ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Bin wieder unter Euch, vermutlich mit einem 1,3 L

Bin wieder unter Euch, vermutlich mit einem 1,3 L

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 30. Oktober 2013 um 17:19

Liebe Golf 2 Freunde,

lange hatte ich keinen 2er mehr, mein letzter war ein 1,6 Pn Motor und der Pieburg Vergaser hatte mir den letzten Nerv geraubt und darum verkaufte ich das Auto damals.

Jetzt habe ich ein gutes Angebot von einem 1,3 L mit neu HU.

Der Händler meinte, der Motor rasselt etwas oben, wäre aber normal bei dem 1,3 L Motor.

Kann mir das jemand bestätigen?

Vielen Dank!

Grüße aus Ulm

Olaf

Ähnliche Themen
44 Antworten
Themenstarteram 6. November 2013 um 0:39

Danke für die Antworten!

Eine Frage noch:

Ist es möglich bei VW über die Fahrgestellnummer zu erfahren ob es ein Pasadena ist oder nicht?

Vielen Dank!

Grüße aus Ulm

Olaf

Zitat:

Original geschrieben von Olaf-Ulm

Danke für die Antworten!

 

Eine Frage noch:

 

Ist es möglich bei VW über die Fahrgestellnummer zu erfahren ob es ein Pasadena ist oder nicht?

 

Vielen Dank!

 

Grüße aus Ulm

 

Olaf

Ja das ist möglich ;)

Themenstarteram 6. November 2013 um 12:35

Hallo Leute,

ich war gerade bei VW um zu erfahren ob der Golf wirklich das besagte Sondermod. ist.

Das Blatt bekam ich ausgedruckt.

Grüße aus Ulm

Olaf

Img-0669

Zitat:

Original geschrieben von Olaf-Ulm

Hallo Leute,

ich war gerade bei VW um zu erfahren ob der Golf wirklich das besagte Sondermod. ist.

Das Blatt bekam ich ausgedruckt.

Grüße aus Ulm

Olaf

Ist laut Blatt ein CL mit NZ, 4 Gang Getriebe mit höhenverstellbaren Fahrersitz.

Mojn Olaf,

schon die Bilder sahen nicht nach einem Pasadena aus. Wobei gilt: Lieber einen CL in guten Zustand als einen verrotteten Pasadena (der i.d.R. ein sonderausgestatteter CL ist...).

Der Preis geht in Ordnung, wenn Du die 86c hast, bist Du mit dem Motor ja auch schon vertraut, der im Konzern als Spritsparmotor gilt und leicht aufgebohrt im G3 und 6N ja auch seinen Dienst tut.

Bezüglich der Vorderachsgeschichte: Sofer nur Gummi's durch sind, unproblematisch. Jedoch kann beim Zweier nach ca. 25 Jahren auch einmal die VA an Stellen komplett durchgerostet sein. Dann wäre auch eine Preisangabe von 1000€ in einer Werkstatt denkbar, sofern diese Arbeitskosten, Neubeschaffung Achse und Ausbau entsprechend berechnet. Schau Dir daher die VA gut an, überprüfe hier den letzten TÜV-Bericht, zudem die Achse mittig und an der Seite auf mögliche Durchrostungen. Bei zwei G2 habe ich schon einmal aufgrund Durchrostung die Achse getauscht, zuletzt hier, wo Du auch ein entsprechendes Bild der seitlichen Durchrostung siehst.

Modifizierungstechnisch kann man bei viel Autobahnfahrt beim NZ ja auch mit einem 5-Gang-Getriebe liebäugeln... :)

Ich würde schauen wie die Zündanlage ausschaut und gegebenenfalls neue Zündkerzen, Verteilerkappe, Verteilerfinger und Zündkabel. Dazu noch den Luftfilter ( bei Bedarf falls alt) und die kompletten Unterdruckschläuche ( darauf reagiert der NZ allergisch wenn er an denen Falschluft abbekommt). Ansonsten falls das Öl nicht gewechselt wurde auch machen. Diese Kur wirkt oft wahre Wunder.

Abgesehen von Wartung & Pflege gibt es für den NZ wohl noch 100 Tipps :D

Im Zuge eines evtl. Zahnriemenwechsels würde ich auf jeden Fall die NZ-Nocke (030 C ) gegen eine vom AAU / AAV (030 AD / 030 E) tauschen.

Beim 5 Gg-Getr. vorher überlegen ob lang / kurz oder (das ab Werk meist nicht angebotene) gesunde Mittelmaß verwenden. Da die Auswahl der 085er Getr. (dank Polos) ganz gut ist wird man schnell fündig.

Mfg

Themenstarteram 8. November 2013 um 15:49

Liebe Golffreunde,

ich möchte mich ganz besonders bei Euch allen für die viele Mühe und Ratschläge bedanken.

Leider habe ich entschieden auf Grund vieler Ungereimtheiten bei diesem Fahrzeug vom Kaufvertrag zurück zu treten.

Das bedeutet, ich werde keinen Golf 2 fahren, sondern einen Polo welchen ich gestern kaufte.

Der Kollege GTI möchte sich bitte bei mir melden und mir per PN seine Postanschrift schicken, hast noch was gut bei mir fürs hinfahren.

Aber das ist noch lange nicht gesagt das ich nie wieder einen 2er haben werde, ich mag das Auto einfach, hat was.

Nochmal danke an Euch alle und ich denke wir lesen uns wieder in diesem Leben.

Schönes Wochenende und Grüße aus Ulm

Olaf

Bilder wollen wir aber sehen!!!

Zitat:

Original geschrieben von Olaf-Ulm

 

Das bedeutet, ich werde keinen Golf 2 fahren, sondern einen Polo welchen ich gestern kaufte.

na hoffentlich `n 86c :D

Zitat:

Original geschrieben von perchlor

Zitat:

Original geschrieben von Olaf-Ulm

 

Das bedeutet, ich werde keinen Golf 2 fahren, sondern einen Polo welchen ich gestern kaufte.

na hoffentlich `n 86c :D

Genau kommt dem Golf ja recht nahe ich fahre beide äußerst gerne. Wobei das Go-Kart-Feeling beim 86C schon größer ist als im Golf macht auf jeden Fall Spaß :cool: selbst mit 45PS :D

Themenstarteram 8. November 2013 um 22:07

Hallo Golffreunde,

ich habe noch keine Bilder gemacht, aber ich setze Euch welche rein die noch vom Vorbesitzer aus seinem Inserat waren.

Der Polo hat eine bewegte Geschichte, aber lest selber:

Nach langem suchen bin ich auf einen Polo gestoßen.

Und zwar den:

 

Garnicht einfach etwas zu finden was mir zusagte, aber ich habe es geschafft.

 

Einen Polo 6N mit einer Aussattung welche für diese Fahrzeugklasse unüblich ist, meine ich jedenfalls.

 

Die Daten:

 

-EZ.: 1/97

-1,6L,75 PS.

-3.Hand.

-218 000 Km

-HU: 1/2015

 

Ausstattung:

 

-ABS

-2 Airbags

-ZV

-Servo

-El. Außenspiegel

-El. Fensterheber

-Color

-Klimaanlage

-Sitzheizung

-Nebelscheinwerfer

 

Das ganze für 350,- Euro.

Ein satz Winterreifen war auch dabei, 2 gut und die anderen beiden sollten erneuert werden.

Die Sommerreifen auf denen er steht sind neuwertig.

Ich hatte Glück, der war bei Mob. gerade eingestellt und ich war der erste und habe das Fahrzeug gleich festgenagelt.

 

Natürlich muß auch was gemacht werden an dem Auto.

ZV ging nicht, da war das Steuergerät feucht geworden, habe ich heute getauscht.

Das Radlager vorn links muß ich erneuern, sowie alle Flüssigkeiten.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden und die 75 PS haben ein leichtes Spiel mit dem Polo, denn er geht sehr gut los.

Der erste Neuwagenbediener mußte heute schon ne lange Nase an der Ampel schieben.

 

Das Auto hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich.

Der ihn 1/97 gekauft hatte, hatte 1/98 einen unverschuldetet Totalschaden.

Ich habe die Rechnung, das Auto wurde für über 15 000,- DM wieder aufgebaut.

Wahnsinn oder?

Ich kenne den Neupreis nicht, aber mit der Ausstattung wird er nicht ganz billig gewesen sein.

 

Da mal Bilder, sind noch vom Vorbesitzer:

-kgrhqiokpmfjziyvsfubsdjrogm1-48-1
-kgrhqj-qwfj05z-nh6bsdjr1oetg-48-1
-kgrhqjhjesfjk-ppoiybsdjqnw-gw-48-1
+2

Zitat:

Original geschrieben von Olaf-Ulm

 

Das ganze für 350,- Euro.

ZV ging nicht, da war das Steuergerät feucht geworden,

hatte 1/98 einenTotalschaden.

wurde für über 15 000,- DM wieder aufgebaut.

Na dann treffen wir Dich ja bald DA wieder :D

kopfschüttel XXL

Zitat:

Original geschrieben von Olaf-Ulm

Hallo Golffreunde,

ich habe noch keine Bilder gemacht, aber ich setze Euch welche rein die noch vom Vorbesitzer aus seinem Inserat waren.

Der Polo hat eine bewegte Geschichte, aber lest selber:

Nach langem suchen bin ich auf einen Polo gestoßen.

Und zwar den:

 

Garnicht einfach etwas zu finden was mir zusagte, aber ich habe es geschafft.

 

Einen Polo 6N mit einer Aussattung welche für diese Fahrzeugklasse unüblich ist, meine ich jedenfalls.

 

Die Daten:

 

-EZ.: 1/97

-1,6L,75 PS.

-3.Hand.

-218 000 Km

-HU: 1/2015

 

Ausstattung:

 

-ABS

-2 Airbags

-ZV

-Servo

-El. Außenspiegel

-El. Fensterheber

-Color

-Klimaanlage

-Sitzheizung

-Nebelscheinwerfer

 

Das ganze für 350,- Euro.

Ein satz Winterreifen war auch dabei, 2 gut und die anderen beiden sollten erneuert werden.

Die Sommerreifen auf denen er steht sind neuwertig.

Ich hatte Glück, der war bei Mob. gerade eingestellt und ich war der erste und habe das Fahrzeug gleich festgenagelt.

 

Natürlich muß auch was gemacht werden an dem Auto.

ZV ging nicht, da war das Steuergerät feucht geworden, habe ich heute getauscht.

Das Radlager vorn links muß ich erneuern, sowie alle Flüssigkeiten.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden und die 75 PS haben ein leichtes Spiel mit dem Polo, denn er geht sehr gut los.

Der erste Neuwagenbediener mußte heute schon ne lange Nase an der Ampel schieben.

 

Das Auto hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich.

Der ihn 1/97 gekauft hatte, hatte 1/98 einen unverschuldetet Totalschaden.

Ich habe die Rechnung, das Auto wurde für über 15 000,- DM wieder aufgebaut.

Wahnsinn oder?

Ich kenne den Neupreis nicht, aber mit der Ausstattung wird er nicht ganz billig gewesen sein.

 

Da mal Bilder, sind noch vom Vorbesitzer:

Top Wagen für das Geld und die paar Kleinigkeiten die dran sind sind schnell und kostengünstig gemacht.

Würde auch annehmen, dass Du für das Geld einen günstigen Kauf gemacht hast. Meine Erfahrungen mit dem 6N sind bisher gut, wobei der AEE nicht als Spritsparer gilt, jedoch gute Fahrleistungen bringt. Übrigens gilt es auch hier, die VA im Blick zu halten.

Allzeit gute Fahrt, man sieht sich dann ja im 6N-Forum ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Bin wieder unter Euch, vermutlich mit einem 1,3 L