzung für S&C (mit USB), nicht für die Bluetoothanlage.

Nachrüstung ist wieder ein eigenes Thema, wenn das Kabel nicht liegt - unmöglich ist das aber nicht.

Themenstarteram 20. Januar 2009 um 17:57

Danke Euch allen, wie gesagt, bin wohl wirklich technisch nicht auf dem Laufenden :-)

Mir war einfach das grosse Navi von Ford zu teuer, dachte telefonieren geht mit dem Radio und falls ich mal alle paar wochen ein navi brauch hab ich ja mein TomTom!

Nun wenn es sowas gibt, dann ist das ne Lösung, ein anderes Navi, in das man das Handy mit einpflegen kann per Bluetooth und das im Auto fest verbauen lassen. Und wie ich jetzt in den Links gelesen hab, gehts sogar mit Stummschaltung der Boxen, kommt dann der Ton auch aus den Boxen oder dann nur ausm Navi?

Hat jemand noch andere Ideen?

Danke!

Zitat:

Original geschrieben von MondeoCHIA

Und wie ich jetzt in den Links gelesen hab, gehts sogar mit Stummschaltung der Boxen, kommt dann der Ton auch aus den Boxen oder dann nur ausm Navi?

Hat jemand noch andere Ideen?

Danke!

ne ne... der Ton kommt schon übers radio bzw die Autolautsprecher... inkl Stummschaltung und auch Telefon!

Themenstarteram 20. Januar 2009 um 18:23

Zitat:

Original geschrieben von mondeotaxi

Zitat:

Original geschrieben von MondeoCHIA

Und wie ich jetzt in den Links gelesen hab, gehts sogar mit Stummschaltung der Boxen, kommt dann der Ton auch aus den Boxen oder dann nur ausm Navi?

Hat jemand noch andere Ideen?

Danke!

ne ne... der Ton kommt schon übers radio bzw die Autolautsprecher... inkl Stummschaltung und auch Telefon!

Danke mondeotaxi, hast du da ein bestimmtes Gerät, das gut in den Mondeo passt, irgend nen Hersteller oder sowas? Ich hab die Erfahrung gemacht, ich muss immer gleich beim FFH sagen was ich will, sonst weiss der nicht was ich mein!

Danke!

guckst du hier:

http://cgi.ebay.de/...o_Hi_Fi_Navigation_Einbau_Navigationssysteme?...

ist bestimmt ne alternative!!!!!!

mfg

... oder hier:

Link

Könnte das gleiche Gerät wie oben erwähnt sein, aber günstiger, wurde auch schon hier irgendwo diskutiert.

Nur mal so am Rande: hat sich schon jemand genau DIESES Gerät zugelegt?

mfG

Matthias

Themenstarteram 20. Januar 2009 um 23:30

Danke DeltaF, Danke m.sln!

Super Tip, ich schau mir das mal an, klingt klasse!

Ich frag aber sicher mal nach, ob das die Fordwerkstatt mir einbaut, wegen Garantie usw. sind ja erst 400 km drauf! :-)

Ich halt Euch auf dem Laufenden!

Schönen Abend allen noch!

am 21. Januar 2009 um 8:18

Zitat:

Original geschrieben von tomtom70

Sicher geht auch das 6000er mit Bluetooth - wenn man es denn dazubestellt, so kompliziert ist die Preisliste auch nicht. Warum hat das neue 6000er denn 10 statt 6 Zifferntasten? Genau, zum Telefonnummern wählen.

Das Sony ist nur Voraussetzung für S&C (mit USB), nicht für die Bluetoothanlage.

Nachrüstung ist wieder ein eigenes Thema, wenn das Kabel nicht liegt - unmöglich ist das aber nicht.

OK, auf der deutschen Preisliste ist das jetzt tatsächlich auch bestellbar, war aber letztes Jahr noch nicht so. Bei uns in der Schweiz ist es nach wie vor nicht bestellbar (auch auf der aktuellsten Preisliste)

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 9:32

Zitat:

Original geschrieben von mm.sln

... oder hier:

Link

Könnte das gleiche Gerät wie oben erwähnt sein, aber günstiger, wurde auch schon hier irgendwo diskutiert.

Nur mal so am Rande: hat sich schon jemand genau DIESES Gerät zugelegt?

mfG

Matthias

Danke für den Tip!

Würde mich auch interessieren, ob sich schon mal jemand das Gerät zugelegt hat und/oder ob jemand was zum Klang und zur Funktionalität sagen kann.

Auch wäre interessant, wie das mit der GPS-Antenne funktioniert, wo die verbaut werden soll und ob es ne deutsche Bedienungsanleitung gibt, denn hier ist ne englische dabei.

Vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen